DAX-0,11 % EUR/USD+0,32 % Gold+1,48 % Öl (Brent)-0,03 %

TA: AMD: Mittelfristigen Abwärtstrend gebrochen - 500 Beiträge pro Seite


WKN: 863186 | Symbol: AMD
30,49
CHF
19.06.19
SIX Swiss (CHF)
+3,57 %
+1,05 CHF

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Aktie von Advanced Micro Devices (WKN-Deutschland 863186) brach vor wenigen Tagen einen mittelfristigen Abwärtstrend. Eventuell kann sich der Kurs in den kommenden Tagen und Wochen deutlich erholen. Mehrere Widerstandslinien können die Aktie dabei unter Druck bringen.


Quelle: MARKET MAKER

Entlang einer kurzfristigen Abwärtstrendlinie verbilligte sich der Kurs von Advanced Micro Devices kontinuierlich von über 20,00 Dollar auf zwischenzeitlich sogar unter 8,00 Dollar. Während der steilen Abwärtsbewegung nahm die Aktie mehrere Unterstützungslinien und zeigte mehrere Konsolidierungen. Ende Juli erreichte die Aktie schließlich eine signifikante Unterstützung, die mit Hilfe von Zwischentiefs im September des vergangenen Jahres, gezeichnet werden konnte. Nach einer kurzen Konsolidierung, brach der Kurs vor wenigen Tagen dann den mittelfristigen Abwärtstrend.

Die Umsätze sind seit ca. sechs Wochen nahezu konstant hoch. Eine eindeutige Tendenz ist nicht zu erkennen. Das 20 Tage-Momentum tendiert aufwärts und kann sich mit 118 Zählern im dreistelligen Bereich behaupten. Der MACD erzeugte Anfang August das letzte Kaufsignal und erreichte Ende letzter Woche wieder positives Terrain. Er notiert aktuell bei +0,08 Zählern. Der RSI tendiert aufwärts und hält sich mit 63 Prozent in der neutralen Zone auf. Ein Anstieg bis in die überkaufte Zone ist nicht zu erwarten.

Ausblick: Die Oszillatoren lassen noch Erholungspotenzial erkennen und können den Kurs kurzfristig wahrscheinlich weiter nach oben treiben. Im Chart sind derzeit aber mehrere Widerstandslinien zu erkennen, die die Aktie kurzfristig unter Druck bringen können. Anleger sollten sich deshalb auf mehrere Konsolidierungsphasen während einer Erholung einstellen. Zur Sicherheit können Stop-Kurse nachgezogen werden.

Wertpapiere des Artikels:
ADVANCED MIC.DEV. DL-,01


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),18:51 19.08.2002

Sollten Chartanalysen über solch hohe Wertebereiche nicht logarithmisch sein?
Da sieht es nicht so deutlich nach einem Trendbruch aus.

@Hubble


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.