Kartellamt - Verdacht auf Preisabsprachen bei Versicherungen - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 24.07.02 15:29:49 von
neuester Beitrag 24.07.02 15:53:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
24.07.02 15:29:49
Story [ 24.07.2002 15:12:20 ]


Kartellamt - Verdacht auf Preisabsprachen bei Versicherungen
Bonn, 24. Jul (Reuters) - Das Bundeskartellamt hat nach
eigenen Angaben Versicherungsunternehmen durchsucht wegen des
Verdachts auf Preisabsprachen bei Prämienerhöhungen im
industriellen Sach- und Haftpflichtversicherungsgeschäft.
Mitarbeiter des Kartellamts und der Kriminalpolizei
durchsuchten am Mittwoch die Geschäftsräume von 13 Unternehmen
der Branche, wie das Kartellamt in Bonn mitteilte. Zu Grunde
lagen Beschlüsse des Bonner Amtsgerichts. Das Bundeskartellamt
werde die Kartellbekämpfung intensivieren, teilte die
Wettbewerbsbehörde weiter mit. Anfang Juli hatte das Kartellamt
mitgeteilt, 30 Zementfirmen wegen des Verdachts jahrelanger
Preis- und Quotenabsprachen durchsucht zu haben.
sag/mit
Avatar
24.07.02 15:53:19
nä !!!

ährlich ????


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Kartellamt - Verdacht auf Preisabsprachen bei Versicherungen