DAX+0,95 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,38 % Öl (Brent)-0,40 %

Die Verlierer auf langer Zeit werden wir Wessis sein...!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wir haben einen in Staatsbankrott gegegangenen Staat übernommen und werden auf immer und ewig bluten!
Da bekommen Leute eine Rente,da wird dir schlecht,obwohl sie nie in unser Rentensystem eingezahlt haben!
Soviel verdienen manche Gewerbliche gar nicht,was die abkassieren!
Quo Vadis BRD
ist das thema immer noch aktuell ?

ist doch schon 13 jahre her, dass deutschland wiedervereinigt ist, und ihr sülzt immer noch die gleiche scheisse.

werdet ihr die nächsten 40 jahre immer noch über die arschlöcher aus dem osten herziehen ?

langweilt ihr euch da nicht selber ?
#4 nicht Jammerlappen,Rentenbeitragszahler für Ex-Funtionäre und Arbeitsscheue!!
Hi Oswald...

schoene Polemik...

Du hast aber vergessen, dass es in der ehm. DDR mehr Geburten gab, als im Westen.

D.h. Ihr habt nicht nur einen maroden Staat übernommen, sondern auch potentielle Zahler für das beste ;-) Rentensystem der Welt....

Also, Soli, Steuern und Rentenbeiträge usw. zahlen wir Ossis auch. (was ich für selbstverständlich halte)

Und wenn Du dich im Osten ein wenig auskennen würdest, wüsstest Du, das vorallen Großunternehmen aus Westdeutschland z.b. Aldi, VW usw. an der Deutschen Einheit verdient haben. Und damit sind auch Arbeitsplätze in Westdeutschland entstanden und gesichert worden.

Ihr habt in Westdeutschland 40 Jahre gebraucht, um euch euren Wohlstand zu erabeiten. und wir sollen es in 12 schaffen???

Außerdem, die Verteilung der Transferleistungen wurden und werden hauptsächlich von "High-Potentials" aus Westdeutschland koordiniert...


Also immer auch die Rückseite der Medaillie beleuchten...

Die Einigung Deutschlands ist eine einmalige Chance und wird noch viel Kraft und Geld kosten...

Aber wäre Dir ein Fortführen des Kalten Krieges mit zwei deutschen Staaten wirklich lieber gewesen????


Ach so, habe schon oft in der Presse Interviews von Fimenmanagern gelesen, die Ossis eine sehr gute Ausbildung und hohe Motivation bescheinigen. Selbst in Jobs die einige Westdeutsche nicht mehr machen wollen...
Wahrscheinlich haben einige Dummposter die Geschichte nach 1945 in der Schule noch nicht durchgenommen.
Unsere Landsleute im Osten waren doch die Kriegsverlierer,
während wir in jeder Hinsicht paradiesische Zustände hatten.
Warum werden im Osten die besten Straßen gebaut, wir dagegen
im Westen haben Straßenverhältnisse der ehemaligen DDR!
Wen das so weiter geht mit dem Aufbau Ost, werden wir bald die DDR von damals sein und die im Osten einen Wohlstand besitzen, von dem wir hier nur träumen. Einen Trost haben wir jedoch, wir haben denen alles mitfinanziert. Nur ein Dankeschön, das fehlt!
Die jetzigen Verhältnisse im Osten sind unbeschreiblich traurig, aber man darf uns Wessies nicht alleine bluten lassen. Wir haben schon einmal den Aufbau finanziert und
sind keine Melkkuh! Das sollen auch die Politiker einmal
z.K. nehmen. Was haben Schröder usw. eigentlich gespendet?
Der Jung ist 11 Jahre. Der kennt DDR doch nur vom hörensagen. Wichtigmacher.:(
ich lese immer nur `jammernde ossis`.
dabei finde ich hier nur threads von jammernden wessis. :laugh::laugh::laugh:

mfg,
Cole_T
Ich würde gerne in Ostern leben, weih nach ten Westen ist es mir zu kalt.
#11 Habe auch keinen Bedarf dieses Land zu betreten,kann mich noch gut erinnern der Schikanen,der wir Wessis ausgesetzt waren wen wir nach Berlin-West fuhren!
os.
oswald

was meinst du welche schikanen wir durchmachen mussten, wenn wir in den goldenen westen wollten....

