DAX-0,20 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,35 % Öl (Brent)-1,57 %

TA: USA Interactive: Abwärtstrend weiterhin intakt - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Aktie von USA Interactive (WKN-Deutschland 885364) gab in den vergangenen vier Monaten entlang einer kurzfristigen Abwärtstrendlinie kontinuierlich bis auf ca. 16,00 Dollar nach. Eventuell gibt die Aktie in den kommenden Tagen noch einmal etwas nach.


Quelle: MARKET MAKER

Ende Januar brach die Aktie von USA Interactive aus einer Bull-Flag nach oben aus und erholte sich anschließend bis auf ca. 34,00 Dollar. Während der Aufwärtsbewegung konnte ein neuer, kurzfristiger Aufwärtstrend beobachtet werden, der Ende April aber nachhaltig gebrochen wurde. In den folgenden vier Monaten gab der Kurs entlang einer Abwärtstrendlinie deutlich nach. Vor wenigen Tagen erreichte er schließlich eine Unterstützungslinie bei ca. 16,00 Dollar und prallte nach oben ab. Derzeit notiert die Aktie mit 22,40 Dollar knapp unterhalb der Abwärtstrendlinie. Während der steilen Abwärtsbewegung war der Kurs mehrmals aus Sicht der Bollinger-Bänder nach unten überdehnt.

Die Umsätze zeigen ein uneinheitliches Bild. Eine eindeutige Tendenz ist nicht festzustellen. Das 20 Tage-Momentum tendiert steil aufwärts und notiert mit 100,7 Zählern minimal im dreistelligen Bereich. Der MACD ist mit -1,16 Zählern negativ und erzeugte in den letzten Wochen mehrere Kauf- und Verkaufsignale. Der RSI prallte vor ca. einer Woche von der 30 Prozentlinie nach oben ab und notiert aktuell mit 50,06 Prozent in der neutralen Zone.

Ausblick: Eventuell bringt der kurzfristige Abwärtstrend den Kurs von USA Interactive in den kommenden Tagen und Wochen noch einmal unter Druck. Ein erneuter Test der 16,00 Dollar-Marke kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Bricht die Aktie dagegen den Abwärtstrend, können spekulative Anleger neue Positionen aufbauen. Sie sollten sie anschließend aber durch Stop-Kurse nach unten absichern.

Wertpapiere des Artikels:
USA INTERAC. DL-,01


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),20:50 30.07.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.