DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Ima Explor. -- Ein lohnendes Investment !!! - 500 Beiträge pro Seite


WKN: A2AMNA
0,205
09:00:24
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

--maschinelle Übersetzung---


Lieber Aktionär,



Angesichts der gegenwärtigen Markttätigkeit glaube ich gezwungen, um mit unseren Aktionären in Kontakt zu bleiben und IMA`s Anteilpreis zu kommentieren und unsere Erforschungpläne für die folgenden einige Monate.



Der neue Druck auf IMA`s Aktien liegt an einigen beitragenden Faktoren, von denen keiner die zugrundeliegenden Werte und der Wert der Firma reflektieren, nach der wir fortfahren, zu errichten. Die extrem löschbare Billigkeit und die Goldmärkte, die Sommer doldrums und die Company`s vorsichtige Annäherung in Peru, als sie hinausschob zu bohren, um die empfindlichen regionalen politischen Kampagne Ausgaben zu vermeiden, die auf dem Bergbau bezogen wurden, haben alle, die vorübergehend unserem Anteilpreis beeinflußt werden.


Die Firma setzt mit Dienstleistungserforschungstrategien in mehreren hergestellte gewinnenpositionen fort. Die Abwertung des Argentinischen Pesos hat eine beispiellose Gelegenheit verursacht, unsere Tätigkeiten auf einigen unserer Eigenschaften in den Schlüsselerforschungregionen in diesem Land zu erhöhen.



Feldarbeit wird im folgenden Auftrag durchgeführt:


Chubut Provinz - im August, fangen unsere Geologen ein Phase I Programm in der Chubut Provinz an, um einige Ziele, einschließlich einer Goldlager-Quarzader, die bis 22 Meter breit ist- und bis 4,5 Kilometer verlängern kann, alle auszuwerten innerhalb der 100% besessenen IMA Eigenschaft. Die Zielsetzung dieses Arbeit Programms ist, Bohrgerätziele zu definieren. IMA`s Chubut Zugeständnisse sind in der Nähe zur 3,8 Million Unze Esquel Goldentdeckung, die durch Brancote Holdings PLC gebildet wurde.


San Juan Provinz - wiederholen Sie das Gualcamayo Projekt mit einem zweiten geochemischen Programm über die 310 quadratische Kilometer Eigenschaft, die in einem precordillera Carlin Tendenzklima mit rundem Zugang des Jahres ist. Diese Eigenschaft ist sofort Süden von Viceroy`s 1,35 Million Unzegoldentdeckung, auf der IMA eine 2% Nettoschmelzerabgabe hält.


Zusätzlich werden einiges anderes von IMA`s, das Argentinien Projekte führt, erwartet, um Hauptaufmerksamkeit über den folgenden einigen Monaten zu empfangen. Diese sind, Rio de Las Taguas u. Potrerillos, die unter einer Joint Venture mit Barrick Gold Corp sind, und unser in hohem Grade zukünftiges 100% besessenes Mogote Projekt. IMA hat drei Eigenschaften am bohrenstadium, mit Mogote und Chubut bald zum zu folgen. Dieses versieht die Firma mit vieler Flexibilität entweder zur Joint Venture ein Projekt oder führt ein Bohrgerätprogramm über unsere Selbst durch.



Ich schaue vorwärts zu Ihrer anhaltenden Unterstützung und zu Vertrauen, daß IMA`s Aktien eine lohnende Investition darstellen.


Herzlichst



"Joseph Grosso"



Joseph Grosso
Jetzt steigt das Gold, gestern noch bei 302,7 heute schon bei 304,55!!! Das verspricht steigende Kurse!! In FFM Taxe auch schon geändert! Aber immer noch zu tief.

Letzter Kurs war gestern bei 0,4 CAD, das heißt etwa 0,26 EUR. Naja, das wird sicher ein spannender Tag!!
Guten Morgen Borsenman

Es scheinen sich ja wieder mal ein paar Leute mit IMA zu beschäftigen. Ist auf dem jetzigen Niveau mit Sicherheit auch äußerst interessant. Außerdem ist es schon verlockend, mal eine Aktie ca. 15% unter Parität in Deutschland kaufen zu können. Aber ich könnte mir vorstellen, daß der MM nur schläft. Ich denke wenn man eine Order plaziert wird nur die Taxe geändert. Auf jeden Fall werde ich versuchen, auf diesem Niveau ein paar Stücke zu bekommen.


Gruß blacky
In Berlin 0,22 EUR bezahlt, bei 10.000 Stk. Umsatz! Da hat sich jemand noch mal billig eingedeckt!!! Taxe jetzt nur noch 0,2 zu 0,26 !!! Mal sehen, wann es der MM in FFM merkt?
@ blacky

Hast Du Dich noch mal günstig in Berlin eingedeckt?? Gute Entscheidung!!!
Tja boersenman, ich glaube, daß ich da noch ein bißchen Spaß damit haben werde.


