DAX+0,05 % EUR/USD+0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)+1,99 %

DGAP-News: Met@box AG <MBX> - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DGAP-News: Met@box AG <MBX>

Met@box AG: Beteiligungsangebot schließt Restrukturierung ab

Corporate-News übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Met@box AG: Beteiligungsangebot schließt Restrukturierung ab

Hildesheim, 19. Juni 2002. Mit dem aktuellen Angebot zur mitunternehmerischen Beteiligung sowie über Genussrechtskapital und dem damit verbundenen neu erstellten Emissionsprospekt (IR auf www.metabox.de) plant das Hildesheimer Technologieunternehmen Met@box AG (MBX, WKN 692120 und 6921200), den bereits im vergangenen Jahr durchgesetzten Restrukturierungsprozess erfolgreich abzuschließen: So soll über dieses öffentliche Beteiligungsangebot insbesondere in den laufenden Geschäftsbetrieb investiert werden, um bei dem derzeit deutlich ansteigenden Trend zum digitalen Fernsehen kurzfristig die Markteinführung der met@box 1000 in Deutschland, Europa und weiteren ausgesuchten Zielmärkten durchzusetzen sowie deren planmäßige Fortentwicklung zu gewährleisten.

Die Chancen sind vielversprechend, denn mit der sich abzeichnenden Abschaltung der analogen Fernsehnetze in Europa bis spätestens 2010 ist der Markt des interaktiven Fernsehens (iTV) mit prognostizierten Umsätzen von bis zu 105 Mrd, Euro im Jahr 2005 einer der größten entstehenden Märkte überhaupt,

Über diese jetzt angestrebte finanzielle Grundlage kann sich Met@box AG vom Set- Top-Boxen-Entwickler zum breit aufgestellten Full-Service-Anbieter zur Realisierung des interaktiven Fernsehens entwickeln und das herkömmliche TV- Programm in ein multimediales Erlebnis verwandeln - ob der Fernsehzuschauer nun bei seiner Lieblings-Quizshow miträt und gewonnen Punkte im Online-Shop einlöst, oder sich beim Fußballspiel die Mannschaftsaufstellung des gegnerischen Teams einblenden lässt, die Krawatte des Moderators bestellt, oder, oder, oder - die Möglichkeiten sind vielfältig und mit der met@box 1000 bereits heute umzusetzen.

Die Met@box AG ist ein Technologieunternehmen, das Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen des interaktiven Fernsehens (iTV) entwickelt und vertreibt. Das 1996 gegründete Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Multimedia, Internet und klassisches Fernsehen zu einem neuartigen Universalmedium zu verschmelzen. Als Technologie-Pionier bietet die Met@box AG mit der met@box 1000 schon jetzt bedienerfreundliches interaktives Fernsehen mit Features wie analoges/digitales TV, Internet, E-Mail und DVD.

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 19.06.2002

--------------------------------------------------------------------------------

WKN: 692 120; ISIN: DE0006921208; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Autor: import DGAP.DE (),09:55 19.06.2002

ist übrigens keine den >Adhoc<-Regeln unterliegende Meldung ...
1. Wer hat denn diese AdHoc verfasst? Der Brüller schlechthin. Wie kann man solch einen didaktischen Fehler machen und das Interesse von potentiellen Käufern an "[der] Krawatte [eines] Moderators [...], oder, oder," unsterstellen.

Wobei die Wörter "oder, oder" scheinbar ein Platzhalter für weitere und eigene Vorstellungen zu verstehen sind. Und welche sind das? Wer will denn hier ein Produkt auf den Markt bringen. Peinlich!

2. Was soll der Sinn dieser AdHoc sein? Langeweile in der Halle? Heute nichts zu tun? Schlechtes Wetter und Freibad ist bei euch geschlossen?

..tz.tz..cu
Wo steht denn Ad-hoc? :mad:

Also hauptsache ihr kotzt Euch wieder mal richtig aus.. *kopfschüttel* Ihr könnt einem ja echt leid tun.
News aus der sicht des Krawattenmannes :laugh: :laugh: :laugh:

Auszug:

" ... ob der Fernsehzuschauer nun bei seiner Lieblings-Quizshow miträt und gewonnen Punkte im Online-Shop einlöst, oder sich beim Fußballspiel die Mannschaftsaufstellung des gegnerischen Teams einblenden lässt, die Krawatte des Moderators bestellt, oder, oder, oder - die Möglichkeiten sind vielfältig und mit der met@box 1000 bereits heute umzusetzen"
Dann wende Dich an W: O! Eine ad-hoc wird auch mit "ad-hoc" eingeleitet. Steht da was von ad-hoc? Außer bei W: 0? Vielleicht wieder auf "Klicksuche"...
ähm, Stocki, deine cholerische Reaktion zeigt mir, dass Deine Nerven blank liegen müssen, hoffentlich kannst Du dir noch einen Urlaub leisten, ich wünsche es Dir.