:laugh:
Der Osten sichert Arbeitsplätze West, denn er wird vom Westen beliefert. Etwaige Konkurrenz wurde über die Treuhand gleich mit (oder zuallererst) platt gemacht.
Schaut euch nur mal einen Baumarkt im Osten an - 80% der Waren sind aus dem Westen. So sind die Hochwassergelder flugs wieder im Westen, selbst wenn ein Teil geschenkt wäre - was noch abzuwarten ist.
So wandern seit 12 Jahren die Transferleistungen sofort wieder zurück in den Westen, denn es gibt keinen Kreislauf des Geldes im Osten. Der Osten ist längst ein sizilianisches Bergdorf ohne jede Chance. Auch Leuchttürme ändern daran nichts, denn 1990 wurde das Gebiet industriell unter das für einen Wiederaufstieg nötige Maß entkernt.
@silvodin

"während wir in jeder Hinsicht paradiesische Zustände hatten"...

Das war die Generation vor uns, die durch harte Arbeit und persönlichen Verzicht diese Entwicklung ermöglicht hat. Unsere Generation profitiert davon und soll jetzt - zusammen mit unseren Kinden - mit diesen Schmarotzern teilen. Wenn die Mauer wieder aufgebaut wird bin ich mit 10000 € und drei Wochen Arbeitseinsatz dabei....
#18 würde auch spenden u.Arbeitseinsatz leisten!
Diese Mauer sollte dann ein Jahrhundertwerk werden,das sogenannte 8.Weltwunder!!!
Toll,
ich komme auch aus dem Westen und lebe zwar schon 5 Jahre in
Leizig( im OSTEN,ZONE,HOME OF THE MERKEL).Die Stadt ist
zum Teil zehn mal schöner als manche westlichen Städte.
Und wenn schon was koennen die Ostdeutschen schon dafür.
Aus er dem leben wie jetzt in der Bundesrepublik Deutschland. Und macht auch keinen Sinn sich über so etwas zustreiten.
Ciao arrivederci a presto
#18,19

Doof bleibt Doof... Da helfen keine Pillen und wenn Ihr auch die ganze Apotheke leer fresst....
#18 Disagio ... :)

Ich nehm dich beim Wort :mad:
Um meine 5-stöckige Hellersdorfer Sozialhilfe-Villa muß
dringendst eine Wasser- und Besser-Wessi-undurchlässige
Mauer gezogen werden ... :mad:
Das wäre dann das erste Teilstück :laugh:
Kohle kannste Cash mitbringen, Schaufel stelle ich :kiss:
Wirst dann von meinen russischen Schwarzarbeitern
eingewiesen, Dolmetscher ist selbst mitzubringen :p
Eine Option auf unbefristete Vertragsverlängerung bekommst
du natürlich, je mehr du von deiner Sorte mitbringst, desto
schneller biste mit dem Rest dann auch fertich ... :cool:

Gue
Aktion von Bild und ARD: Deutschland rückt zusammen- Spenden auch Sie! Für den Wiederaufbau der Mauer
#22

Dann fang schon mal an zu üben. Verbund mauern usw.

Aber pass auf, dass Du Dich nicht selbst einmauerst....
#26
Bist du so einer der immer mit einem Aufkleber auf der Jacke rumrennt:"Zieht die wieder hoch"Und mit einer Bierflasch am Bahnhof klemmt und seine BRD-Parolen singt.
#18
Ich helfe auch mit, aber dann dreimal so hoch und doppelt verzahnt.
P.S. Man wundert sich, wieviele Ossies hier im Board sind.
huhu oswald,

gottseidank auch heute wieder ein thread von dir in gewohnter qualität.

und ich dachte schon, dir sei etwas zugestoßen...

