wallstreet:online
42,00EUR | -0,10 EUR | -0,24 %
DAX-0,14 % EUR/USD-0,14 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

German Broker: Kaufen bei 0,75 und geben zum KE Kurs von 1,- (Tradingchance) - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die German Brokers führt laut der heutigen AD-HOC eine KE zu 1 EURO durch. Es soll laut AD-HOC Investoren geben die AKtien die nicht von Altaktionären gezeichnet werden übernehmen. Also jetzt an der Börse zu ca. 0,75 Kaufen und wieder zu mind. 1 verticken. DIE TRADINGCHANCE der nächsten Tage.

Gruß
Es wird schon genug Aktionäre geben die zeichnen werden wenn der Kurs bei über 1 steht. Ein Fall von Logik. Nur wer jetzt die Möglichkeit ausnutzt, kann fast ohne Risiko ca. 25% Gewinn erwirtschaften.

Habe mir selber schon 1.800 in Frankfurt gekauft.
...ich glaube, Du machst einen massiven Denkfehler! Was ist denn, wenn die KE nicht hinhaut?
Kurs über 1 EUR !!!

Stand 13. August 2002

Es hat geklappt, der Tipp ist aufgegangen.

Gruß
FIS
Hallo,

was ist denn mit German Brokers los? In einer Woche von 1,13 € runter auf 0,65 € = -42,48 %. Das lässt in mir Konkurs-Ängste aufsteigen. Vorige Woche Achterbahn, jetzt German Brokers, geht denn alles pleite?

Wer weiß was zu dem Kursverfall bei German Brokers?

Gruß,
Lothar
"Billigste Aktie Deutschlands" hat sich German Brokers selbst genannt. Was von dem Unternehmen und dessen Ankündigungen zu halten ist, sieht man an dieser Meldung und bei der vollständigen Lektüre dieses Threads.

So wie es aussieht, wurde der Optionsscheinrückkauf, von dem vor allem einzelne Personen profitiert haben dürften, nicht nur auf Kosten der Aktionäre, sondern auch auf Kosten der Gläubiger durchgeführt.

Grüße

Peer Share
http://www.share-infos.de


DGAP-Ad hoc: German Brokers AG <GEB> deutsch

Zahlung der Investoren für German Brokers Kapitalerhöhung nicht eingegangen

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Zahlung der Investoren für German Brokers Kapitalerhöhung nicht eingegangen

Frankfurt/Main, 31. Oktober 2002 - Der Vorstand der German Brokers AG (SMAX 580
180) gibt bekannt, dass die in Verhandlungen mit der Gesellschaft befindliche
Investorengruppe die Einzahlung der genehmigten Kapitalerhöhung in Höhe von
4.544.882 Euro nicht vorgenommen hat. Die Investoren hatten zuletzt ihre
Bereitschaft zur Kapitalisierung der German Brokers AG davon abhängig gemacht,
dass eine Frankfurter Großbank als größte Gläubigerin der Gesellschaft,
ebenfalls einen Teil zur Restrukturierung beiträgt.

Der Vorstand der German Brokers AG konnte in Gesprächen mit dieser Großbank
keine Einigung erzielen. Insbesondere war die Bank nicht bereit, einer von den
Vorständen vorgeschlagenen Umschuldung zuzustimmen. Statt dessen verweigerte die
Bank eine Beteiligung an der Sanierung unserer Gesellschaft.

Vor diesem Hintergrund ist die Kapitalerhöhung wieder geöffnet.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

German Brokers AG
Tel.069-247 91-120
Fax 069-247 91-399
info@german-brokers.de
http://www.german-brokers.de

AXINO AG
Tel.0711-25 35 92-30
Fax 0711-25 35 92-33
info@axino.de
http://www.axino.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 31.10.2002
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 580180; ISIN: DE0005801807; Index: SDax
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (SMAX); Freiverkehr in Berlin,
Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart
GERMAN BROKERS WKN 580180!!!

Schaut mal auf den Chart - nach Meldung der vorläufigen Insolvenz auf 8 cents abgeschmiert ( vorher 80cents - 1€. )

Die Marktkapitalisierung beträgt nur ca. 200000€. - dabei liegt allein der Wert der Beteiligungen der GERMAN BROKERS AG WEIT über
dieser Zahl!

Das Unternehmen will Anfang nächster Woche einen Weg aus der Krise vorstellen. Es gibt zahlreiche potientelle Investo´ren.
Eine Gegenreaktion fand noch nicht statt - wenn ich die weit teureren bzw. überteuerten, vergleichbaren Werte am Markt sehe - z.B.
Knorr, Gontard oder Gold-Zack - sollte es hier sehr schnell gehen.

Das Orderbuch ist nach oben nahezu frei.

Bei einem Einstieg einer Investorengruppe sehen wir 500% Plus!!!

Infos unter Telefon: (0 69) 2 47 91 - 120 holen!
Das ist sehr interessant...;)
Wenn´s gut läuft, Kursziel 35-40 cents!


Gruss vom
Hairman ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.