Cu
@stockrave:

=> #1 von ad_hoc [W:O]
19.06.02 09:56:04
Beitrag Nr.: 6.670.419


da steht doch klar adhoc. soll ich jetzt noch durch die gegend eiern und rumsuchen, was mbx hier rumpostet?

dann soll mbx ihre nachricht enstprechend auch kennzeichen mit

NEWSLETTER - DAS IST KEINE(!) ADHOC

einleiten, dann rafft es wohl jeder. warum schreiben die wohl diese nachricht überhaupt?

überlege doch mal, weia...
jungs.
nun mal halblang. ;)

ich aus meiner neutralen position.
begrüsse es.
dass ein unternehmen ihre anleger.
und auch denen die es werden wollen.
nach beendigung der restrukturierungen
über die grossen möglichkeiten.
ihres unternehmens informiert. :)

und darüber sind wir uns ja alle im klaren:
fliessen erst mal die gelder.
dann ist der erfolg einer metabox ag.
nicht mehr aufzuhalten.
:eek:

hr. steinhauer.
weiter so!!! :) :)

nur meine meinung......
und dem damit verbundenen neu erstellten Emissionsprospekt (IR auf www.metabox.de) plant das Hildesheimer Technologieunternehmen Met@box AG (MBX, WKN 692120 und 6921200), den bereits im vergangenen Jahr durchgesetzten Restrukturierungsprozess erfolgreich abzuschließen:

Aber keine offizielle Bilanz!!! Ha Ha Ha!!!

-------

Die sind ja nicht nur kriminell, die sind ja auch saublöd!

Mit dem Emissionsprospekt die Restrukturierungsmassnahmen abschliessen ... HA HA HA HA HA HA !!!!

Und der Rest: Wer hat denn diesen Schwachsinn zusammengestoppelt. Die Krawatte des Moderators ....

MetaBox kann wirklich nur noch Blöde ansprechen wollen!

DAZU NOCH 100 Aktien mit 0,42 im Xetra gekauft, zur Unterstützung dieser Nachricht ... Ein Einsatz von 42,00 Euro !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das wollen die dann den Drückern auf dem Drücker Seminar zeigen und sagen: Seht her, schon 30% Kurssteigerung heute. Denkt man was sie Alten und Kranken da noch verdienen können!

Welcher Kriminelle hat diese Order gegeben?

Die sind ja auf dem niedrigsten Niveau. Wenn die sich in schweinescheiss wälzen würden wären sie höherwertig beschäftigt.

Immer wenn man denkt MetaBox hat den Bodensatz erreicht, graben sie sich noch tiefer in die morschen Planken. Was für ein dummer Deppenverein!
@stockrave:

du schreibst:

"Also hauptsache ihr kotzt Euch wieder mal richtig aus.. *kopfschüttel* Ihr könnt einem ja echt leid tun."

sorry - hier liegt die kohle, auf der anderen seite will jemand ein produkt (aktien) anbieten, dic ich kaufen soll.

nun kommt er mit seinen argumenten, warum ich die aktien (das produkt) kaufen soll.

und nun stelle dir einfach nur vor, dich ruft einer an, und blubber dir genau diese veröffentlichte nachricht in`s ohr.

ich denke, erstens würdest du dem laden verbieten, jemals wieder in deinem büro anzurufen und der sekretärin würdest du den auftrag geben, die rufnummer vom anrufer in deiner telefonanlage sperren zu lassen.

:D und ceep cool ... ist nur mbx :D
Tja, dann war das wohl nix mit den 14 Millionen EURO :D

"DGAP-Ad hoc: Met@box AG deutsch

Met@box AG: Venture Capital weiterer Baustein zur Unternehmensfinanzierung

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Met@box AG: Venture Capital weiterer Baustein zur Unternehmensfinanzierung

Hildesheim, 1. März 2002. Die Hildesheimer Met@box AG (Neuer Markt:MBX, WKN 692120) erhält im Rahmen ihrer Sanierung Unterstützung von der hannoverschen Venture Capital Agent & Consultant VCAC GmbH: Sie verfügt über mehrere Investoren, die in den kommenden zwei bis sechs Monaten beabsichtigen, zwischen 6 und 14 Millionen Euro in das Hildesheimer Technologieunternehmen zu investieren. Darüber hinaus beinhaltet der heute unterzeichnete Vertrag die Garantie der abgeschlossenen Bonitätsprüfung der interessierten Investoren auf mindestens 6 Millionen Euro sowie die auf zunächst sechs Monate angelegte aktive Begleitung der VCAC GmbH, vor allem bei der Markteinführung der met@box 1000 in den Bereichen B2B, B2C und Consulting.

