DAX-0,11 % EUR/USD+0,31 % Gold+1,02 % Öl (Brent)-0,03 %

OTI MACHT MILLIONÄRE - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: IL0010834682 | WKN: 924895
0,380
16:14:44
Berlin
0,00 %
0,000 EUR

Neuigkeiten zur On Track Innovations Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@


Nachdem die Vergangenheit die OTI Aktionäre durchweg enttäuscht hat, will ich nun eine kleine Zukunftsmusik anstimmen ! Was werden uns die nächste Wochen bzw. Monate bringen und wo wird OTI am Jahresende stehen ?

Zugegeben, im Moment sieht es nicht gerade gut aus, viele Aktionäre, die noch bis vor wenigen Wochen voller Hoffnung waren, vor allem in Bezug auf das anstehende Nasdaq-Listing, wenden sich mehr und mehr von OTI ab. Ihnen fehlt mittlerweile der Glaube, daß man es doch noch schaffen wird. Zu oft wurden ihre Hoffnungen nicht bestätigt, daß Nasdaq-Listing und die Ausgabe der Bonusaktien verzögern sich , die Anleger werden nur unzureichend oder gar nicht informiert ! Aber all das hat seine Gründe !!

Und nun zu den Fakten : Fest steht, daß OTI nach wie vor über die beste Technik im Bereich kontaktloser Datenübertragung verfügt, fest steht weiterhin, daß man mit Abstand die meiste Praxiserfahrung hat, vor allem in Bezug auf GMS und fest steht, daß man weltweit positioniert ist !!

Die Zukunft : Mehrere lukrative Aufträge, so wie die Bekanntgabe eines potenten strategischen Partners warten darauf veröffentlicht zu werden ! Sobald dies im Zuge des Nasdaq-Listings geschehen ist, wird man nicht umhin kommen OTI völlig neu zu bewerten. Es wird der langersehnte Durchbruch von einem völlig verkannten Pennystock zu einem Big Player im Smartcardbereich werden und die Dimensionen in denen all dies ablaufen wird, sind momentan noch garnicht abzuschätzen !!

Auf jeden Fall wird es ein Riesenfest werden für alle, die mit Sachverstand, Intelligenz und vor allem mit Geduld die lange Durststrecke mitgegangen sind !!

Und es wird nicht mehr sehr lange dauern !!



:)
Sitzt du in der Toscana, ich kenn nämlich auch einen Ulli, der Urlaub hat.Bzgl. OTI , wenn da mal die grossen Anbieter nicht plötzlich aktiv werden und wg billigerer Produktion den kleinen das Wasser abgraben. Soviel technisches KnowHow steckt da nämlich nicht dahinter.
ach komm, solche sprüche hören wir doch schon mindestens seit `99.
@


Ich erwarte bis spätestens heute Abend mindestens eine intelligente Stellungnahme !!


;)
Innerhalb von nur 1 Minute sogar 2 !! Das hätte ich nicht erwartet !!
@ulli
na du zwangsoptimist.
ich wünsche dir und mir das du recht hast. auf das riesenfest warte ich seit fast 2 jahren.
:)
@ buntfisch


Wieso Zwangsoptimist, ich bin ganz freiwillig optimistisch, daß liegt in meiner Natur !

:)
@ Orangensaftkonzentratschi


Heutzutage sind Visionen gefragt, aber was weiß eine undichte Luftpumpe wie du schon von Visionen !!

:)
Bei dem Wort Luftpumpe kommt einem doch gleich wieder das OTI-Management ins Gedächtnis! :laugh:

#12
Ich war so aufgeregt, dass ich beim Klicken der Maustaste mit dem Finger gezittert habe! :-)
Mal sehen ob sich das bessert, wenn ich mir OTI in - let`s say - 2 Jahren anschaue! :-)
@ pegeha


Ich denke, es sollte sich bereits nach 2 Monaten gebessert haben !!

;)
@


Leider hat dieser Thread bis jetzt hier nur sehr wenig Anklang gefunden !

Warum eigentlich, ist doch ein höchst interessantes Thema !!

Wo bleibt die Phantasie, meine Damen und Herren ?? Oder glaubt die werte Leserschaft etwa, ich hätte das nicht ernst gemeint ? Gerade ich, der ich doch hier noch nie einen Spaß gemacht habe ! Nun denn, falls diesbezüglich irgendwelche Anfragen vorliegen sollten, ich habe es durchaus ernst gemeint !!

Wer sich wirklich sehr intensiv mit OTI beschäftigt, über gute Kontakte verfügt und sich außerdem im Internet zu bewegen weiß, der kann sich sicher sein, daß sein Geld gut angelegt ist !! Leute, die anderen nur hinterher rennen, haben es in der momentanen Situation sicher nicht leicht, aber sie können sich beruhigen, es ist alles in bester Ordnung !

Die Meistergeigen hier haben natürlich von all dem nicht die geringste Ahnung !


Und da ich ab und an etwas spielerisch veranlagt bin, habe ich es so eingerichtet, daß ich zur 65€-Feier das Vergnügen haben werde, als frischgebackener Millionär die Glückwünsche der vielen anderen frischgebackenen Millionäre entgegennehmen zu dürfen !


Liebe Grüße an ausnahmslos alle !!

;)
Na Dir machts ja sichtlich Spass, die Aktionaere, die Du aufs Glatteis geführt hast, auch noch zu verhoehnen ...

--------

#6 von Rob2303 22.08.02 12:47:34 Beitrag Nr.: 7.182.184

ich scheiss auf oti.

von wem hat den optimax seine millionen ?

sollen wir uns bei ihm für die verluste bedanken ?

galgenhumor habt ihr, pack elendes.
@ hase


rob gehört zu den Hinterherrennern, du zu den Meistergeigen, noch Fragen ???

;)
Ja, spuerst Du eigentlich angesichts Deiner Beitraege nicht so etwas wie Scham oder wenigstens ein peinlich Beruehrtsein?
@ hase


Doch und wie, mir kommen schon die Tränen, du Witzbold !!

:)
Hallo Leute,

UlliDerTrulli meint es doch gar nicht ernst, das müßtet ihr aus seinen Postings längst herausgelesen haben.

Ein Spaßvogel, der sich gern mitteilen möchte.

mfg BaBa
OTI macht Millionaere, naemlich:

Oded Bashan, Vorstandsvorsitzender
Frau Bashan, Frau des Vorstandvorsitznden
Ohad Bashan, Bruder des Vorstandsvorsitzenden

... :)
...übrigens, um zum Titel des Threads zu kommen:

Ich glaube auch, daß OTI Millionäre macht.

Voraussetzung ist jedoch, daß sie vorher MILLIARDÄRE waren. :D

mfg BaBa
Zu #28:

Ohad müßte der SOHN von Oded Bashan, dem CEO von OTI sein.

Weiß jemand genaues?

mfg BaBa
@Baldur,

nein, ich glaube es ist der Bruder. Ob die Soehne von Bashan rechtzeitig ihre shares verkauft haben und jetzt auch Millionaere sind kann ich aufgrund der unzureichenden Meldepflicht leider nicht sagen :(
@


Dafür, daß ihr den Threadtitel so abwegig findet, fahrt ihr aber eine ordentliche, geschlossene Gegenoffensive !!