:)
@24

Du lebst in einer Sozialhlfe-"Villa", gratuliere, ich lebe in einer kleinen Einliegerwohnung. Hätte ich nicht soviel Soli zu zahlen stünde ich sicher besser da. Ich empfehle Dir "Der Weg zur finanziellen Freiheit" von Bodo Schäfer, hat einige interessante Ideen da drin. Der Nachteil ist: Wenn man das liest, muß man über sich selbst nachdenken. Tut gelegentlich auch weh...
Leute die so denken wie die Meissten von euch.Haben keine ahnung vom Leben.Und haben einen IQ von 60-70.
#21
das ist ja mein Reden.
Denen wird alles vom Feinsten in den A.... gesteckt und dann
behaupten diese, "sie" haben alles aufgebaut. Ha, ja, aber dann nur von unseren Steuern und Geldern, die dem Westen
zweckentfremdet worden sind.
Bodo Schäfer ha,ha,ha

Geil,Geil,Geil

Zinseszinsrechnung Mathe Kl. 4
#39
zweckentfremdet hehe wie sind eine Republik ihr hängt wahrscheinlich geistlich noch in den 80er rum.
die verlierer auf kurzer zeit: wer ist das ? die anal-fa-betten.
oswald,

dann sei mal froh, Maurer werden bald wieder gebraucht....

junge sei schlau´, geh zum bau
#44
Habe auch seit einem Jahr nach meiner Geburt in Frankreich gelebt also war ich in Deutschland nur die 10bis 12 in der Schule.
@ 41

probier´s doch einfach mal mit nachdenken, es sagt ja keiner, daß seine Überlegungen der Wahrheit letzter Schluß wären, aber angereichert mit eigenen Ideen und der eigenen Lebenserfahrung hilft das einem wirklich weiter.... sogar soweit, daß ich mit Dir drüber dikutieren kann. Ich bin selbständig, mir redet keiner mehr rein, ich arbeite sooft und soviel ich will und mein Konto wächst. Trotz dieses Abzockerstaates. Naja, vielleicht nicht hier, aber auf den Caiman Islands oder so...
#36 Disagio

... du willst dich jetzt vor dem in #18 und #24
angebotenen Subbotnik drücken ...?! :eek:
Außer dummes Gelaber nix dahinter, typisch ... :laugh:
Wenn du dir nix bessres leisten kannst, als `ne kleine
Einliegerwohnung, dann haste deine Bodo Schäfer nich
richtich verstanden ... :p
Kein Wunder, bei dem eigenartigen Bildungssystem, auf
das du armer Kerl angewiesen warst ... :laugh:

Gue
Schau dir doch die Verhältnisse im Osten an! Danach gehe in eine Großstadt des Westens. Wenn du hier keine Unterschiede feststellen kannst, bist du blind und einseitig.
hätten wir uns mal den osten nie ans bein gebunden. zumindest nicht so schnell und ohne vorplanung. aber eigentlich würden sie doch auch dann nur unser bestes von persil wollen.
@ 48

Wenn Du Bodo Schäfer gelesen hast, dann wird Dir sicher auch Goethes Spruch in Erinnerung sein: Jeder will etwas sein, keiner will etwas werden. ICH WERDE, und darauf bin ich stolz
ok habe nachgedacht...

von einem Bodo Schäfer brauch ich keine Hilfestellung für meine Lebensplanung...