Für weitere Informationen:

Melanie Hoffmann Management Public & Investor Relations Met@box AG Tel: 05121/75 33-116 Fax 05121/75 33 75 E-Mail: hoffmann@metabox.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.03.2002"
FillOrKill,

nun unterscheide doch mal sauber zwischen einer Ad-Hoc und dem
WO-Nick ad-hoc, sowie einer Pressemitteilung und einem Verkaufsangebot!

Das sind doch wohl alles grundverschiedene Dinge. :)
@baracoa

Also, da muss man Lü jetzt wirklich mal in Schutz nehmen. Das war doch wie üblich nur ein Letter of Intend. Es wurde nur beabsichtigt Kohle einzustreichen, aber dass jemals auch nur ein einziger Cent in der Kasse ankommt... HAT DA WIRKLICH JEMAND DRAN GEGLAUBT ?! :D
@baracoa:

..lol.., jo... bis jetzt zumindest nicht, denn hier ist wieder das magische wort:

"beabsichtigen"

zu lesen. hört auf damit. bis dato ging alles mit dem wort beabsichtigen den bach runter!


aber immerhin haben nun ja potentielle(?) investoren, welche "beabsichtigen" zu investieren, schon mal eine bonitätsprüfung abgegeben.

wow!

und was soll uns das nun sagen?
ich lach mich schlapp was für ein thread ....

wo kann ich jetzt die schöne bunte krawatte kaufen ?

:laugh: :laugh:
@malvasier:

klar.. du hast vollkommen recht. sicherlich liegen die bewertungen bei nachrichten immer unterschiedlich.

nur: hier wird / soll ein unternehmen repräsentiert werden. jedes wort, jede zeile wird bei bestimmten seiten sehr ernst genommen.

und wenn man so ein "ding" vom stapel lässt, na ich weiss nicht. na ja, vielleicht haben die heute morgen auch nen clown gefrühstückt, kann ja sein :D

zumindest belebt die ganze sache wieder den doch schon fast am sterben bestehende mbx thread.

gruss :)
Wie der Markt diese Meldung bewertet, sieht man ja am Kursverlauf !
@GurtohneKurt:

weia , ich verlasse diesen thread. jetzt wird`s albern...
@GurtohneKurt:

p.s: dein besargter "MARKT" ist sage und schreibe knappe 21.000 EUR zur zeit gross. klar was ich mit "albern" meine?

so.. nu aber raus hier :D
@blockweise

Ja wenn, wenn...

Die Frage ist nicht, ob wenn.., sondern wann .. !
geduld geduld. ;)

tsssss.
immer diese ungeduld!!!! :rolleyes:

nur meine meinung......
Bin ich eine Schlafmütze??

oder reisst mal wieder jemand den Mund zu weit auf:

..die Möglichkeiten sind vielfältig und mit der met@box 1000 bereits heute umzusetzen

..bietet die Met@box AG mit der met@box 1000 schon jetzt bedienerfreundliches interaktives Fernsehen mit Features wie analoges/digitales TV, Internet, E-Mail und DVD.

Wo kann ich das Ding kaufen??

Wer hat sowas zuhause?

Oder wieder nur mal ne dummdreiste Verarsche?


Gruss

HugoI.
natürlich kannst du dass gerät kaufen ....

für 1499 euro ........

www.metabox.de
demnächst kann man sie kaufen .... der vertriebsweg ist noch nicht sicher ,,,,,
vielleicht wird ein direkter online - shop auf der metabox site aufgebaut ich hoffe sie wird billiger ....

ich will sofort eine ,,,,, ! !

mal ehrlich dass ding ist nicht schlecht ! oder habt ihr ne alternative ???
FOK, Markt heißt nicht Handelsvolumen. Schon mal was von Ironie gehört? Dann noch viel Spaß. Übrigens "besargt" ist klasse.
Baracoa,

In einem einzigen Punkt hast Du recht...

Die Krawatte ist wirklich scheusslich...

Aber wir wollen den Kerl ja auch nicht heiraten, nicht wahr? Er soll nur arbeiten. Gut arbeiten . . .


Go Metabox
@GurtohneKurt:

jo.. habe ich :) hier meine ironie:

Xetra MBX EUR 0,320 0,280 - 0,040 - 12,50 25.543 80.789 19. Jun 19:48
Düsseldorf MBX EUR 0,300 0,290 - 0,010 - 3,33 7.160 24.000 19. Jun 15:05
Frankfurt MBX EUR 0,300 0,280 - 0,020 - 6,67 7.262 23.650 19. Jun 19:41

dann noch viel spass. Übrigens "besargt" war ein schreibfehler. das "r" war sicher keine absicht :)
FOK, schade, wäre ein Kalauer gewesen im Hinblick auf den Kurs von MBX. :laugh:
zeugt übrigens von geringem selbstwertgefühl, wenn du ein posting mit volldepp unterzeichnest... :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.