Warum ??


;)
"Gegenoffensive"?

Mannmannmann, das sind einfach nur die Realitaeten, die Du hier so ungern im board siehst ...

*Kopfschuettel*
@hase, Baldur

Ohad (u. links, geb. 1971) ist der Sohn vom CEO (u. rechts, geb. 1941)

Danke, Glavine.

Wer es nicht weiß, könnte rein optisch Ohad (links) tatsächlich für den Bruder von Oded (rechts) halten. Wenn jeder noch nal 10 Jahre auf dem Buckel hat, sehen sie eh beide wie Scharon aus. :D

mfg BaBa
@BaBa

Habe ebenso wie hase100 auch erst Ohad für den Bruder gehalten. Dann kam aber raus, dass der werte CEO seinem Sohnemann den Posten in der Firma organisiert hat. Dazu hat er natürlich noch saftige Aktienoptionen erhalten! Man kümmert sich schließlich um die lieben Verwandten...
@Glavine,

Du sagst es ... :(

Ist wirklich ein Trauerspiel sowas.

Wuensche nen schoenen Abend :)
@


Offensichtlich wollen gewisse Leute nicht, daß über dieses Thema gesprochen wird ! Es könnte ja vielleicht wieder die alte, fast vergessene OTI-Euphorie aufkommen.

Aber keine Angst, meine Herren, die kommt sowieso, ob wir das hier jetzt vordiskutieren oder nicht !!


;)
@ Glavine


Eine stumpfe, längst veraltete Waffe, mit der du nur noch ein mitleidiges Schmunzeln bei der verehrten Leserschaft hervorrufst !!

So eine Art Kapitulation halt !!

;)
Hallo Leute,

alle Interessierten können sich die NASDAQ-Registrierung von OTI ansehen oder herunterladen, der im thread

OTI>>>eine israelische Aktie im Focus

hier über den link im Beitrag #6 von shenmue einzusehen ist.

Ich halte es für die wichtigste und ausführlichste Infoquelle über OTI überhaupt.

mfg BaBa
@ Banane



"Ich halte es ( ??? ) für die wichtigste und ausführlichste Infoquelle überhaupt "!

Na wenn das so ist, dann ist es ja auch kein Wunder, daß du keine Ahnung hast was hier läuft !!


;)
Macht Euch nichts draus - Euer Geld ist ja nicht weg, es hat jetzt nur jemand anderes...

@ frequenzer


.... und danach ist er sofort wieder in´s Erschöpfungskoma gefallen !!! :laugh:


;)
@ulli

viel mehr ist da auch nicht...

keine aussagen bei denen er seinen grips anstrengen muß...seine absichten sind sowieso klar...und ab nächste woche werden wir ihn nicht mehr spüren...seine mission wird unerfüllt zu ende gehen..und die paar tage kann ich ihn und seine bruderschaft noch ertragen..

PS : 1

freq
@ frequenzer

Das sehe ich ganz genauso !!;)


@ erna


Wenn du Publikum willst für deine unterhaltsamen Statements, wäre es besser, diese nicht in einem Schmierfinkenthread von Glavine unterzubringen.

Die liest nämlich kaum noch jemand !!

Aber er war ja selbst so nett und hat deine Aussage noch mal verdoppelt !!

;)
Hallo lieber ulliurlaub!

Du blubberst hier rum als wärst du gestern von einem 300 Pfund schweren Neger heftig genommen worden und danach hast du wohl mit dem Gesicht im Beton gebremst.




tschö
@


ulliurlaub gibt sich jetzt einer 1 stündigen Meditation hin. Wenn er aus dem Nirwana zurück ist, muß er einen Vortrag über alternative chinesische Medizin halten.

Bis ich wieder da bin, könnt ihr Glavine ja noch ein bißchen beschäftigen, damit er nicht einrostet !!

;)
@ulli
Es hat doch gar keinen Zweck, sich in irgend einer Weise mit den geistigen Tieffliegern in diesem Board zu beschäftigen. Seit über 2 Jahren wird hier mit Duldung von WO gestört und provoziert. Und wenn einem dann der Geduldsfaden platzt und man ausfällig wird, geht`s los wie in der Vorschule. Und die Jungs von WO spielen dann die Oberlehrer. Nützt wohl nichts, sich darüber aufzuregen. Ist einfach so.
Unsere Spinner kriegen hier einfach zuviel Aufmerksamkeit und auch an diesem harmlosen Posting werden sie sich wieder aufgeilen. Na ja, viel Spaß dabei!;)
Allen anderen
viele Grüsse und schönen Tach noch;)

P.S.: Solidarische Grüsse an erna
@ Go2Bed


Du hast Recht, W.O. ist nicht besonders kooperativ in dieser Hinsicht, sie müssen wohl eigene Interessen wahrnehmen !

Was unsere „Spinner“, wie du sie beleidigend nennst, betrifft, so werden sie Morgen wohl noch viel mehr Aufmerksamkeit erregen, so oder so !!

Und im übrigen werden wir demnächst auch ohne die Hilfe von W.O. eine nette Unterhaltung führen können, ohne das irgendwelche „Spinner“, wie du sie ja mal beleidigend genannt hast, uns dabei stören !!!


Gruß ulli

;)
Go2bed hat absolut Recht: Lasst Euch einfach nicht provozieren. Und von WO ist bedauerlicherweise absolut nichts zu erwarten - wenn hier z.B. jemand die grauenhaftesten Attentate zur Stimmungsmache benutzt, scheint das dort niemanden zu stören!


Die morgigen Zahlen dürften nichts Spektakuläres bringen: Die meisten hier erwarten wohl einen Umsatz von 5,x Mio. bei Verlusten von 1 - 1,5 Mio.

Vergesst bei der Interpretation der Zahlen nicht, dass der Unternehmenswert dem künftigen (!) Ertragspotential entspricht, und nicht den Ergebnissen der Vergangenheit. Letztere haben aber natürlich eine gewisse indizielle Bedeutung für die Prognostizierung der künftigen Geschäftsentwicklung. Diese Indizwirkung kann aber - im Guten wie im Schlechten - durch außergewöhnliche Umstände völlig entfallen. Und solche außergewöhnlich positiven Umstände erwarte ich von den angekündigten Meldungen im Zusammenhang mit dem NASDAQ-Listing. Das wird das eigentlich spannende Ereignis (hoffentlich) der nächsten Wochen werden!

Allen Aktionären viel Glück!
@ulli

Um hier mal etwas klarzustellen:
Der von mir gewählte Begriff ist keine Beleidigung, sondern ein Euphemismus.

;)
@ Go2Bed


Dann freu ich mich schon drauf wenn du sie mal beleidigst !!

;)
Platow-Börse von morgen:

OTI mit erfreulichem Q2
Der Smartcard-Hersteller OTI (6,10 Euro; WKN
924 895) wird heute (Freitag) die Zahlen für das 2.
Quartal bekannt geben. Wie wir bei Recherchen vorab
in Erfahrung bringen, hat sich der positive Trend des
Vorquartals fortgesetzt. Bei einer leichten Steigerung
der Umsätze konnte der Verlust auf Grund von massi-ven
Kosteneinsparungen spürbar reduziert werden, ist
zu hören. Dies könnte der zuletzt stark gefallenen Aktie
kurzfristig wieder etwas Rückenwind verleihen. “
Hat dieser Rückenwind etwa schon eingesetzt?

