DAX-0,71 % EUR/USD0,00 % Gold-0,34 % Öl (Brent)+1,51 %

Intershop !!!!!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Intershop etwickelt sich langsam aber sicher immer besser, wenn ich da Broadvision anschaue. Hut ab. Sicherlich eine sehr spekulative Geschichte, könnte sich durchaus lohnen.
Man wird sehen , wenn die überleben , dann geht natürlich die Post ab. Die ganze Branche krankt ganz schön zur Zeit.
Spekulativ ja, Langfristig abwarten.Ein Kursziehl von 1 Euro durchaus möglich, aber nur spekulativ !!
Großauftrag für Intershop aus Australien

Der Jenaer Softwarekonzern Intershop hat zusammen mit dem Systemhaus Logica einen Großauftrag in Australien erhalten. Für die Regierung des australischen Bundesstaates New South Wales sollen die Unternehmen eine elektronische Einkaufsplattform entwickeln, auf der Behörden ihre Materialbestellung per Internet erledigen können. Das Projekt habe ein Volumen von 25 Millionen Dollar (24,6 Millionen Euro), teilte Intershop am Freitag mit. Das Einkaufssystem werde jährlich voraussichtlich elf Millionen Bestellungen abwickeln.

Intershop hat im ersten Halbjahr 2002 einen Umsatz von 24,2 Millionen Euro erwirtschaftet. Der Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurde um mehr als zwei Drittel auf 19,4 Millionen Euro verringert. Vorstandschef Stephan Schambach will im vierten Quartal erstmals seit Jahren ein ausgeglichenes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen vorlegen. Nach Stellenstreichungen beschäftigt Intershop derzeit 530 Mitarbeiter. (dpa)
Schaun wir mal. Sind inzwischen unterbewertet und es wird Zeit das da mal was passiert.
nun denn, riskieren wir mal 8000 Stück, ist sowieso nicht viel los am Markt :)
Millionenauftrag für Intershop aus Australien
Aufatmen bei Stephan Schambach (Bild), CEO von Intershop. Für 25 Millionen US-Dollar soll der E-Commerce -Anbieter gemeinsam mit dem britischen Systemhaus Logica eine Einkaufs -plattform für die Regierung des australischen Bundesstaates New South Wales entwickeln. Noch vor der Fertigstellung hofft Schambach auf Folgeaufträge von weiteren Behörden.

Basis des Projekts ist die Enfinity Procurement Solution von Intershop. Der Beschaffungs-Marktplatz soll den gesamten Bestellprozess der australischen Behörde durch die Zusammenfassung aller Anbieter auf einer Internet-Plattform optimieren. Dabei sollen die Mitarbeiter in einem System Produkte und Dienstleistungen bei verschiedenen Lieferanten gleichzeitig suchen, vergleichen, bestellen und direkt bezahlen können.

Der Marktplatz wird voraussichtlich elf Millionen Bestellungen pro Jahr bewältigen. Die Lösung von Intershop kann flexibel erweitert und steigenden Ansprüchen gerecht werden. Das Projekt wird in den kommenden fünf Jahren in mehreren Stufen weiterentwickelt. Logica und Intershop planen, in naher Zukunft auch Marktplätze für andere Behörden erstellen
sieht doch gut aus!!

wer zu spät kommt, den bestraft die Börse.
1 Euro ist keinesfalls unrealistisch, weil dieser Auftrag eröffnet in Australien weitere Geschäfte,ist man erst einmal im Geschäft kommen nachfolge Aufträge aus anderen Bereichen. Klingt fandenscheinig aber diese Branche lebt auch vom Empfehlungen.
@ Tornado

den heutigen Kursanstieg sollte man nicht zu sehr überbewerten. Fakt ist, das Intershop Heute erst einmal die Aufmerksamkeit weckt, entscheident ist wie es die nächsten Tagen weiter geht. Ich bin mittelfristig durchaus positiv gestimmt. Nur sollte man etwas Geduld mitbringen und auch mal eine Position etwas länger stehen lassen. Die Bewertung schein i.M. fair.

Gruß
Yoyostock
@ Yoyostock

Broadvision stirbt so langsam vor sich hin,jeder Kursanstieg wird zum Ausstieg genutzt. Mir soll es Recht sein, da hat Intershop einen Konkurent weniger. Intershop hat zur Zeit in der Branche einen besseren Ruf, obwohl das Produkt von BVSN eigentlich nicht schlecht war. Schade um das Teil, war schön mit dem Teil zum zocken.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.