In welcher Branche bist du tätig ???
#50 Hi Jim, wie immer wie auf Bestellung :)

Aber wo de recht hast - haste recht, hättet ihr damals `nen
bessren rechenkünstler als die Birne vorweisen können, wär
es vielleicht für beide Seiten glimpflicher abgelaufen :D
So aber kann man nur sagen - jedes Volk hat die Regierung,
die es verdient, da wird sich auch demnächst nichts dran ändern ... :laugh:

Gue
#39
da ging es vielen von uns besser. Wir hatten ein volles Portemonnaie und dankbare Ossies, die ein Paket von uns erhielten!
na mensch dann sei doch froh, da gibt es im osten bestimmt ne menge zu tun und zu verdienen fuer dich.... denn nicht nur infrastruktur ist zerstört worden

also packen wir es an....
Stark fand ich noch unsere damalige Regierung,den Umtauschkurs von wertlosen Spielgeld in harte DM-Währung!
Das war die 1.Blutung!
@54

ach darum geht es dir....

du hast also minderwertigkeitskomplexe... niemand dankt dir mehr, für deine bananenpakete....
#60

jupp,



schmecken immernoch....

dietmar, andere argumente als das bananensyndrom hast du nicht???
Wer regiert hat nen Wasserkopf.
Das Volk! Wer ist denn das Volk?
Das Volk ist eine für blöd gehaltene Masse, die wirklich blöd ist!
Hmm

GI sagt:
So aber kann man nur sagen - jedes Volk hat die Regierung,
die es verdient, da wird sich auch demnächst nichts dran ändern .
knacki ttensuppe ist wieder da... sag mal ist nicht längst schließung bei euch???? ;-)
Ttensuppe,sag mal was für einen liberalen Strafvollzug habt ihr??
Mann das muß ja paradiesiesch sein!
#61
doch habe ich. Bananen sind gut für das Gehirn, so sagt man doch immer. Frage mich nun, wann wirkt es bei den Ossies???
Macht Euch keinen Kopf.
Ich kann ganz gut mit der Alten vom Chef:).
es wirkt eben NICHT bei den Ossies, sonst wäre die Sache mit dem Soli ja schon längst obsolet
also wenn das stimmt, dann muessten wir ossis vor lauter intelligenz ja nur so strotzen... soviel bananen wie ihr rübergeschickt habt...
Nun wollen wir aber auch "oswald 11" für die Eröffnung des
Thread´s danken. In gut 120 Minuten 72 Beiträge,und über 800 Leser, das ist SPITZE.
Danke.
gib mir deine adresse per bm

ich schick dir ein paar bananen zurück....

und damit tschoe bis morgen
:laugh:

ich danke dir.....das du uns aufmerksam gemacht hast,liebster dietmar :laugh:
Bananen schmecken am besten,bevor sie knapp ausreift sind,man kann Bananen auch grillen,allerdings verlieren sie daurch viel am Vitamingehalt!
dumm gierig kleingeistig selbstsüchtig

oswald11 ich schäme mich für Dich.

Wir sind ein Volk, wir sind eine Nation. Ossis und Wessis sind eine Schicksalsgemeinschaft.

Du bist es, Oswald, der außerhalb dieser Gemeinschaft steht.

"Außerhalb der sozialen Gemeinschaft stehen" = asozial


Ein Wessi,
der im Osten lebt
und arbeitet
Allerdings. Ich absorbiere Deinen Quatsch mit einem Wisch. Weg ist er. Du hoffentlich auch bald.
Für dich Quatschi,

Ein Sachse
Ein Sachse zeigt seinem Sohn Waldtiere. Der Bube sieht Füchse, der Vater erspäht eine nackte Frau. "Babba Fichse,Fichse!" Nu,wennde dor Muddi nischt sochst".
Oswald,
nur ein paar Hinweise.

Die DDR hat Reperationen bezahlt, und zwar nicht zu knapp.
Weiterhin haben die leute im Osten auch Rente bezahlt, nur die Spätaussiedler nicht...
->liess mal den Einheitsvertrag !!!!!!!

Olsi
P.s: überschuldet war die BRD schon vor der Wende (Sozialsystem, Bildung + Geburtenrate waren mehr als schlecht), Arbeitslosigkeit ist für dich sicher auch nicht neu...schau dir mal die Tagesshcau vor 20 Jahren an !!!!!!
oswald,
zieh nicht über die saxen her...sonst kommen ihre Freunde :

die AngelSACHSEN und die haben ja wie bekannt immer recht !:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.