wallstreet:online
42,60EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+1,27 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,17 % Öl (Brent)-0,60 %

Lebensversicherung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,
was passiert eigentlich wenn ich bei einer Versicherungs-
gesellschaft eine Lebensversicherung abgeschlossen habe,
und die Gesellschaft geht pleite? Sind dann meine eige-
zahlten Beiträge futsch?
Danke
im normalfall ist das alles durch den einlagensicherungsfond gesichert!
Ja, bei Versicherungen gibt es keine Einlagenrückversicherung - im Gegensatz z.B. zu Banken.

Ist leider so: :(

War erst letztes Wochenende ein großer Artikel im Wirtschaftsteil der SZ, vielleicht findest du in dort noch http://www.sueddeutsche.de/
@cybiz2000
War nur eine allgemeine Frage. Ich hoffe ich habe kein
Problem, ich bin bei der Allianz.
Die Frage ist von einem Bekannten an mich gestellt worden,
und ich war der Meinung, dass es für die Versicherungen
auch einen Sicherungsfond gibt. Scheint aber nicht so
zu sein.
Gruss
Nach meiner letzten Info von einem Allianzer ist die Geschichte sicher, da die Rückversicherer die Leistungen übernehmen. Ob und wieweit es dann nur die garantierten 3,25% auf den Sparanteil oder mehr gibt ist dann wohl zu klären. Aber weg ist Dein Geld keinesfalls.

In diesem Sinne, AKor
Leider ist es ein trauriges Kapitel welches die Lebensversicherer im Moment schreiben. Die Familienfürsorge steht seit 05.07.2002 unter Zwangsverwaltung des Bundeaufsichtsamtes. Weitere 11 Versicherer stehen zur Zeit unter genauer Beobachtung.
Einen Sicherungsfonds für die Kundengelder der Lebensversicherer gibt es nicht.Allerdings sind die Kapitalanlagevorschriften in Deutschland sehr streng, nur max.35% in Aktien. Bei Insolvenz haben Gläubiger keinen Zugriff auf den sogenanten Deckungsstock( Kundenguthaben). Was passiert aber bei Manipulation(Bilanz) oder Unterschlagung, dann gehen die Kunden eventuell leer aus.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.