@ulli
Aber, aber, wer will denn hier beleidigen? Ich hab` doch vor dem Board-Sheriff Angst, der auf die Einhaltung des Board-Gesetzes achtet.;)
Ja - sicherlich der Platow-Rückenwind.

Falls die vagen Platow-Infos zutreffen, dürften Banane & Consorten mit ihrem Szenario katastrophaler Zahlen derbe danebengelegen haben.
@mr100

die Banane&Co. haben doch jetzt schon grosse Bauchschmerzen, Angstzustände und ein echtes Verlierergefühl ;) !

lies mal das:
#51 von shenmue 29.08.02 17:38:04 Beitrag Nr.: 7.239.219 7239219
Dieses Posting: versenden | melden | drucken

vorausgesetzt der entsprechende artikel entspricht der wahrheit:
wieder ist der im vorteil, der klar lesen kann:

#58 von Hafturlaub 29.08.02 16:41:12 Beitrag Nr.: 7.238.692 7238692
Dieses Posting: versenden | melden | drucken OTI ON TRACK INN. IS-,10

Platow-Börse von morgen:

OTI mit erfreulichem Q2
Der Smartcard-Hersteller OTI (6,10 Euro; WKN
924 895) wird heute (Freitag) die Zahlen für das 2.
Quartal bekannt geben. Wie wir bei Recherchen vorab
in Erfahrung bringen, hat sich der positive Trend des
Vorquartals fortgesetzt. Bei einer leichten Steigerung
der Umsätze konnte der Verlust auf Grund von massi-ven
Kosteneinsparungen spürbar reduziert werden, ist
zu hören. Dies könnte der zuletzt stark gefallenen Aktie
kurzfristig wieder etwas Rückenwind verleihen. “


man kann deutlich den neidischen Ausdruck von shenmue spühren.


im übrigen stimme ich Dir zu. das Listing bzw. die daraus resultierende Meldung sollte der Aktie einen deutlichen, spührbaren und nachhaltigen aufwärtstrend bringen. mal sehen :)

c-ya Mr.Perfect
@ alle


Auf jeden Fall wird morgen Geburtstag gefeiert und vielleicht sogar noch etwas mehr !!

;)
@glavine

deine zeit ist um !

und der schwulegeorg würde sagen :

UND DAS IST GUT SO !
@


Also ich bin mit den Zahlen hochzufrieden !!

In einem wirtschaftlichen Umfeld, in dem die meisten anderen Unternehmen noch nicht einmal ihre ohnehin schon nach unten revidierten Zahlen einhalten können, auf jeden Fall ein toller Erfolg !! Der Aufwärtstrend wurde eindrucksvoll bestätigt und der Break-Even im 4. Quartal ist durchaus realistisch.

Vergessen sollte man auch nicht, daß es sich hierbei wiederum nur um die Vergangenheit handelt, das Hauptinteresse aber in die Zukunft gerichtet werden sollte, denn da wird OTI mit Sicherheit noch einiges mehr zu bieten haben !!

Alles in allem eine gelungene Ouvertüre, wir freuen uns auf den 1. den 2. und den 3. Akt !!!


Allen einen schönen Tag ! ;)






Oded Bashan, Chairman, President und CEO von OTI kommentierte: "Wir sind mit unseren aktuellen Ergebnissen sehr zufrieden, sie haben unsere Erwartungen sogar übertroffen. Wir haben den Umsatz für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2002 erfolgreich gesteigert, während der operative Verlust und der Nettoverlust in der zweiten Hälfte reduziert wurden. Wir sind davon überzeugt, dass die Kombination aus finanzieller Disziplin und das Vorantreiben neuer Geschäftsabschlüsse uns das Erreichen des operativen Break Even im vierten Quartal 2002 ermöglichen wird."

Der Umsatz der ersten sechs Monate bis zum 30. Juni 2002 betrug 9,7 Mio. USD, ein Anstieg von 10 Prozent verglichen mit 8,8 Mio USD in den ersten sechs Monaten 2001. Der Bruttogewinn für die ersten sechs Monate nahm um 4 Prozent auf 4,3 Mio. USD ab, im Vergleich zu 4,5 Mio. USD in den ersten sechs Monaten 2001. Das Unternehmen hat verschiedene Maßnahmen zur Kostenreduzierung eingeleitet, welche sich in der Senkung der Ausgaben widerspiegeln. Während des ersten Halbjahres 2002 gingen die Netto-Aufwendungen für Forschung und Entwicklung um 47 Prozent von 3,7 Mio USD in der Vorjahresperiode auf 2,0 Mio. USD zurück. Die Ausgaben für Marketing und Vertrieb nahmen um 48 Prozent auf 1,8 Mio USD im Vergleich zu 3,5 Mio USD in den ersten sechs Monaten 2001 ab. Die allgemeinen Verwaltungsaufwendungen stiegen dagegen um 18 Prozent leicht auf 2,5 Mio. USD im Vergleich zu 2,1 Mio USD in den ersten sechs Monaten 2001 an.

Die operativen Ausgaben reduzierten sich um 36 Prozent auf 6,3 Mio. USD von vorher 9,9 Mio. USD. Der operative Verlust nahm um 62 Prozent von 5,4 Mio. USD in den ersten sechs Monaten 2001 auf 2,0 Mio. USD ab. Der Netto-Verlust für die ersten sechs Monate 2002 ging um 59 Prozent von 5,2 Mio. USD auf 2,1 Mio. USD zurück, was einem Netto-Verlust pro Aktie von 1,34 USD für das erste Halbjahr 2002 entspricht, verglichen mit einem Netto-Verlust von 3,39 USD pro Aktie in der Vergleichsperiode 2001.


Mr. Bashan fügte hinzu: "Neben der weiteren Verfolgung unserer finanziellen Zielgrößen werden wir unseren Plan, die amerikanische NASDAQ-Notierung, umsetzen. Diese zusätzliche Notierung wird OTI den Zugang zum US-amerikanischen Kapitalmarkt ermöglichen und gibt uns des Weiteren die Möglichkeit, unsere Präsenz in diesem Land hinsichtlich der Geschäftstätigkeit zu verbessern."

Das OTI-Management lädt Sie herzlich zum Conference Call ein, der heute am Freitag, 30. August, 2002 um 13:00 Uhr (CET) stattfinden wird. Wenn Sie eine Kopie des zweiten Quartalsberichtes 2002 und Informationen bezüglich des Investoren Conference Calls wünschen, wenden Sie sich bitte an Kirchhoff Consult AG Tel: +49 69 74748615.
@


Der Neue Markt ein Irrenhaus ???

Dem heutigen Kursverlauf nach zu urteilen ,sieht es ganz danach aus !!


Trotzdem ein schönes Wochenende an alle !!

