DAX-0,70 % EUR/USD-0,24 % Gold+0,22 % Öl (Brent)+0,30 %

Infogenie-Aktie steigt um 114 Prozent - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007472060 | WKN: 747206
149,35
18:54:23
Düsseldorf
-1,61 %
-2,45 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Aktien der InfoGenie Europe AG, eines am Neuen Markt notierten Anbieters von Ratgeber- und Informationsdiensten, können heute um deutlich über 100 Prozent zulegen.

Auf Nachfrage von Finanzen.net konnte jedoch keine Erklärung für den plötzlichen Kurssprung gegeben werden. Es habe jedoch bereits in der Vergangenheit ähnliche Ausschläge nach oben gegeben, die sich später wieder relativiert hätten.

Anfang Juli gab das Unternehmen bekannt, dass bereits die Hälfte des Grundkapitals aufgebraucht sei. Dies wurde offensichtlich, nachdem der im Mai ernannte neue Vorstand Thomas Dehler eine Zwischenbilanz zum 31.05. in Auftrag gegeben hatte, aus der sich ein Fehlbetrag aus dem operativen Geschäft in Höhe von 0,83 Mio. Euro ergab. Zusammen mit dem Verlustvortrag von 5,6 Mio. Euro aus früheren Geschäftsjahren überstieg dieser die Hälfte des Grundkapitals.

Auf der Hauptversammlung, die nächste Woche Mittwoch stattfindet, wird über eine vereinfachte Kapitalherabsetzung gefolgt von einer Kapitalerhöhung entschieden. Damit sollen der Gesellschaft neue Mittel in Höhe von bis zu 1 Mio. Euro zufließen. Man gehe derzeit stark davon aus, dass die Aktionäre für das Vorhaben stimmen werden.

Noch vor der Hauptversammlung werden nächste Woche die Ergebnisse für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Dass der aktuelle Kursanstieg in Verbindung mit positiven Erwartungen im Vorfeld der Zahlenbekanntgabe steht, scheint eher unwahrscheinlich.

Einen Segmentwechsel, etwa in den Geregelten Markt, schließe das Unternehmen definitiv aus, da man sich als innovativen Wachstumswert sehe, der in den Neuen Markt gehöre.

Momentan notiert das Papier der Berliner Gesellschaft bei 0,45 Euro, was einem Plus von 114,29 Prozent entspricht. Das Allzeit-Hoch liegt bei knapp über 5 Euro und wurde kurz nach dem IPO Ende 2000 verzeichnet. Seitdem wurde jedoch eine klarer Abwärtstrend verfolgt, der den Anteilsschein erstmals im August 2001 die 1 Euro-Marke unterschreiten ließ.

Wertpapiere des Artikels:
INFOGENIE AG


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),15:30 21.08.2002

HV nächsten Mittwoch, noch davor gibt es Zahlen. In den letzten Tagen gab es täglich 1 bis 2 Kursfeststellungen, heute ca. 30. Gestern Kurs bei 0,17 ; heute pendelt er zwischen 0,30 und 0,45 - und das alles soll nichts mit den Zahlen zu tun haben?
Gibt es immer noch keine Erklärung für den Kurssprung? Die oben angesprochenen Sprünge in der Vergangenheit sind (so weit ich weiß) immer sofort am nächsten Tag wieder nach unten gegangen. Außerdem wurde dabei hier im Board gepusht. Infogenie hält sich aber heute gut und es gibt keine Pusher hier im Board. Merkwürdig ist das schon!
Gratuliere liebe WO-Redaktion: Wie schon mehrfach von
mir reklamiert erfolgte der Kursanstieg bei geringsten
Umsätzen und dieser reißerische Kommentar war wieder einmal
eine Anleitung zum Geldverbrennen - binnen 2 Wochen
50 % Verlust.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.