DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Procter & Gamble hebt Gewinnprognose an - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble Co. meldete am Mittwoch, dass er für das vierte Quartal 2001/02 mit einem stärkeren Gewinnwachstum rechnet als bisher angenommen, was auf gute Verkaufszahlen bei bestimmten Produktlinien und günstige Wechselkurse zurückzuführen ist.

Demnach wird nun ein Gewinnwachstum im oberen Bereich der Spanne von 10-20 Prozent erwartet. Das Gewinnwachstum soll zudem über den Prognosen der Analysten liegen, die einen Gewinn von 72 Cents pro Aktie prognostizieren. Der Umsatz wird voraussichtlich ebenfalls stärker steigen als zuvor erwartet und soll im mittleren bis oberen einstelligen Prozentbereich wachsen.

Die Aktie von Procter & Gamble legt an der NYSE vorbörslich um aktuell 1,69 Prozent auf 90,50 Dollar zu.

Wertpapiere des Artikels:
PROCTER GAMBLE


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),15:12 12.06.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.