DAX+0,05 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,96 %

TA: Schwarz Pharma: 33,00 Euro-Widerstand erreicht - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Aktie der Schwarz Pharma AG (WKN 722190) prallte Mitte Juni von einer Unterstützungslinie bei ca. 30,00 Euro nach oben ab und erholte sich anschließend kontinuierlich bis auf derzeit ca. 32,50 Euro. Eventuell kann die Aktie in den kommenden Tagen eine Widerstandslinie bei 33,00 Euro nachhaltig nehmen.


Quelle: MARKET MAKER

Nach einer Konsolidierung in einem Abwärtstrendkanal, brach die Aktie der Schwarz Pharma AG nach oben aus und setzte anschließend, für kurze Zeit, die Aufwärtsbewegung weiter fort. Ein mittelfristiger Aufwärtstrend begleitete den Kurs nach oben. Anfang Juni brach die Aktie jedoch den Aufwärtstrend und verlor danach binnen weniger Tage deutlich an Wert. Der Kurs nahm dabei eine Unterstützungslinie bei 33,00 Euro und markierte kurze Zeit später ein Zwischentief bei ca. 30,50 Euro. Es folgte eine kurze Erholungsphase, bei der der Kurs wieder bis auf ca. 33,50 Euro zulegen konnte. Mitte Juni gab die Aktie dann noch einmal deutlich nach und testete eine Unterstützungslinie bei 30,00 Euro. Seitdem erholt sich der Kurs entlang einer kurzfristigen Aufwärtstrendlinie und notiert derzeit mit 32,50 Euro wieder in der Nähe der 33,00 Euro-Marke.

Die Umsätze sind seit einigen Wochen sehr dünn. Das 20 Tage-Momentum pendelt um die 100er Marke und notiert aktuell mit 100 Zählern exakt auf der Basislinie. Der MADC erzeugte Ende Juni ein neues Kaufsignal, tendiert aufwärts und kann kurzfristig eventuell wieder positives Terrain erreichen. Aktuell notiert er aber mit -0,2 Zählern noch im Minus. Der RSI ist mit 54,6 Prozent neutral. Er tendiert aufwärts.

Ausblick: Eventuell gelingt es dem Kurs der Schwarz Pharma AG in den kommenden Tagen, die 33,00 Euro-Marke nachhaltig zu überspringen. Anschließend wäre eine kontinuierliche Aufwärtsbewegung entlang des Aufwärtstrends denkbar. Anleger sollten jedoch die kommenden Tage noch abwarten und erst nach einem Sprung über die Widerstandslinie investieren. Widerstandslinien sind außerdem bei 35,75 und 37,00 Euro zu erkennen.

Wertpapiere des Artikels:
SCHWARZ PHARMA AG O.N.


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),20:20 10.07.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.