DAX-0,65 % EUR/USD0,00 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+2,79 %

Schill-Partei im kommen !!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Laut www.FAZ.net liegt die Schill-Partei bei über 16 Prozent!!!

Wer wählt die denn wirklich ??
FAZ.net wirklich bei 16 %

Da werden auch bundesweit deutlich über 5 % rauskommen.
Bonuns-Meilen lassen grüßen
Warum soll man denn die nicht wählen??? Ob nun rot oder Schwarz - ist doch nur die Wahl zwischen Not und Elend. Es ändert sich sowieso nichts Grundlegendes!
Ach mit Schill wird sich zwar nichts ändern, es ist aber mal ein Schuß gegen den Bug der Politikersäcke!
So sehe ich das auch, genau richtig. !!!

Zur Empfehlung www.schill-partei.de
oder
www.schill-partei-bw.de
Bei der Umfrage handelt es sich nicht um die Erhebung eines Meinungsforschungsinstituts, sondern bloß um ein Internetvoting (leicht manipulierbar)...
;)
Sieht doch prima aus !!!!!

Die Tendenz ist eindeutig !!!!!!




Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre?
Während des Wahlkampfes stellt FAZ.NET jede Woche neu die „Sonntagsfrage“. Für welche Partei würden Sie gegenwärtig stimmen? Die Ergebnisse dieser - nicht repräsentativen - Umfrage wollen wir Woche für Woche vergleichen, um zu schauen, wie sich das Meinungsbild bei den FAZ.NET-Nutzern verändert. Die Ergebnisse der Vorwochen erreichen Sie über den unten stehenden Link.


SPD: 2159 Stimmen

14.99%

CDU: 5755 Stimmen

39.97%

Grüne: 1023 Stimmen

7.10%

FDP: 2206 Stimmen

15.32%

PDS: 391 Stimmen

2.71%

Schill: 2471 Stimmen

17.16%

Andere: 103 Stimmen

0.71%

Keine: 290 Stimmen

2.01%

Insgesamt wurden 14398 Stimmen abgegeben.

Ergebnisse der Vorwochen
Leute, nur zu, hier sind ganz normale Menschen wie du und ich dabei.
Leute, die mit beiden Füßen im Leben stehen und endlich aufwachen!

Genau so ist es und das ist gut so !!!!!!
(frei nach Wowereit)
Jetzt wurde bei faz.net die Schill-Partei einfach aus der Umfrage rausgenommen, somit erscheint hierfür "Andere" mit ca. 20 %.

Wehe dem, der böses dabei denkt !
Kein Mensch braucht die Schill-Partei, denn das, was in ihrem Programm umsetzbar ist, werden ohnehin auch andere Parteien machen. So kleine Parteien ohne Regierungserfahrung versprechen natürlich immer viel, aber man sieht dann an anderen, wie das im weiteren Verlauf weitergeht. Entweder das Schicksal der Republikaner: Radikalisierung und Zerstrittenheit, bis die Partei in die Bedeutungslosigkeit verschwindet. Oder das Schicksal der Grünen: Anpassung bis zur Unkenntlichkeit. Oder Nischenexistenz, wie die PDS, für schmollende ostdeutsche Subventionsempfänger. Die einzigen, die über die Schillpartei richtig glücklich sein können, sitzen bei SPD, PDS und Grünen, und freuen sich darüber, daß jede rechte Partei mehr potentiell der Union am meisten schadet.
Wieso nicht Schill wählen?? Ich werde mir das auf alle Fälle gründlich durch den Kopf gehen lassen, denn so einen "kleinen Schuss" vor den Bug haben unsere "großen" Parteien ( CDU und SPD ) mit Sicherheit verdient!! Es darf nicht angehen, dass sie weiter ihr "Unwesen" auf Kosten des Steuerzahlers treiben!! Und in puncto Arbeitslosigkeit, Rentenabsicherung... tut sich gleich null! Im Gegenteil: wir rutschen da täglich dem Abgrund näher. Ich habe die Nase gestrichen voll von leeren Versprechungen!
WAS ICH JETZT WILL-IST EINER WIE SCHILL!!
Bei FAZ.net wurde die Schill-Partei zwar rausgekommen, dafür liegen aber die "Anderen" mit 18, .. Prozent ganz schön gut da.

Die Tendenz bleibt somit erhalten.



SPD: 1478 Stimmen 14.21%

CDU/CSU: 4150 Stimmen 39.91%

Grüne: 743 Stimmen 7.14%

FDP: 1589 Stimmen 15.28%

PDS: 321 Stimmen 3.08%

Andere: 1910 Stimmen 18.37%

Keine: 206 Stimmen 1.98%
11

for4zim,

richtig, keiner braucht die Schill-Partei - schließlich habt Ihr schon alle anderen.

Jene ist mit ihren Finanz- und Grundstücksmaklern man gerade in der Wallstreet angelangt - wo sie anderen längst sind.

Was wollt Ihr schließlich mit noch mehr.
Und es geht weiter !!



Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre?
Während des Wahlkampfes stellt FAZ.NET jede Woche neu die „Sonntagsfrage“. Für welche Partei würden Sie gegenwärtig stimmen? Die Ergebnisse dieser - nicht repräsentativen - Umfrage wollen wir Woche für Woche vergleichen, um zu schauen, wie sich das Meinungsbild bei den FAZ.NET-Nutzern verändert. Die Ergebnisse der Vorwochen erreichen Sie über den unten stehenden Link.
(Ihre Stimme wurde gezählt.)


SPD: 1979 Stimmen

13.97%

CDU/CSU: 5687 Stimmen

40.15%

Grüne: 989 Stimmen

6.98%

FDP: 2156 Stimmen

15.22%

PDS: 443 Stimmen

3.12%

Andere: 2619 Stimmen (hier wurde zuvor die "SCHILL-Partei"
aufgeführt !!

18.49%

Keine: 290 Stimmen

2.04%

Insgesamt wurden 14163 Stimmen abgegeben.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.