DAX-0,93 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+0,22 %

Euromicron -Es geht weiter !!!- - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hierzu bereits die vorhandenen Treads nachlesen.

Man wird in den nächsten Wochen zurückgebliebene Qualität
suchen. Turnaround-Kandidaten sind hierbei nicht nur Euromicron sondern u.a. auch Teles, PSI, Höft & Wessel, Brain Force und die bereits in "Steigbewegung" befindlichen AC-Service.
Auch eine GfN könnte hier positiv überraschen.
EUROMICRON zum halben Preis kaufen...

in Form von Berliner Elektro VZ

Wert Berliner Elektro (Net Asset Value) 20 Euro pro Aktie
Kurs VZ (521453): 9,6E in Frankfurt

Andere wesentliche Beteiligungen der Berl elektro:
BESI (Chipmontage, Kurs laeuft super)
BE Bankentechnik: Neuer Markt IPO geplant, BE Bankentechnik konzentriert sich auf die Schnittstelle Finanzsoftware - e-commerce, kann Boersenwunder wie die ital. Finematica werden, was den Berl elektro-Wert noch weit ueber 20 treiben duerfte.

Andere "schlechte " Beteiligungen werden abgestossen, Rueckstellungen dafuer wurden in 1999 gebildet.

Derzeit scheint ein Aufkaeufer die Mehrheit an Berl Elektro zu wollen, Staemme bereits +70% seit DEz, VZ hinken noch nach !

Denkbar waere auch irgendeine Kooperation (fusion?) mit Augusta, Star der letzten Wochen.

Details zur Berl Elektro in diversen Threads ("Nebenwerte", ist aber ein Nebenwert der MEHRHEITEN an diversen Neue Markt Werten haelt und krass unterbewertet ist.
BE sicherlich eine Spekulation wert, jedoch hat die Tochter
mehr dahinter.
Ja, da ich gestern zugunsten von SoftM und zum Traden aufgelöst habe.

Dieses war schon immer ein Startschuß !!!!!

Mist, nun wird der Rückkauf zu teuer.

Ich bin eine doofe Sa....
Danke, ich leide !!!!!!!

Übrigens, bei H & W ist das gleiche passiert!

Traden ist wirklich geil !!!!!!
Du bist nicht der Einzige, der dieses sagt, jedoch habe ich blöde
Sau seit Januar immer noch 35 % gemacht.
Nun sollte man die zweite Chance am Schopf ergreifen !!!


Ich habe heute noch billig zugegriffen und werde hier vorerst
nicht mehr traden !!!!


Dividendenrendite sucht wohl seinesgleichen !!!!


Habt Ihr mal hinterfragt, in welchen Segment Euromicron
überhaupt tätig ist !!!!?????
Euromicron dürfte wohl mehr Performance, als einige Biotecs
bringen.

Eine Schlaftablette im Vorstand ist soeben ausgetauscht worden !!!
Hallo Forum,

doch wieder eingestiegen? Ich gebe zu, daß ich bei 29 E raus bin, nachdem die 30 E nicht nachhaltig gefallen sind. 50% Kursgewinn wollte ich einfach mal mitnehmen. Seit dieser Woche bin ich auch wieder drin, bei Kursen unter 24 E konnte ich nicht widerstehen.

Ich hoffe, Du bist kein Kontraindikator, bei Dir steigen die Aktien doch meistens erst dann, wenn Du raus bist. Ansonsten verkauf mir zu Liebe zwischendrin mal, das hat vor sechs Wochen ja auch ganz wunderbar geklappt.

Es grüßt
Black Wizard
Momentan kann selbst ich nichts negatives anrichten !!!


Warte die HV ab, dann werden einíge massiv einsteigen !!!


Kursziel bis Juni (konservativ) € 30 !!!!


Übrigens, es ist momentan eine ..... im Vorstand ersetzt worden !!!

Der Wert ist tatsächlich mindestens € 50 wert !!!!
ich hoffe sehr, daß die 30 E beim nächsten Anlauf überwunden werden,
Wert wäre es der Titel allemal.

Vielleicht ist bei Euromicron einfach nur der Name das Problem, wenn der EURO schon nicht steigt, wieso sollte dann der Micro-Euro ?

Noch ne kurze Frage, stimmt das mit den 2,40 DM Dividende (plus Steuergutschrift?) ?
Das Problem war bisher die Mutter (Berliner Elektro).

Dividende € 1,28 !!!!


Steuergutschrift kann ich nicht bestätigen, da ich nicht weiß,
ob Gewinne nicht im "Ausland" vorwiegend erziehlt wurden.


Der Emissionskurs ist wohl das Mindestkursziel !!!
Euromicron ist eine hervorragende Möglichkeit, jetzt Geld am neuen Markt zu investieren mit einem guten Chance/Risiko-Verhältnis.
Die Zahlen waren gut, die Absicht, im Glasfaserbereich international zuzukaufen bringt neue Phantasie und die Gewinne sollten mit der positionierung, die Euromicron hat, noch auf einige Jahre gut sprudeln (zumindest bis 2004, wo dann ja auch Evotec mal etwas Geld verdienen will :-)

<momos>
Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung
ist allein der Emittent verantwortlich.

euromicron AG operativ deutlich über Plan

Frankfurt, 11. August 2000 - Die euromicron AG (Kurse) hat im ersten
Halbjahr 2000 im operativen Bereich ihre Planzahlen deutlich übertroffen. So
stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 42 % auf 169 Millionen DM
(1999: 119 Millionen DM). Das operative Ergebnis konnte sogar um über 90 %
gesteigert werden. Die angekündigten ergebnisbelastenden
Restrukturierungsmaßnahmen können so aus eigener Kraft finanziert werden.
Damit ist eine hervorragende Basis gelegt für die reibungslose Umsetzung der vom
Vorstand für September avisierten neuen Unternehmensstrategie.

Über bereits in der Umsetzung befindliche Restrukturierungsprojekte und die
Halbjahreszahlen wird der für den 21. August 2000 angekündigte ausführliche
Halbjahresbericht Rechenschaft ablegen.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
euromicron AG
Dr. Willibald Späth
Vorstandsvorsitzender
Kennedyallee 97 a
60596 Frankfurt
Telefon: 069 / 631583 0
Fax: 069 / 631583 20
E-Mail: info@euromicron.de
http://www.euromicron.de


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.