DAX+0,05 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+1,99 %

Aventis will Zahl seiner Blockbuster mehr als verdoppeln - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Pharmakonzern Aventis S.A. beabsichtigt, bis zum Jahr 2006 die Zahl seiner Blockbuster-Medikamente von drei am Jahresende 2002 auf sieben zu erhöhen. Als Blockbuster bezeichnet man Arzneimittel mit einem jährlichen Umsatz von über 1,0 Mrd. Dollar.

Der Aventis-Vorstant Igor Landau begründet diese optimistische Einschätzung mit der geringen Konkurrenz für sein Unternehmen. Mit Ausnahme des Allergiemedikaments Allegra sei keiner der aktuellen Blockbuster durch Generika bedroht, während sich gleichzeitig viele Präparate mit großen Wachstumschancen in der Produktpipeline befänden.

Die Aktien fielen in Paris bisher um 0,45 Prozent und notieren aktuell bei 55,65 Euro.

Wertpapiere des Artikels:
AVENTIS S.A.INH. EO 3,82


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),10:49 04.09.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.