DAX-0,09 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+0,18 %

Wo bleiben die Politiker-Derivate? - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin,

so mancher hätte sich in den letzten Wochen sicher gewünscht einen Call auf die Niederschlagsmenge gekauft zu haben. Tatsächlich gibt es ja schon Wetterderivate, mit denen sich beispielsweise die Bewag gegen wetterbedingte Umsatzsausfälle absichert.

Jedenfalls kann solch ein Hedge dazu beitragen, dass einem die Laune im Krisenfall nicht vergeht.

Aktuell stellt sich die Frage, welches Ereignis einem am 22.09.02 am meisten die Laune verderben könnte.

Wo bleiben also die Calls und Puts auf Merkel, Stoiber, Schröder, Fischer, Westerwelle und Konsorten?

Wenn dann noch die Frage geklärt wäre, welche Parameter alle in den zugrundeliegenen Index einzufliessen haben -(Beliebtheitsgrad, Anzahl der Auftritte im Fernsehen, Anzahl der Versprecher, (=?)Anzahl gebrochener Versprechen, dem Brechindex (Menge des Erbrochenen), der Fähigkeit Spendenpraktiken geheimzuhalten etc.) - dann könnte man der Bundestagswahl gelassen entgegensehen.

Wie wärs mit einem Put auf Schröder, einem Call auf Fischer oder der Möglichkeit auf solche Exoten wie Möllemann Long zu gehen?

Jedenfalls liessen sich die nächsten 4 Jahre Elend dadurch etwas versüssen. Ob Stasi-Akten, Bonusmeilen, Spendenkoffer, Flugzeugsprit oder Amigo-Club. Alles wär dann kein Problem mehr. Alles könnte man mit stoischem Gleichmut hinnehmen. Egal, ob jemandem die 500-Euro-Bündel rein zufällig aus dem Jackett fallen oder jemand vor lauter Schwarzgeldbuchungen mal so ne Million übersehen hat. Egal! Das macht uns dann alles nichts mehr aus. Auch das Politiker-Video von V-Mann Müller, die seltsame Haben-Buchung bei Verleger X oder die Tatsache, dass Karl S. mal so eben aus dem Weg geschafft wurde, kann uns dann nicht mehr aufregen. -Wer fühlt sich denn da angesprochen?- Ganz nebenbei würde auch bei schlecht frisierten PolitikerInnen der Brechindex keine Rolle mehr spielen.

Also her damit.. mit den Derivaten auf Politiker! Ein wirklich gutes Mittel gegen Politikverdrossenheit.

Schönen Tach noch!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.