DAX-0,16 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,82 %

Dt. Post übernimmt Cargolifter AG...?! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

... und kann somit ihre Werbung auf ihren eigenen Luftschiffen anbringen. Außerdem nutzt ihr der Betrieb der Luftschiffe weit über Grenzen bisheriger Logistik, als eines der größten Unternehmen, hinaus.
Wäre doch mal ein Vorschlag, worüber man nachdenken könnte, gerade weil die Cargolifter AG sehr preiswert zu haben ist.
@mp

An sich eine gute Idee! Aber die CL-Aktien sind vinkulierte Namensaktien und deshalb geht es nicht. Ist wie bei Springer. Da führt kein Weg am Großaktionär vorbei.

Wer inzwischen Großaktionär bei der CL-AG ist, weiß keiner. Frag mal an bei der AG.

Oder bei: http://www.zukunftinbrand.de/forum.htm

Anton :D

PS: Die da oben wollen nicht, daß jemand den Laden übernimmt!
@mp2002

auf dich haben wir alle gewartet ... endlich einmal eine Spitzenidee ... ich ruf gleich den CvG an ... ;-)
Volki,

ich habe ein Gerücht gehört: Der Carl geht nicht mehr ans Telefon, weil so viele Aktionäre angerufen haben.

Muß aber nicht stimmen.

Anton :D
Hallo AntonR

naja, dann erzähl ichs halt dem Bangert ... du müssen doch vorbereitet sein ... und schnell noch einen weißen Ritter zu organisieren ...

sag mal AntonR
warum schreibst du so supernegativ über CLA ? ich könnte wetten, dass du dein depot voll mit CLA-Aktien hast ...
AntonR

ok ... dann hattet du dein Depot voll damit und willst jetzt die Bestätigung für deinen Verkauf ...
Hallo Leute,
spart Euch lieber das Geld anstatt es in Cargolifter Aktien anzulegen.Denn schwere Lasten werden die Luftschiffe nie transportieren,geschweige denn für Geld.Aus der Montagehalle wird ein Erlebnispark und mit dem Luftschiff kann man teure Rundfahrten buchen.Den Gewinn streichen ganz andere Firmen ein,welche das sein werden muss sich noch rausstellen.Die CL Aktien wird es dann nicht mehr geben.
Also warten und später mit dem Geld buchen.
Viel Glück beim zocken !!
Nee, Volki

diese Aktie hab ich nie gehabt, ich habe sie jetzt nicht und ich werde sie auch nie haben. Nicht mal für einen Trade oder einen Zock. dafür ist mir der Laden zu kaputt.

Das Unternehmen machte schon immer auf den ersten Blick einen unseriösen Eindruck und ist m. E. auch unseriös geführt worden. Damit meine ich den alten VV und nicht den neuen VV.

Außerdem ist der Laden pleite, wie man nachlesen kann. Geld hat es bisher nicht gegeben und wird es m. E. auch nicht geben. Was du hier von den `Unterstützern` liest, ist ebenfalls nicht seriös. Die reden nur vom Geld und können nicht mal den Kontostand des sog. Treuhandkontos nennen.

Cargolifter wird nicht überleben! Nicht mal mit einer Finanzspritze in der anvisierten Höhe von 70 Millionen Euro. Das liegt u. a. daran, daß noch immer solche Leute wie der Gablenz und der Bangert einen gewiisen Einfluß auf die AG haben. Und das sind die Leute gewesen, die das Geschäft der letzten Jahre zu verantworten haben.

Wenn ein Unternehmen von einem Vorstand an die Wand gefahren wird und dieser Vorstand noch immer in verantwortlicher Positionen (V und AR) sitzt, die `Unterstützer` mit diesen Verantwortlichen zusammenarbeiten, wie auf der web-site der `Unterstützer` zu lesen ist, kann das selbst mit 200 Millionen Euro nix werden.

Wenn das Unternehmen überhaupt eine Chance haben kann (woran ich nicht glaube), dann muß massiv Geld zugeführt werden. M. E. mindestens 500 Millionen Euro und die komplette Führungsmannschaft von damals muß unbedingt fliegen!

Anton :)

PS: Sorry, aber das ist meine Meinung.
PPS: Hör nicht auf diese Leute, dir dir was einflüstern wollen!
vision2006

Brüller. Dagegen war ja Cargolifter fast schon professionell!


Daraus wird nichts, am Trend vorbei, einseitig, kurz gedacht und falsch aufgesetzt. Nicht jedes Hobby läßt Millionen fließen. Und in Sachen Motorsport hat Brandenburg derzeit sicher die Nase voll.

Erlebnis-Center waren vor Jahren heiß und werden erst wieder warm im Aufschwung. Am richtigen Ort, mit den richtigen Themen. Und gar nicht heiß wird so etwas in Brandenburg.
Und wer so unprofessionell auftritt, auch als Testversion, der bekommt kein Geld außer von Pappi, falls Pappi nicht mehr klar denken kann. Das ist aber selten bei sehr reichen Pappis.
Wie jetzt Anton,

dafür beschäftigt du dich aber sehr intensiv mit CLA ... das widerlegt meine These ... wenn du noch nie vor hattest in CLA zu investieren, warum verfolgst du dann so gespannt die Vorgänge um CLA bzw. tummelst dich so häufig im CLA-Board ...
das versteh ich dann nicht ...

deine Meinung zu CLA kann ich nicht teilen ... klar ist, dass ohne frisches Geld nichts passieren wird ... aber m.E. kann die AG auch mit sehr viel weniger Geld aus der Insolvenz geführt werden und wenn der CLA-75 anständig funktioniert, kann die AG mit wenig Personal durchaus überleben ... natürlich ist dann die Phantasie weg ... aber es wird immer latent Phantasie wegen einem möglichen big-deal mit boeing oder anderen vorhanden sein ... immerhin gibt es viele mögliche Geschäftsfelder mit der Leichter-als-Luft-Idee ...
Volki,

ich schreibe nicht von Anfang an bei CL. Erst seit ein paar Monaten, nämlich seit für mich klar ist, daß die Kiste Mäusetod ist. Ist interessant aus ökonomischer und politischer Sicht und außerdem habe ich ständig Langeweile, weil ich am Aktienmarkt im Augenblick wenig zu tun habe.

Wir haben seit Jahresmitte fallende Kurse, U-know?

Macht mir auch Spaß zu schreiben, weil ich das beruflich nicht mehr oft machen kann. Bin beruflich raufgerutscht und seitdem muß ich viel mehr quatschen als schreiben. Sinnloses Zeugs quatschen natürlich und dafür bekomme ich einen Haufen Kohle mehr.

Deshalb versuche ich, sinnvolle Beiträge zu schreiben. Aber wenn du meinst, daß die Kiste doch noch abhebt, kannst du ja auf die andere Fraktion hören. Ist deine Sache. Aber jetzt laß mich bitte in Ruhe mit deinen Fragen. Ich mag solche mißtrauischen Fragen nicht besonders. Mach dir deine eigene Meinung. Material dafür gibt`s ja genug on Board.

Tschüss
Anton :)
an Volki,
weil CL eine Totgeburt mit Ansage war und ist, natürlich nicht für jedermann erkennbar.
r
Hallo reportr,
nee .... ein Unternehmen mit einer Mega-Vision ... Metabox, EM-TV, etc. hatten alle Visionen ... keine Ansage ... halt venture capital
Schick mir per BM ein große Packung Beta-Blocker! Das hilft gegen Pulsschläge über 100.

*lol*


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.