DAX+0,35 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,34 % Öl (Brent)+0,20 %

Fragen und Anregungen zur profesionellen Brokertätigkeit - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,

ich spiele mit den Gedanken mich in 2 - 3 Jahren selbstständig zumachen und Börsengeschäfte als Beruf zu tätigen.
Ich möchte das ganze legal anmelden und brav meine Steuern zahlen.
Ich habe selber 500 000 Dm als sogenanntes Gründungskapital
und natürlich ergeben sich für mich einige Fragen da ich im Steuerrecht nicht sehr bewandert bin.

Ich habe jedoch vor dies von Australien zu tun, falls meine Immigration gelingen sollte, aber ich denke das , das Prinzip der Besteuerung dasselbe ist.

Ich hoffe, wir können mit diesen Thema Anregungen und Hilfestellungen zusammentragen, falls dies nicht schon in einen anderen Board geschehen ( Bitte an Hinweis )

Ich stelle hier jetzt mal einige Fragen und es werden bestimmt noch einige zusammen kommen.

Was ist steuerlich absetztbar ?
Telefon, computer, arbeitsräume, zeitschriften, Hauptversammlungsbesuche ( auch im Ausland ? )
Frau als Partner oder als Angestellte?


Kann sich jeder selbstständig machen oder gibt es bestimmte vorraussetzungen?

Wie sind das ganze im Praktischen aus?
Erlebnisseberichte von Leuten, die den Sprung gewagt haben?
Probleme , Umstellungen etc.Tips

Etc.

Ich hoffe auf einen
"Unseinanderhelfenden Thread "

gruss

Ravi
grüß dich du existenzgründer in spee,

sieht ja so aus, als ob dein flughafen bald fertig wird und du dann keinen bock mehr hast, deiner hammelherde ordentlich in den arsch zu treten...?

jeder soll seines glückes schmied sein!

wenn du professionelle anleitung bzw. kommunikation brauchst empfehle ich dir verbindung mit unserem broker "karlthetrader" im board "persönliche finanzen" aufzunehmen. karl ist echt fit. nach seiner meinung kannst du mit 300000 dm und relativ großer sicherheit deinen lebensunterhalt ohne arbeit sichern. durchschnittliche performance: 30 %. im moment arbeitet er noch für eine bank. aber vielleicht kannst du ihn zur gemeinsamen firma in australien(besser kleine südseeinsel/wenn du willst, besorg ich dir eine)überreden. fürn anfang reicht doch ne bambushütte mit internetanschluß.
vielleicht beteilige ich mich auch an eurer firma, denn die story is nicht schlecht.
konkurenz dürftet ihr momentan von der brokerbude "cash" celesta asia 915572 bekommen. an der bin ich schon dicke beteiligt. aktueller kurs 0,12euro.

guten start in die woche wünscht dir, CC
Hi chartclimber,

welche Worte , man koennte denken ich waere ein Ar....h.

Danke fuer die Hinweise,
ne fertig bin ich noch nicht, meine Zeugnisse sind uebersetzt und es ist noch ein langer Weg.

Zur Zeit bin ich sehr relaxed.
30 % von 300 000 Dm ist nicht genug zum Leben - sorry.
100 000 Dm Aktiengewinn - Steuern -(Minus)vorsorge ,krankenkasse,miete,etc.= 50 000 Dm / 12 = 4800 Dm pro monat und was sonst noch geld kostet. Nicht zu vergessen Inflation.

Kein Groessenwahn und bitte keine Zuschriften wie arrogant ich bin, ich weiss das es mir gut geht aber ich versuche nur Chancen und Risiken abzuschaetzen und ich denke in jeden Beruf kann man, wenn man sich Muehe gibt erfolgreich sein.

Nun, denn schaun wir mal

Gruss

Michael
hi ravi,

und SORRY, falls du dich auf den schlips geteten fühlst. hab bei deinem job a bisserl einsteckvermögen vorausgesetzt.
bin selber eine frohnatur und seit 30 jahren auf und mit dem bau verbunden. manchmal färbt in übermutphasen das erworbene oder angenommene schlechte benehmen durch.
und auch heute fühle ich mich wieder sauwohl, weil doch der börsengott sein füllhorn mit $$$$$$$$$$$$ über mir ausgegossen hat.
möglicherweise hat er mir auch einige videsh ins körbchen gelegt.
hab bei 40e kauforder eingestellt. konnte ja nicht wissen, daß ich deiner kursvorhersage so schnell hinterherrennen muß.
eingeschlagen hats heute auch bei meiner in usa und germany
gehandelten russenaktie metromedia inc. ehemals pld petersburg(schlußkurs 6,2).

beste grüße aus sachsen nach athen von chartclimber


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.