;)
@ulli

ja manche dinge sind schwer nachzuvollziehen. aber da ist oti nicht das einigste unternehmen am NM. wird zeit, dass OTI die notbremse zieht und vom NM weggeht. Kostet nur ne Menge Geld und dafür bekommt man den Kurssturz gratis!

das muss man sich mal vorstellen. 43% EK-Quote und notiert 40% unter Nettovermögen!
@ Held


Ich glaube, für den Kursverlauf von heute, gibt es eine ganz simple Erklärung. Alle, die von OTI überzeugt sind, haben sich bereits reichlich eingedeckt, diejenigen, die nicht so überzeugt sind, sollten ihre Geschäfte auch zum größten Teil erledigt haben. Gestern sind aufgrund des Platow-Ausblickes ein paar Zocker eingestiegen, in der Hoffnung heute einen ordentlichen Gewinn mitnehmen zu können. Das hat leider nicht geklappt, deswegen sind sie wieder ausgestiegen. Das war alles !!

Die Zahlen jetzt deswegen als schlecht hinzustellen, ist blanker Unsinn !!

Ist halt ein total perverser Markt im Moment !

Da hilft nur noch der große Hammer !!! ;)
Das einzige was Euch die Zahlen für gut aussehen lässt ist euer Glaube an die goldene Zukunft.

OTI hat bisher noch immer seine Prognosen runtergenommen. Warum nicht auch im 3. Quartal? Und dann ist der Cash weg und wo ist dann das Nettovermögen?

Billige Turnaroundkandidaten, die unter cash notiern gibt es einige am NM. Ihr solltet mal über den Tellerrand blicken.
@eck64

du bist das beste beispiel für hobbyanalysen.

"Warum nicht auch im 3. Quartal? Und dann ist der Cash weg und wo ist dann das Nettovermögen"

OTI wies im 2. Quartal einen Nettoverlust von 0,9 MIO aus und verbrauchte 1,2 MIO Cash! Dabei sind das 1. und 2. quartal noch die traditionell schwächsten quartale.
OTI steigerte umsatz und ergebnis gegenüber 1. quartal!

Die Zeiten sind vorbei, wo OTI pro Quartal 3-4 MIO verbrannte!

selbst wenn oti den umsatz nicht weiter erhöht, wie bitte schön, soll bei einem nettoverlust von 0,9 MIO pro quartal, das Nettovermögen von 13 MIo$ in einem Quartal verschwinden?



0,9 MIO Nettoverlust sind 0,5 Euro pro Aktie. OTI notiert aber jetzt schon 2 Euro unter Eigenkapital. Also bitte schön, wo sollen denn die verluste herkommen? das ist irrationale übertreibung.
"Der Bestand an liquiden Mitteln belief sich gegen Ende des 1. HJ. 2002 auf 4,3 Mio USD"
Dabei belief sich der "Cashverbrauch" auf 1,2 mio im Halbjahr.

Angebeblich soll das 3. Quartal besser werden, aber alle Firmen weltweit klagen über aufgeschobene Projekte und Investitionsstau und machen Gewinnwarnungen.

OTI wird aber nach 14 Quartalen in Folge seit IPO plötzlich schwarze Zaheln schreiben. Nur weil traditionell die guten Quartale kommen.

Wieviel Nettogewinn macht denn OTI so üblicherweise bisher, in einem der traditionell nicht schwachen Quartale?

Hobbyanalyse hin oder her. Für einen Einstieg in OTI würde ich doch gerne wenigstens mal ein oder zwei Quatale Netto-null sehen. Das ist früh genug zum Einsteigen. Vielleicht dann auch schon 50% über ATL, aber vielleicht ist das dann bei 3 gewesen und der Kurs schon wieder gestiegen auf auf 4,5?

Viel Glück, du Held.
eck64: Deine Meinung erscheint mir absolut vertretbar!

Aber erlaube mir folgenden Hinweis: In der heutigen Meldung hat Bashan angekündigt, dass cash/cash equivalents zum Ende des 3. Quartals nicht niedriger sein werden als zum Ende des 2. Quartals. Und beim heutigen Analysten-call hat er ausdrücklich gesagt, dass der aktuelle cash-Bestand (also nach 2/3 des 3. Quartals) dem Bestand zum Ende des 2. Quartals entspricht! Dies ist m.E. ein gutes Zeichen; die Entwicklung des cash-flow ist ein ganz hervorragender Frühindikator für einen möglichen turnaround/break-even!

OTI hatte und hat offensichtlich noch (!) zwei gravierende Probleme:

- Einschätzung zeitlicher Entwicklungen generell (z.B. Umsatzentwicklung seit IPO, Projektdauer, Durchführung des NASDAQ-Listings, ...)
und
- Verständnis der Perspektive der Anleger (Fundamentale Daten, Vertrauen, beurteilbare Informationen über laufende Projekte und deren Potential, ...)!

Und genau darin liegen die Chancen und die Risiken!



Schönes Wochenende!
@


Happy Birthday OTI








Zur Feier des Tages möchte ich ein kleines Ständchen darbieten. Es ist in G-Dur intoniert und mit einem forschen Stakkato versehen :



3 Jahre jetzt am Markt dem Neuen,
man muß nicht, aber darf sich freuen,
und hoffen, daß es viele gibt,
auch wenn das Listing sich verschiebt,
soll´s 100 Jahr´ noch weitergehen
wenn es auch schwer ist einzusehen,
doch wird man ihn bestimmt erfreuen,
den braven Aktionär, den treuen !


;)
Zu #75:

...den braven Aktionär, den treuen... :laugh:

DER war doch der Depp, wenn er nicht rechtzeitig aus OTI ausgestiegen ist:

Wer von Anfang an dabei war, hat - als Beispiel - 10.000 Stück zum Emissionspreis von 7,50 EURO/Stück = 75.000 EURO gekauft.

Wenn er sie nicht rechtzeitig verkauft hat (bester Zeitpunkt: Ende Februar 2000 zu 34,50 EURO/Stück = 345.000 EURO)

sitzt er heute auf 1.000 Stück zu 6,30 EURO = 6.300 EURO.

Und wird bald auf weniger als 5.000 EURO oder evtl. auf gar nichts sitzen, wenn die Firma pleite geht.

mfg BaBa
Korrektur zu #77:

DER I S T doch der Depp, wenn er nicht rechtzeitig aus OTI ausgestiegen ist.
@ Banane


Was regst du dich denn schon wieder so auf ?? Es war doch nur ein Geburtstagsständchen !!

:)
@UdT:

Ich rege mich nicht auf. Es ist traurig genug, daß OTI seinen braven, treuen Aktionären die von Anfang an dabei waren und OTI tapfer bis jetzt die Stange gehalten haben, ein solches finanzielles Desaster beschert.

Aber daß ein Mitglied der Pusher-Fraktion (DEkadente Pusher-Plattform, kurz DEPP) diese tapferen Leute, die durch ihr Engagement in OTI 92 % ihres Kapitals verloren, in einem Gedicht verhöhnt und verspottet, ist bezeichnend für diese Leute.

PS: Kennt jemand eine gute Dönerbude im Großraum Frankfurt-Ost?

mfg BaBa
Heute ist Montag, also OTI-Tag. Aber welcher Kurs werden dann am Freitag sehen ?
@


Und OTI macht nicht nur Millionäre, sondern auch Millionärinnen ( ernaheiss, FranzUrsel usw.)