Gruß blacky
@ Blacky

Das glaube ich allerdings auch! Ich hatte mich zwar gestern schon bedient, aber vielleicht sollte ich mir noch mal ein paar weitere Stücke gönnen. Bei diesem schönen Wetter kann ja eigentlich nichts schief gehen?!
He ganze 4.000 Stück waren in FFM bei 0,22 da. Jetzt 0,21 - 0,23. Immer noch zu billig, da Goldpreis weiter steigt, und die Parität immer noc bei 0,26 Euro liegt.


Gruß blacky
Bleibt 0,22 zu 0,23 EUR! Es geht aufwärts!! Schon 10 % bis jetzt! Und der Goldpreis ist auch im Aufwärtstrend. Schöner Tag.
0,23 in FFM. Das waren ganze 2.200 Stück. Bleibt 0,22 - 0,24 Euro.


Gruß Blacky
Herzlichen Glückwunsch Black Angel, hatte gerade selber vor, die in FWB für 0,23 "auf Kredit" nachzukaufen. Deine 2200 um 10.24 h waren waren schneller.
@niemandweiss

das war ich leider nicht. Da muß noch jemand anders scharf auf die Aktie sein. Hihi


Gruß blacky
16.200 mit 0,24 in FFM. Bleibt 0,24 - 0,25. Yipieeh


Gruß blacky
ups blieb 0,22 - 0,23. Und schwupp 20.000 sofort mit 0,23 weggenommen. Bleibt 0,22 - 0,24


Gruß blacky
Hallo,

bei den Preisen habe ich auch mal schnell 10.000 Stück geordert.
Morgen gehen die mit dickem Gewinn weg!
Go IMA!!!
Hallo Freunde,

diese Explorationsergebnisse sind der absolute KNALLER !

Zuerst könnte der nicht bedarfte Goldinvestor denken hier wurden oz/t mit g/t vertauscht, aber IMA Explor. scheint da wirklich reine Silberunzen gefunden zu haben !

IMA stakes silver-copper-lead discovery at Navidad

2003-02-03 09:05 PT - News Release

Dr. Gerald Carlson reports

IMA EXPLORATION INC.: BONANZA GRADE SILVER-COPPER-LEAD DISCOV ...

IMA Exploration has acquired by staking a new silver-copper-lead discovery at its Navidad project in Chubut province, Argentina. This discovery, made by IMA geologists while conducting grassroots regional exploration in the district, includes two distinct styles of mineralization:

1. Bonanza silver-copper-lead: Mineralized structures at Navidad Hill have been defined over a cumulative strike length of approximately 200 metres, with widths typically from one to three metres and within an area of 55 by 130 metres. Highlights of this sampling include:


ASSAY HIGHLIGHTS
NAVIDAD HILL

Sample
No. Width Silver Silver Lead Copper
(m) (oz/t) (g/t) (%) (%)

M1098-
M1099 1.45 320.8 11,000 3.1 1.1

incl. 0.75 440.4 15,100 2.8 1.6

M1105 0.50 294.6 10,100 2.7 1.3

M1106 0.45 531.1 18,210 3.4 10.5

M1092-
M1094 3.30 224.6 7,700 10.6 4.2

M2139 0.90 437.5 15,000 9.6 5.2

M1085-
M1087 2.35 246.2 8,440 6.8 3.1

incl. 0.75 411.2 14,100 10.0 1.2

M1088 0.55 347.1 11,900 3.6 11.2


Because of surface cover, the full extent of the mineralized system on surface is not yet known. Stream sediment samples have returned highly anomalous silver and lead results from the Navidad Hill area, with anomalies extending up to 1.4 kilometres to the northwest, upstream from any known mineralization.

2. Replacement silver-lead: Stratabound, replacement-style mineralization has been traced over a 2.3-kilometre strike length to the southeast of Navidad Hill. Samples of this style of mineralization have returned values of up to 359 grams per tonne (10.5 ounces per ton) silver and 9.2 per cent lead over 2.5 metres.

Elsewhere in Argentina, IMA continues drilling at its highly prospective Las Bayas low-sulphidation, vein-hosted gold project. The planned drill program is currently at the halfway point. Results will be released upon completion of drilling and evaluation of results are expected in late February. Also, a surface exploration program is under way to define gold-copper porphyry mineralization at the Mogotes project, San Juan province, where mapping and sampling continue to expand the area of mineralization. Under the leadership of its president and chief executive officer, Joseph Grosso, IMA has been active in Argentina for the past nine years and was among the first mining exploration companies active in the country. Early stage exploration was undertaken in the provinces of San Juan, La Rioja, Jujuy, San Luis, Chubut and Catamarca, where the company has built excellent relationships with the local communities. Within these communities, IMA has established ties with local and federal government officials, contractors, and professionals. The company is active in developing and implementing programs that best facilitate environmental protection, and that best respect the history and values of natives and local communities.


Naja in Berlin scheinen es einige inclusive dem MArket Maker BERLINER FREIVERKEHR nicht ganz verstanden zu haben, was das bedeuten könnte !

Ciao,

GOLDGURU


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.