DAX+0,34 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,29 % Öl (Brent)+1,50 %

GSK erzielt positive Ergebnisse mit neuem HIV-Wirkstoff - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: GB0009252882 | WKN: 940561 | Symbol: GS7
17,051
£
14.11.19
London
-1,97 %
-0,343 GBP

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die GlaxoSmithKline Plc., der weltweit führende Hersteller von AIDS-Medikamenten, veröffentlichte auf der internationalen AIDS-Konferenz in Barcelona positive Testergebnisse mit dem Integrase-Hemmer GW810781, einer neuen Wirkstoffklasse.

Das Präparat wird gemeinsam mit der japanischen Shionogi & Co Ltd. entwickelt und zeigte bei 24 gesunden Testpersonen keine bedeutenden Nebenwirkungen. Nun wurde eine klinische Phase II Studie mit 100 HIV-Patienten eingeleitet, deren Ergebnisse in 2003 vorliegen sollen. Die Marktzulassung wird etwa 2006 erwartet.

Die Aktien stiegen gestern um 0,09 Prozent und schlossen bei 22,02 Euro.

Wertpapiere des Artikels:
GLAXOSMITHKLINE LS-,25


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),08:32 10.07.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.