DAX-0,48 % EUR/USD-0,04 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,30 %

Gesamtumsatz und Ergebnisziel bei Brain Int. unter Erwartungen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wie die Brain International AG bekannt gab, wirkte sich die im zweiten Quartal spürbar zunehmende Investitionszurückhaltung für IT-Investitionen auch auf die Geschäftsentwicklung des Unternehmens aus.

Demnach ergeben die aktuellen Einschätzungen, dass die Umsatzerlöse sowie das Ergebnis vor Zinsen und Steuern unter den Erwartungen liegen werden.

Bereinigt um die nicht mehr zum Kerngeschäft gehörenden Geschäftsbereiche beträgt der voraussichtliche Konzernumsatz für das erste Halbjahr circa 47 Mio. Euro nach 54,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Geplant waren 54,4 Mio. Euro.

Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern, das für das zweite Quartal mit 1,8 Mio. Euro geplant war, wird daher voraussichtlich minus 6 Mio. Euro betragen.

Positive Anzeichen anziehender Investitionstätigkeit sieht derKonzern in der Entwicklung des Produktumsatzes im Monat Juni, dervoraussichtlich über 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr bzw. 7 Prozent über Plan liegen wird.

Wertpapiere des Artikels:
BRAIN INTERNATIONAL O.N.


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),21:09 19.06.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.