DAX-0,20 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,27 % Öl (Brent)-0,07 %

Achtung EC-Karten-Besitzer! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die sog. Reise-Bank (blau-gelbes Logo, zu finden in Bahnhöfen von Großstädten) knöpft einem 2,50€ für Auszahlungen ab!! :mad:
Wozu hab` ich eigentlich `ne EC-Karte??

Nehmt in einer fremden Stadt lieber die paar Minuten zu Fuß in Kauf und geht zu Eurer jeweiligen Bank oder Partnerbank!

Gute Nacht.
Das ist noch günstig, bei anderen Banken zahlst Du 3,50€.
Abgesehen davon ist es nicht die auszahlende Stelle die die Gebühr auf Deinem Konto belastet, sondern DEINE Hausbank.
Und wenn Du dafür Deinen Zug noch bekommen hast, ist das auch in Ordnung, oder?
Wieso soll man nicht für Dienstleistungen zahlen?? Tststs...
Oh, da hab` ich ja was gelernt... :kiss::kiss:

Zum Zug wollt` ich gar nicht... ;)
nee nee die gebühr bekommt die bank, die den automaten
betreibt. 2,50 sind aber wirklich nicht viel ;-)
Ja, ich finde auch, das 2,5 ned viel is... da gibt es ganz andere sachen... und die kohle steckt die bank des geldautomaten ein, ned die hausbank! :-)

MfG
Wenn du keine Gebühren zahlen willst, geh halt zu einem Geldautomaten, der von deiner Bank betrieben wird.

Wenn dir das zu umständlich ist.... tja, das kostet nun mal
@alle

wozu brauchst du bargeld? bezahl doch mit karte, das kostet nichts (dich zumindest)! :D

entweder mit ec funktion oder mit geldkartenchip. aber wenn du von einer privatbank bist kannste das ja nicht wissen. :laugh:

außerdem 2,50€ das ist günstig. das teuerste was ich gesehen habe waren 4,50€! also mecker nicht. :cool:


schorsch92 :rolleyes:
tja, ich kann mit meiner ec-Karte an ALLEN deutschen Geldautomaten (egal welcher Bank) gebührenfrei Bargeld abheben!
wahrscheinlich bei ner bank die selbst keine automaten
hat und dem kunden die geb. nicht weiterbelastet
#7

Wie willst du auf ´ner Bahnhofstoilette mit Geldkarte zahlen?
Da ist nur Bares wahres? :laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.