;)
@


Wie die Nachrichtenagentur Schlunzmann heute Morgen mitteilte, ist der Neue Markt in sich zusammengebrochen und hat dabei das israelische Unternehmen OTI unter sich begraben !!

Freiwillige Helfer des THW seien sofort ausgerückt um die Bergung des Smartcard-Spezialisten voranzutreiben !!

Letzten Meldungen zufolge bestehe keine unmittelbare Lebensgefahr für OTI. Die Sauerstoffzufuhr sei gesichert und es gäbe sogar einen akustischen Kontakt zu den Hilfstrupps !

Ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde meinte dazu : "Sofern keine weiteren, unvorhersehbaren Schwierigkeiten auftreten, sollten die Rettungsarbeiten noch in dieser Woche abgeschlossen werden können".


Quelle : Schlunzmann-News
oti macht Millionäre arm. :(


Nach den (miesen) Zahlen ist der Versuch gescheitert in die Bodenbildungszone zurückzukommen. Es geht üblich weiter. Die aktuelle Bären-Flagge sollte auf ca. 4,8 führen.

Es tanzt das ZNS, immer an der Wand lang!
Das kurzfristige chartziel von 4,8 hatte ich aufgestellt, aber das es so schnell in die Nähe kommt. :eek:

Jetzt ist ulli endgültig im Urlaub, oder der pushervertrag mit oti abgelaufen?
@ ecki


Ich weiß, daß ich dich in letzter Zeit einige Male beleidigt habe.Wie dein letztes Posting zeigt, zu Recht ! Du weißt also, was ich von dir halte ! Das Beleidigen habe ich mir, wie du ja sicher schon gemerkt hast, inzwischen völlig abgewöhnt. Ich bin jetzt außschließlich euphemistisch. ( Gruß an Go2Bed !! ) Daher nur folgendes :


Du bist eine mißlungene Mischung aus ecco und Magnesiumstearatschi verfeinert mit einer dezenten Nuance Banane, so wie einem kräftigen Schuß germanasti !!

Ansonsten lasse ich mich noch zu der Aussage hinreißen,daß Totgesagte länger leben !



Und Tschüß .....

Du hast dir das beleidigen abgewöhnt? Lies dein letztes posting.

Ich bleibe dabei, wer die Zeichen nicht sieht und dabeibleibt verliert. Auch wenn du noch so oft behauptest wie toll OTI dasteht.

Hat OTI den Vertrag verlängert, nach dem Absturz? Irgendwo müssen doch die hohen Verwaltungskosten bei den geringen Umsätzen herkommen.

Xetra 5,01 :eek:
@


Montags kaufe ich immer ganz besonders gerne ein, denn da gibt es meistens Sonderangebote ! Deswegen heißt der Montag ja auch OTI-Tag !! Und fast jedes Mal geht es noch ein bißchen billiger, zwecks der ausbleibenden Ad hoc bzw. der unzureichenden Geduld einiger Anleger.

Bonusaktien, Nasdaq-Listing, Großaufträge, das alles kann, rein theoretisch, sekündlich auf dem Ticker erscheinen . Und da ich noch nie gerne einem Kurs hinterhergerannt bin, weil es einfach zu streßig ist, halte ich es lieber so, immer sukzessive nachzukaufen ! Mir ist klar, daß ist ein arg verpöntes Wort hier, aber ich weiß schon was ich tue, ich bin gut informiert !


Vielleicht sollte man die 65€-Feier streichen !

Ich finde 50€-Feier hört sich viel besser an !!

;)
@


Für all diejenigen, die immer noch an meinen hellseherischen Fähigkeiten zweifeln und mir nicht glauben wollen, daß ich mich mit Millionären auskenne :

Heute Abend bei „ Wer wird Millionär“ ( 20 Uhr 15 auf RTL ) werden 3 mal 500€ gewonnen !


;)
Dem treuen OTI-Aktionaer waere damit sicherlich schon ein wenig geholfen :rolleyes:
@ulliurlaub,

kann es sein, dass Oti für ein Nasdaq Listing wenigstens
5Dollar wert sein muß???
Die haben sie doch umgerechnet gar nicht, und wenn du
dann noch die Bonusaktien abziehst wirds noch weniger.
Also, ich frag mich wirklich wie Oti das Listing durch-
ziehen will, oder wollen sie wieder ein ReverseSplitt
machen??

Bis denne, wump.
@


Zum Thema pöbelnde OTI-Aktionäre :



Thema: Unglaublich........On Track Innovation........Grossaufträge............


#1 von atschi 10.09.02 09:10:17:

....gibt es auch am heutigen Dienstag nicht zu vermelden.

ich sage euch das, weil ich ein reines gewissen habe!

viele grüsse
euer atschi


p.s: was tut man gegen offene androhungen körperlicher gewalt?

"du kannst froh sein, das ich dich heute nicht auf der strasse treffe...."


kann jemand ob so eines satzes gesperrt werden?




#2 von Hansjoerg 10.09.02 09:18:01 :

Hallo,


besser ist da allerdings, sich zu überlegen, weshalb man sowas angekündigt bekommt!....vielleicht hast Du´s ja verdient?

Gruß Hans


#3 von atschi 10.09.02 09:24:29 :

@hänschen,

gewalt ist doch keine lösung.

grüße
atschi


#4 von recoil 10.09.02 09:36:08:

Manche Nulpen wie du einer bist, hätten Prügel verdient.


#86 von eck64 02.09.02 23:00:27

oti macht Millionäre arm.

Nach den (miesen) Zahlen ist der Versuch gescheitert in die Bodenbildungszone zurückzukommen. Es geht üblich weiter. Die aktuelle Bären-Flagge sollte auf ca. 4,8 führen.

ATL auf 4,8 erreicht. :eek:

Wieder -18% in 8 Tagen. Manchmal kann charttechnik so einfach sein.....
@ ecco, Glavine


Wie ich aus zuverlässiger Quelle in Erfahrung bringen konnte, stellt das am Neuen Markt und demnächst auch an der Nasdaq gelistete, israelische Unternehmen OTI weder Aufzüge noch Briefkästen her ! Vielmehr soll es sich hier um kleine , schlaue Plastikkärtchen handeln, die in spätestens 5 Jahren auch ein euren Geldbörsen einen festen Platz gefunden haben sollten !!

Da dies allerdings noch streng geheim ist, behaltet es also bitte für euch ! Danke !!

;)
@ulliurlaub

weil ich gerne deine Meinung gehört hätte.

Bis denne, wump.
ich war mal milliardär, doch dann kam oti und schwupps war ich nur noch millionär ;)
@ Wump


Ich dachte ich hätte meine Meinung bezüglich deiner Fragen bereits hinreichend erläutert.

So wie du klingst, wäre es wohl das Beste, du würdest deine OTI´s verkaufen, falls du überhaupt welche besitzen solltest !


Aus dem SEC File von OTI höchstselbst:

The principal qualification requirements for listing our ordinary shares on the Nasdaq Small Cap Market include the following:

(1) For initial inclusion, we should have three registered and active market makers, and for continued inclusion, we should have two registered and active market makers.

