DAX-0,78 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+0,17 %

Publicis bekräftigt Prognosen - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die französische Werbeagentur Publicis (PA: 13057) bekräftigte heute ihre Prognosen für das Jahr 2003. CEO Maurice Levy erwartet außerdem, dass die Performance in diesem Jahr über dem Marktdurchschnitt liegen wird.
 

Im Jahr 2002 will das Unternehmen trotz schwieriger Marktbedingungen wie im Vorjahr eine operative Marge von 14,1 Prozent erreichen.
 
Die Fusion mit Bcom3 soll bis Ende des Monats abgeschlossen werden, wodurch die viertgrößte Werbeagentur der Welt entsteht.
 
Levy sagte außerdem, dass nach Abschluss der Übernahme von Bcom3 angesichts der schwierigen Marktbedingungen ein Stellenabbau erfolgen dürfte.
 
Der Konkurrent WPP (LSE: WPP) hatte vorigen Monat sein Margenziel von 15 Prozent für das Jahr 2002 aufgegeben und erklärt, dass er nun eine operative Marge von 14 Prozent erwartet.
 
Die Aktien von Publicis fielen heute um 4,19 Prozent auf 20,36 Euro.

Diese Nachricht wurde Ihnen von TeleTrader präsentiert.

Autor: TeleTrader News Room (© Teletrader),14:31 04.09.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.