DAX-0,71 % EUR/USD0,00 % Gold-0,39 % Öl (Brent)+1,51 %

TIPTEL> DIE CHANCE> GUTE ZAHLEN - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007483604 | WKN: 748360 | Symbol: TIL
0,0020
18.12.14
Düsseldorf
+100,00 %
+0,0010 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

____________________________________________________________





TIPTEL AG, Ratingen:
hier gelangen Sie zur Tiptel - Homepage:
www.tiptel.de


Unternehmens-Profil TIPTEL AG

Die TIPTEL AG in Ratingen bei Düsseldorf ist ein international ausgerichteter Hersteller von Telekommunikationslösungen. Innovative Endgeräte für Internet-, Sprach- und Datenanwendungen basierend auf Festnetz-, Schnurlos- und VoIP-Technologien werden erfolgreich in Europa verkauft. TIPTEL ist am neuen Markt notiert (WKN 748 360).

Ihr Ansprechpartner bei der Textbörse:
Peter Theissing
Tel: (02 11)30 06 54-33
Fax: (0211)30 06 54-40
E-Mail: peter.theissing@textboerse.de

____________________________________________________________


Tiptel
Die TIPTEL AG ist ein High-Tech-Unternehmen der Telekommunikations- und Sicherheitstechnik mit Sitz in Ratingen bei Düsseldorf. Mit 170 Mitarbeitern entwickelt und produziert TIPTEL:

KomfortTelefone

Anrufbeantworter

Call Manager und VoiceMail-Systeme

Telekommunikationsanlagen

DECT-Telefone

Sicherheitstechnik (Funk-AlarmSysteme und Video-TransferSystem)

Dabei geht TIPTEL nach den Grundsätzen vor:



marktgerechte Produkte entwickeln

in höchster Qualität produzieren

ausgezeichnetes Design gestalten.


TIPTEL meldet Halbjahresergebnisse


Die TIPTEL AG meldete am Montag, dass sie mit weiteren Kostensenkungen bei Personalaufwand und sonstigen betrieblichen Aufwendungen inkl. Abschreibungen auf Sachanlagen im zweiten Quartal ein Ergebnis vor Abschreibungen, Steuern und Zinsen (EBITDA)

von 0,5 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2002 erreicht hat.

Damit verbesserte sich der Konzern zum Vorjahreshalbjahr

um 2,2 Mio. Euro.


:)Mit einem Quartalsüberschuss von 0,2 Mio. Euro im zweiten Quartal

(Vorjahr: -2,3 Mio. Euro)

verbesserte man sich im Halbjahr um 90 Prozent zum Vorjahr und erzielte einen Halbjahresfehlbetrag von 0,4 Mio. Euro.

:)>>>Die Eigenkapitalquote liegt Ende des ersten Halbjahres bei 18,9 Prozent

(Vorjahr: -25,5 Prozent).

Der Umsatz stieg im zweiten Quartal auf 9,3 Mio.

Euro nach 8,6 Mio. Euro im Vorjahr,

was ein Plus von 8,4 Prozent bedeutet.

Im Halbjahr wurde somit ein Umsatz von 17,8 Mio. Euro erreicht, was einem Rückgang um 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Aktie des Unternehmens, das für das Gesamtjahr von einem ausgeglichenen Ergebnis und einer Umsatzsteigerung von 5 Prozent ausgeht,

gewinnt momentan im Xetra 16,39 %

.
.
:eek:>Knappes Angebot macht die Aktie besonders interessant.

Eine solide Firma mit Wachstumschancen.

Ihr wolltet wissen wer jetzt an der Flutkatastpophe verdient?

...Wieviel Anrufbeantworter, Telefone und andere Teletechnik

sind denn jetzt abgesoffen?


Tiptel bietet Spitzentechnik mit gutem Service!


Das sollte sich auszahlen!"


>>>Aktie total unterbewertet!


.


Ausgereifte Technik von TIPTEL.





Wenn neben ISDN-Telefonen auch analoge Geräte wie z. B. Faxgeräte oder Anrufbeantworter benutzt werden sollen und ein Internet-Zugang für einen PC benötigt wird, ist die ISDN-TK-Anlage tiptel 412 USB eine komfortable und preiswerte Lösung. Für die schnelle und einfache Inbetriebnahme sind bereits vier TAE-Anschlussdosen (jeweils für F- und N-kodierte analoge Geräte) integriert. Unter der Gehäuseabdeckung befinden sich alternativ Schraubklemmen zur zweidratigen Verkabelung von weiter entfernten Nebenstellen. Sobald ein analoges Telefon angeschlossen ist und ISDN-Zugang besteht, können – ohne jede Programmierung - externe Gespräche eingeleitet und entgegengenommen werden. Am internen ISDN-Anschluss (S0) der tiptel 412 USB lassen sich bis zu vier busgespeiste ISDN-Telefone oder bis zu acht ISDN-Terminals mit separater Netzspeisung betreiben. Für den Internet-Zugang ist bereits ein ISDN-Modem integriert, wobei der PC über den USB-Port angeschlossen wird und ein umfangreiches Software-Paket im Lieferumfang enthalten ist. Die Auswahl des günstigsten Netzbetreibers ist durch den integrierten Least-Cost-Router gewährleistet.