(2) For initial inclusion, we should have:

(i) stockholders` equity of $5 million; or Kannste wohl vergessen

(ii) market capitalization of U.S. $50 million; or Kannste wohl vergessen

(iii) net income of U.S. $750,000 (excluding extraordinary or non-recurring items) in the most recently completed fiscal year or in two of the last three most recently completed fiscal years. Kannste wohl vergessen

(3) For continued inclusion, we should maintain:

(i) stockholders` equity of $2.5 million; or

(ii) market capitalization of $35 million; or Kannste wohl vergessen

(iii) net income of U.S. $500,000 (excluding extraordinary or non-recurring items) in the most recently completed fiscal year or in the last three most recently completed fiscal years Kannste wohl vergessen

(4) We should have at least 300 round lot holders of the security.

(5) We should have at least 1,000,000 publicly held shares for initial inclusion and 500,000 publicly held shares for continued inclusion. Shares held directly or indirectly by any officer or director of the issuer and by any person who is the beneficial owner of more than 10 percent of the total shares outstanding are not considered to be publicly held.

Das war mal geplant:
Ordinary shares, 754.704 x U.S.$9.30 = U.S.$ 7,018,747

Und jetzt: € 4,80 x 754.704 Shares = € 3.622.579,20

Ich denke mal bei einem Stand von € 3,40/Share machen die nen Resplit von 1:3 und versuchen es nochmal mit dem NASDAQ-Listing. Allerdings frag ich mich, wie lange die da bleiben. Aber MICROSOFT hats ja an der OTC auch geschafft.
@ulliurlaub,

ich wollte dich nicht schräg anmachen, ich habe über die
"Jahre" leicht den Überblick verloren bei Oti, nun hab ich
gedacht du könntest mir da was erzählen.
Verkaufen brauch ich nun nicht mehr, das hab ich bei 7EUR
getan, mit soviel Verlust, dass ich daran garnicht denken
möchte. Na Hase100 sagt Dir das was, Du hast mir bei ca.
2,20Eur (glaub ich) geraten zu verkaufen, habs nicht getan,
hab die Quittung bekommen, aber das ist mein eigenes
verschulden.
Also, ulliurlaub, ich wollte dich nicht belästigen, es
wird nicht wieder vorkommen. Viel Glück noch mit Oti.

Bis denne, wump.
@ Wump


Du hast mich keineswegs belästigt, aber vielleicht solltest du dein Geld demnächst nicht in ein Unternehmen investieren, zu dem du kein Vertrauen hast. Sowas geht meistens in die Hose.

Entweder man glaubt an sein Investment, dann steht man auch mal schlechte Zeiten durch, oder man glaubt nicht daran, dann sollte man in dem Moment verkaufen in dem es einem bewußt wird. Die Börse ist schon schwer genug, da besteht keine Veranlassung es sich noch schwerer zu machen.

Außerdem sollte man nach Möglichkeit immer dafür sorgen, daß genug Geld übrig ist, um zu verbilligen. Voraussetzung dafür ist natürlich , man ist bestens über das Unternehmen informiert !!

Schade das du deine OTI´s verkauft hast.

Gruß ulli
@ulliurlaub,

du schätzt die Sache wirklich falsch ein, ich glaube ich
war ca. 3Jahre in OTI und die hatten dermaßen viel Ver-
trauen und verbilligt habe ich, das würdest du mir nie
glauben, allein Oti hat mich unendlich enttäuscht.
Aber ich will gar nicht sagen das Oti schuld ist, ich
habe ohne Stoploss gearbeitet und wie gesagt ständig
verbilligt, also mein Fehler.

Nichts für ungut, wump.

PS. Trotzdem wünsch ich dem Rest viel Glück mit Oti.
@ Wump


Ich kann deine Verbitterung sehr gut nachvollziehen, aber so wie es aussieht, bist du wohl eher ein Opfer der Börse als von OTI geworden. Und ohne Stoploss zu arbeiten war wirklich keine gute Idee, aber das weißt du ja inzwischen selbst. Interessieren würde mich, was dich letztendlich dazu veranlaßt hat, deine mühsam erworbenen OTI´s gerade jetzt zu verkaufen. Hättest du nicht wenigstens noch das Nasdaq-Listing abwarten können, um herauszufinden was wirklich dahinter steckt ? Oder hast du, in Ermangelung einer eigenen Meinung, vielleicht auf die falschen Leute gehört ? Stell´dir mal vor ich hätte wirklich Recht und OTI stünde Ende des Monats bei über 10€ und danach noch viel höher, dann würde es dir und den vielen anderen, die ähnlich wie du agiert haben aber erst so richtig weh tun. Ich würde mal behaupten, daß du deine Nerven genau zum falschen Zeitpunkt verloren hast.

Das du von OTI enttäuscht bist, mag aus deiner Sichtweise durchaus begründet erscheinen, es gibt aber auch genügend Leute die, abgesehen von der manchmal wirklich etwas unverständlichen und undurchsichtigen Informationspolitik, keineswegs enttäuscht sind. Ich z. B. finde, daß sie sich in Anbetracht des extrem schwierigen Marktumfeldes und der zu bewältigenden Aufgaben sehr gut geschlagen haben. Aber ich weiß natürlich auch, daß es momentan nichts einfacheres gibt als eine Aktie schlecht zu reden und wer ungenügend informiert ist, keine eigene Meinung hat und immer noch an das Analysten und Deppengeschwätz glaubt, der sollte sein Engagement in Aktien eventuell noch einmal überdenken !

Vielleicht gelingt es dir ja, nach einer Ad hoc, die selbst die größten Pessimisten überzeugen wird, noch relativ günstig einzusteigen, um damit deine finanzielle Katastrophe in Grenzen zu halten.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute !

:)
"Oder hast du, in Ermangelung einer eigenen Meinung, vielleicht auf die falschen Leute gehört ?"

Mein Gott ulliurlaub, Dir ist ja wirklich gar nichts mehr peinlich ... :(
in erster Linie wird es aber ein Riesenfest für alle die,welche jetzt auf dem billigsten Niveau einkaufen.
Die haben nämlich dann schon mehrere Hundert Prozent Gewinn wenn der Langfristanleger mal langsam anfängt seinen Einstandskurs zu sehen,denn nicht jeder hat oder konnte so vor- und nachkaufen wie vielleicht Du.
Und überhaupt kann man sich diese Sprüche schon gar nicht mehr anhören.
Komisch, das gleiche Geschwätz "Riesenfest für alle die,welche jetzt auf dem billigsten Niveau einkaufen" hört man schon seit Kursen um 200 €! :laugh:

OTI auf All-Time-Low!
Kurs: 4,80 €
Emissionspreis: 85 €

@ hase


Das solltest du lieber dem Verfasser von # 108 sagen !!

Du brauchst auch nicht so zu tun, als wüßtest du nicht was hier Sache ist !!

Sicher ist jeder selbst für sein Tun verantwortlich, aber die Unzulänglichkeiten anderer Leute so schäbig und unfair auszunutzen wie ihr das tut, zeugt schon von einem ganz speziellen Charakter !!

Aber das ist euer Problem, nicht meines !
"die Unzulänglichkeiten anderer Leute so schäbig und unfair auszunutzen "

Ulliurlaub, du nervst!

