Kursanstieg Balda - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 16.05.02 08:32:47 von
neuester Beitrag 23.05.02 23:12:17 von

ISIN: DE000A2AA402 | WKN: A2AA40 | Symbol: CAG
14,800
30.10.20
Hamburg
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.05.02 08:32:47
Der Kurs von Balda (521510) legt seit einiger Zeit konstant zu. Die Vermutung am Board, das müsste mit der Erholung von Nokia zusammenhängen, klingt natürlich überzeugend.

Aber zusätzlich zum schwankenden Handymarkt will Bald jetzt auch in die Bereiche Automotive, Domestic Care und Medizintechnik eindringen.

Einen ersten Erfolg in diesen Riesenmärkten gibt`s schon : Blutabnahme für Diabetiker, weltweit.

Wenn da ein einzuger dicker Fisch an Land gezogen wrd, eröffnen sich doch ungeahnte Aussichten....

das würde das Anziehen des Kurses gut erklären.

ps
Avatar
16.05.02 09:06:00
Wie einige Zeit zulegen?
Schau mal Texwinca oder
LD + HOUSE PCL -FGN-
885465 / FSE oder
PORTMAN LTD.
872322 / Frankfurt

diese Werte legen seit einiger zeit zu und nicht erst seit 3 Tagen
Avatar
16.05.02 09:12:54
boab,
da ich deine Unternehmen nicht kenne, kann ich dazu genausowenig sagen wie du zu Balda
ps
Avatar
16.05.02 11:09:43
Hi pechsuse,

Du sagst es selber, "eröffnen sich doch ungeahnte Aussichten...."
... aber für Aussichten kauft heute keiner mehr am Neuen Markt.

Dazu kommt, daß ein Gutteil der Aussichten schon im Kurs drin sind.
(Analystenschätzung von 0,15 Euro für 2002 --> KGV von über 30)
Der erfolgreiche Turnaround ist schon eingepreist,
und für gute zweistellig Wachstumsraten muß die Konjunktur erstmal ganz gehörig anspringen.

Ich halte Balda schon auch für ein gutes Unternehmen,
aber kurzfristig sehe ich fundamental kein großes Potential.

Gruß
Gregory
Avatar
23.05.02 23:12:17
Donnerstag, 23.05.2002, 17:01

Nokia auf 8-Monats-Tief
Die Aktie von Nokia ist zeitweilig auf ein 8-Monats-Tief abgerutscht. Beobachter befürchten, dass der weltgrößte Handy-Hersteller seine Prognosen revidieren wird, wenn er am 11. Juni ein Quartals-Update gibt.

Anhaltspunkte könnte der gestern veröffentlichte Marktbericht von Gartner Dataquest liefern, wonach die Finnen ihre Stellung zwar knapp behaupten konnten , andere, wie z.B. Motorola haben in einem schrumpfenden Gesamtmarkt jedoch ihre Anteile deutlich ausgebaut.

Zudem hat Eimo Oyj, Europas Nummer zwei bei den Herstellern von Plastikgehäusen für Handys, am Dienstag dieser Woche mitgeteilt, die Umsätze für das Quartal und das Gesamtjahr werden schwächer ausfallen als erwartet. Der im Wettbewerb mit Marktführer Perlos Oyj und der deutschen Balda stehende Lieferant von Nokia und anderen Handy-Anbietern führt die enttäuschende Entwicklung auf die schwache Nachfrage in Europa zurück, die „signifikant“ falle. Zudem würden einige US-Projekte verzögert. Eimo sagte, man werde das Jahresziel von 260 Mio. Euro Umsatz nicht erreichen können.

Die NOK-Aktie fällt in New York um 3,6 Prozent auf 14,36 Dollar. Der 52-Wochen-Bereich liegt zwischen 12,70 und 34,90 Dollar.

wallstreet-online nachricht über comdirect


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.