Mit dem tiptel easyDECT XL wird bewusst der Trend zu immer kleineren und gleichzeitig komplizierter zu bedienenden Telefonen durchbrochen. Einfache Handhabung, ausgezeichnete Akustik und zusätzliche Sicherheit stehen im Vordergrund. Es verfügt über eine Vielzahl praxisgerechter Merkmale für den Einsatz in allen Lebenslagen und schafft damit eine neue Art des Vertrauens und der Sicherheit. Das ergonomisch gestaltete Mobilteil liegt besonders gut in der Hand und die großen Tasten bieten ein Höchstmaß an Bequemlichkeit. Das extra-große beleuchtete Grafik-Display erleichtert die Bedienung bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Freisprechmöglichkeit in Verbindung mit dem Tragegurt ermöglicht es, das Mobilteil um den Hals zu tragen und dabei freihändig zu telefonieren. Im Notfall kann durch einen einzigen Tastendruck schnell Hilfe herbeigerufen werden. Abgerundet wird der Leistungsumfang durch einen nahezu geräuschlosen Vibrationsalarm und den Anschluss für eine Hör-/Sprechgarnitur (Headset). Hartgummiprotektoren an Ober- und Unterseite des Mobilteils verringern außerdem die Gefahr von Stoßschäden. Obwohl es für die Bedürfnisse älterer Mitmenschen optimiert wurde, begeistert das Telefon gleichermaßen den privaten und den beruflichen Benutzer.




Der kompakte tiptel 204 ist mit seinen sinnvollen Funktionen und ansprechendem Design ideal für den privaten Bereich geeignet. Sein volldigitaler Sprachspeicher bietet eine Kapazität von insgesamt 14 Minuten. Laufende Aufzeichnungen können mitgehört und einfach durch Abnahme des Telefonhörers unterbrochen und übernommen werden. Zu den Komfortfunktionen gehört die sprechende Uhr, die jeweils den Wochentag und die Uhrzeit zur Nachricht dokumentiert. Durch die Skip-Funktion lassen sich Nachrichten mit einem Tastendruck überspringen oder wiederholen. Zudem überzeugt der Home-Anrufbeantworter tiptel 204 durch Fernabfragefunktion, einfache Bedienung und einen attraktiven Preis.




Viele Funktionen und trotzdem eine einfache und übersichtliche Bedienung - dieses Ziel stand bei der Entwicklung des tiptel 195 mit an erster Stelle. Erreicht wurde es durch ein großes Display (7 Zeilen mit je 21 Zeichen), das mit einer adaptiven Menü-Steuerung durch die Bedienung führt.
Das tiptel 195 vereint vier Bereiche: KomfortTelefon mit Freisprechen, Rufnummernspeicher für bis zu 2.000 Einträge, Anrufbeantworter mit einer Aufnahmekapazität von 60 Minuten inkl. Nachrichtenweitermeldung sowie die Software tipkom zur PC-gestützten Bedienung. Somit ist es das ideale Gerät für den professionellen Anwender, der immer erreichbar sein muß und eine echte Hilfe für seine Arbeit am Telefon sucht.



Das tiptel 82 system ist die preisgünstige Lösung für professionellen Telefonkomfort an der TK-Anlage tiptel 4011 XT. Wichtige und häufig benutzte Funktionen wie z. B. die Aktivierung der Anrufweiterschaltung, die Anwahl anderer Provider oder die Besetztanzeige für bestimmte Nebenstellen können durch Makroprogrammierung vierzehn Multifunktionstasten zugeordnet werden. So stehen die individuell ausgewählten Funktionen anschließend immer bequem mit einem Tastendruck zur Verfügung bzw. werden besetzte Nebenstellen durch Leuchtdioden im Tastenfeld angezeigt. Durch den im Lieferumfang enthaltenen TAPI-Treiber lässt sich computergestützte Telefonie bei gängigen CTI-Programmen unter Windows einrichten.


.
@


Sicherheitstechnik
Das tiptel Funk-AlarmSystem und das tiptel Video-TransferSystem ermöglichen eine kompetente Überwachung von privaten Eigenheimen und gewerblichen Objekten.

Durch die intelligente Verbindung zwischen modernster Funk- und Kommunikationstechnik benötigen Funk-AlarmSysteme von TIPTEL praktisch keine Kabelverbindung und zeichnen sich durch ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Sicherheit aus. Durch zahlreiche, aufeinander abgestimmte Systembausteine lassen sich Funk-AlarmSysteme von TIPTEL Ihren Sicherheitsanforderungen und den räumlichen Gegebenheiten optimal anpassen. Die integrierte Kommunikationstechnik ermöglicht Alarmierungen zu einem Wachdienst oder individuelle Übertragungen an Pager, Handy, Telefon usw. sowie Fernsteuern per Telefon.

Das tiptel Video-TransferSystem ermöglicht die Übertragung von Bild- und Tondaten via ISDN oder analoger Telefonleitung von überwachten Objekten an Empfangs-PCs. Alle Daten können paßwortgeschützt an den Empfänger übertragen werden. Eine Speicherung der Daten ist sowohl vor Ort als auch auf dem Empfangs-PC möglich.

>>>Hier gibt es mehr Info:

http://www.tiptel.de/fr_top.asp?lang_id=1&mid=4&pid=104

@
Bist du derjenige der ihn braucht?

Aber AB´s sind nicht das Hauptgeschäft von Tiptel!

.
Gibt es hier noch andere Interessenten für Tiptel?
Die Aktie mit Nennwert 2,56€ gibt´s noch für 0,73€!
Ein Turnaround-Kandidat zum Insolvenzkurs!
Marktkapitalisierung 3,8 Mio€ -Umsatz 30-35 Mio €
Was macht Tiptel? Siehe oben!

Bye Netfox


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.