Ich sage seit einer Ewigkeit: VERKAUFEN
Du sagst seit einer Ewigkeit: VOR-, ZU- und NACHKAUFEN

Der Kurs sinkt seit einer Ewigkeit ins Bodenlose - nur der ulliurlaub hat immer noch ne grosse Klappe. Und nicht nur das, Du wirfst mir und anderen vor. die Situation zu unseren Zwecken zu nutzen, wie, das bleibt Dein Geheimnis.

Deine Beitraege sind der Gipfel der Dummdreistigkeit!

ofg,
hase
@ hase


Als OTI letztes Jahr bei 0,80€ stand hast du auch zum Verkaufen aufgefordert. Ein schlechter Tip, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, OTI ist innerhalb von 3 Tagen auf 2,50 gestiegen !

Wie schön, daß uns die nahe Zukunft zeigen wird, wer hier die Dummdreisten waren !!

;)
@ulliurlaub,

Du bist ja auch noch ein Lügner. Als OTI letzes Jahr bei 0,8 stand war ich 3 Wochen in Kalifornien und habe in dieser Zeit überhaupt nichts geschrieben!
Nein, weiss ich nicht.

Was ist jetzt mit Deiner Lüge, ist Dir sowas auch nicht mehr peinlich? Erwischt man Dich etwa öfter beim Lügen?

:)
@


Ach häschen, du mußt noch soviel lernen in deinem Leben !!


Machs gut !

;)
@ulliurlaub,

also ich glaube man kann mir vieles vorwerfen, aber
nicht das ich keine eigene Meinung hätte, denn sonst
wäre ich schon sehr viel früher ausgestiegen. Aber
deine Antworten zeigen mir das es keinen Sinn macht
hier weiter zu posten.

Hallo Hase100 du quälst Dich ja auch noch hier rum,
warum eigentlich, Oti ist es nicht wert und die Oti
Aktionäre anscheinend auch nicht mehr, da konnte ich
mit Optimaxx, oder Promailer mehr anfangen, was ist
eigentlich aus denen geworden???

Bis denne, wump.
@ Wump


Du scheinst mich etwas mißverstanden zu haben. Ich hatte dich, zugegebenermaßen ein wenig provozierend, gefragt ob du keine eigene Meinung hast und der Rest war nicht auf dich persönlich bezogen ! Mein Posting war durchaus freundlich gemeint, auch wenn es bei dir anscheinend nicht so angekommen ist !!

Im Übrigen würde mich immer noch interessieren, warum du deine Shares verkauft hast !
Frag wump lieber zu welchem Kurs er verkauft hatte, und wieviel % weitere Verluste er damit vermieden hat.....

Wenn OTI jemals den Break-even erreichen sollte ist Zeit genug zum einsteigen.
bis spätestens ende nächster woche gibt es eine mitteilung zum nasdaq listing, das lt. auskunft von oti auf jeden fall
statt findet. desweiteren dürfen wir auf eine mitteilung über ein gms-projekt in europa warten usw.
viel glück mit dieser aktie meine damen und herren.
:)
bis spätestens ende nächster woche gibt es eine mitteilung zum nasdaq listing, das lt. auskunft von oti auf jeden fall
statt findet. desweiteren dürfen wir auf eine mitteilung über ein gms-projekt in europa warten usw.
viel glück mit dieser aktie meine damen und herren.
:)
@hase100

dein grosskotziges getue geht mir völlig am nerv vorbei. was willst du? im übrigen solltest du dir dein kindergartengetue ein bischen abgewöhnen sonst gibts hasenfilet.... ;)

@buntfisch

interessant, interessant.

c-ya Mr.Perfect

Charttechnisches Kursziel 4,8 aus der Flagge am 2.9 bei 5,85 gepostet ist jetzt erreicht. Nach unten bleibt noch etwas Platz. Was dann kommt muß man abwarten. Weiß jemand einen Grund, warum der Abwärtstrend brechen sollte? :eek:
@


Was soll das saublöde Geschwätz über angebliche Abzockereien des Managements ? Glaubt ihr im Ernst die hätten sich 10 Jahre lang den Arsch aufgerissen, um dann ihre Aktionäre hinter´s Licht zu führen und den Rest ihres Lebens als Betrüger zu fristen ? Auf sowas kann doch nur ein krankes Hirn kommen , welches selbst zu derartigem Verhalten tendiert !!


Mein Tip : Etwas weniger Speed und der Verfolgungswahn ist wie weggeblasen !!

:)
@

Was mir ganz besonders gut gefällt :


„Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, daß sich unsere geschäftliche Entwicklung und das Listing in den USA ergänzen werden und unsere bereits laufenden Aktivitäten, um die dortigen Investoren zu erreichen, erfolgreich sein werden“ !!


Hey Deppchef Glavine,

die Erna hat mich gerade angerufen und gesagt,Du hättest den Hansfred sperren lassen,weil er "Halt Dein Maul Deppchef!" zu Dir gesagt hat,ist da was dran ?
Warum machst Du denn so etwas , kleiner Pitschi ?
aha, der gute georgheger ist ein schläfer.... :D:D erstes posting seit dem 24.08.... :D



allgemein
Username: georgheger
Registriert seit: 24.08.2002
User ist momentan: Offline
Letztes Login: 12.09.2002 15:31:32
Threads: 0
Postings: 1
Interessen keine Angaben
Georg, Du kommst sofort heim! Ich habe Dir schon oft gesagt, daß Du nicht mit den Schmuddelkindern spielen sollst.

Deine Erna
Yepp, jetzt hat das OTI-Board schon die vorletzte Stufe zur Gosse erreicht. Vielleicht Zeit für die ernsthaft OTI-Interessierten, sich zu verabschieden.
Glavine: Du, Mama, da hat schon wieder einer zu mir "Deppchef" gesagt.
Mama: Tja, mein Sohn, wo er Recht hat, hat er Recht.
@Go2Bed,
daran wird er sich gewöhnen müssen,denn das wird es solange geben wie es einen Deppchef Glavine hier gibt ! :laugh:
nun mal langsam
die chronisten müssen auch zeit haben, ihren sräd im reg.board zu aktualisieren

die werden schon ganz wuschig :laugh:
@GoToBed,

sei nicht sauer dass OTI heute mal wieder in den Keller kracht - Dein guter Freund Ulliurlaub wird Dir bestimmt wieder ausfuehrlich erklaeren, dass OTI nur "Schwung holt" :)
Haut rein, Jungs, ich bitte um noch tiefere Kurse!!!
Gebt Euer Bestes, gebt alles, was Ihr habt!!!
Jeder bekommt das was er verdient!

Herzliche Grüsse an mr100, tantor & Co.

@pischi

och, kleiner pischi, was weisst du schon, was ich verdiene??? :D
@pischi

finde ich gut, dass du noch einmal zeigst, welchen kranken geistes kind du bist !!!

:D
Tantor, Deine vulgäre Ausdrucksweise kennen wir mittlerweile alle! Gute Besserung!

----
von tantor 24.04.02 20:40:04 Beitrag Nr.: 6.240.866

schlimmer geht`s nimmer.

was ist er doch für ein armes schwein ....
----

----
von tantor 24.04.02 21:11:12 Beitrag Nr.: 6.241.315

du toller typ !!

ja, ja, wir haben kein fernsehen, kein radio, kein internet.

du bist ein armes schwein!!!
----
@pischi

och, pischi: krank - geist - kind -- vulgär???

armes schwein ??? - sehe ich mehr mitleidig.

und gute besserung brauche ich nicht. das wäre dann schon unverschämt, würde es mir noch besser gehen.:):):)
@


Der Neue Markt ist tot !!


Er erwachte leider nicht mehr aus seinem monatelangen Koma und entschlief heute Morgen sanft und friedlich kurz vor Börsenbeginn!

Der einst so enthusiastisch ins Leben gestartete Hoffnungsträger vieler Freizeitzocker und gelangweilter Hausfrauen, mußte nach einem kurzen aber von extremen Höhen und Tiefen geprägtem Dasein den Anlegerlaunen Tribut zollen und sich zusammen mit seiner einstigen Starthilfe Mobilcom, ein Sterbebett teilen !!

Die Anleger trauern !!


@ Mr.Perfect



Wie kommst du drauf das Glavine für den Kursverfall verantwortlich ist ? War ein Witz, oder ?

Über das Märchen vom großen Shortseller kann man sich doch nur kaputtlachen ! Wenn dem so wäre, müßte es ihm in letzter Zeit ja ziemlich gut gehen ! Tut es aber nicht ! Er kann sich ja noch nicht mal mehr die schönen, bunten Charts leisten, mit denen er uns früher immer so beeindruckt hat ! Außerdem kann man lediglich mit OTI-shorten ganz bestimmt nicht viel Geld verdienen ! Mit OTI kann man nur viel Geld verdienen wenn man auf die Zukunft setzt ! Mag sein, daß er eventuell ein Handlanger von Leuten ist , die unter anderem auch mit OTI shortgehen, mehr aber auch nicht . Und wenn die „ Arbeit“ , die er hier verrichtet, leistungsbezogen entlohnt wird, verdient er am Tag maximal 10€ !!

Ich bin übrigens am Freitag für 0,77 bei Moblicom eingestiegen. Wenn alles nach Plan läuft, werde ich nächste Woche noch mal eine nicht zu verachtende Position des israelischen Smartcard-Spezialisten OTI erwerben. Das sollte dem Kursverlauf sicher nicht schaden !!!


c-ya in the Goldpalast

;)
@Ulli

das mit Glavine weiss ich nicht. aber ein Shortler ist er schon, wie er schreibt.

mit Mobilcom hast du heisse eisen eingekauft. ich wünsche Dir viel glück und ein paar euro`s mehr damit du noch einmal ein paar günstige OTI`s ins depot bekommst.

c-ya in da house of doom
@


Da könnte man ja fast sagen, Mobilcom macht Millionäre !!

Eine Verfünffachung in nur 2 Handelstagen hatte ich noch nie !!

Danke Gerhard !!!

:)
@ulli

tja, das war ja supi für dich gelaufen. na dann kannst ja noch jede menge OTI`s zu günstigen preisen einkaufen ;)

viel spass noch beim geldverdienen :)

c-ya Mr.Perfect
Ein schönes Beispiel, das Mobilcom da heute geliefert hat! Am Freitag noch wollt se keiner haben und am Montag will se jeder! Vielleicht ein wenig Anschauungsunterricht für diejenigen, die meinen, bei OTI abwarten zu können, "bis sich was tut". Vielleicht verpaßt man da nicht nur die ersten 10 Prozent, sondern auch die ersten 200. Schade ist wohl nur, daß OTIs Schulden im Vergleich zu denen von Mobilcom geradezu lächerlich sind. Und auch die Insolvenz läßt einfach zu lange auf sich warten. Na ja, vielleicht sollte sich der konservative Anleger doch eher für Mobilcom, oder besser noch France Télécom entscheiden!;)

Hinweis für unsere Boardspinner: Kommentare zwecklos!

Den anderen schöne Grüße und einen angenehmen Abend.
g2b
@ Mr.Perfect



In der Tat war ich gestern sehr fleißig und ich denke da geht die nächsten Tage auch noch was. Da ich beabsichtige am Wochenende meinem Namen gerecht zu werden, kaufe ich vorher, wie bereits angekündigt, hier und da noch ein bißchen bei OTI ein, in der Hoffnung, daß sie sich während meiner Abwesenheit ordentlich vermehren !

Wenn Glavine nicht so träge und einfallslos wäre, könnte man ja vielleicht noch auf Kurse um die 3,50€ spekulieren, aber so leidenschaftslos wie der sich in letzter Zeit gibt, muß man darauf nicht unbedingt hoffen ! Vielleicht ist er ja entlassen worden und betätigt sich jetzt hier nur noch aus alter Gewohnheit.

Das würde dann auch das Fehlen seiner Luxus-Charts in letzter Zeit erklären ! ;)


Naja, wie dem auch sei, we wait and see !!


c-ya in da Toskana

:)
@ulli

in der tat, glavine scheint sehr träge zu wirken und sogar der heutige tiefststand wurde nicht richtig kommuniziert. auch die charts lassen zu wünschen übrig und sehen wie anno domini mit 16 Farben aus :(

wenn du gerade einmal lappige 5`000 euro in mobilcom investiertest hast du jetzt mind. 25`000 euro. mit diesem geld reichts für mehr als nur in die toscana! aber jedem das seine ;)


jedenfalls freu ich mich schon auf den 28.Oktober :)

c-ya Mr.Perfect
OTI ..die habe ich mal bei 25 Euro gekauft...vor über 25 Euro...und nun soll da hoffnung sein ??
@

Umsatz und Gewinnwarnungen, wo man hinschaut. Kleine, große und sogar ganz große Unternehmen können noch nicht einmal mehr ihre, sowieso schon stark nach unten revidierten Prognosen einhalten !

Und wer steigert den Umsatz und reduziert die Verluste ??

Ein kleines Unternehmen aus Israel, welches von vielen momentan noch belächelt wird, ist dabei den Grundstein zu legen für eine Erfolgsstory, die zu den ersten großen in der Phase der nächsten Hausse gehören wird !

Ab und zu sollte man auch mal etwas positives hervorheben !


Schönen Vereinigungstag noch !!

;)
@

Wer war die arme, verirrte Seele, die da unbedingt noch 2000 Stücke für 3,80 loswerden wollte ??

Weiß sie etwa noch nicht das der Boden bereits gefunden wurde ??


@


Boah-ey, vorhin hat sich mein OTI-Depot innerhalb von nur 3 Sekunden um einige 1000 € nach oben verschoben !!

Endlich mal eine Aktie, die einem Freude bereitet !!!

:laugh:
@


Wenn die Amis jetzt weiter Rallye fahren und OTI da mit dem Nasdaq-Listing reinplatzt, dann haben sie alles richtig gemacht !!


@


Ich habe jetzt nahezu 100 % meines gesamten Börsenkapitals in OTI investiert !!

Bin ich nun ein Glückspilz, ein versierter Anleger, ein abgebrühter Profi, oder einfach nur ein Großmaul ??

Nun ja, ich würde sagen von jedem etwas !


Ich wünsche allen Aktionären noch viel Spaß und tut mir einen Gefallen, geht nicht allzu hart mit den Verlierern in´s Gericht, sie haben´s auch so schon schwer genug !!


Ein extrem gut gelaunter ulliurlaub


Avatar