DAX+0,46 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-0,84 %

DGAP-Ad hoc: LION bioscience AG <LIO> deutsch - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DGAP-Ad hoc: LION bioscience AG <LIO> deutsch

LION bioscience AG

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

LION bioscience schließt seine Wirkstoffforschung wie angekündigt und konzentriert sich auf seine IT-Kompetenz

Strategische Entscheidung zur Senkung der Kosten und Stärkung der Liquidität

Heidelberg, 6. September 2002 - Die LION bioscience AG (Neuer Markt: LIO, WKN 504 350, Nasdaq: LEON) gab heute bekannt, dass der Geschäftsbereich Wirkstoffforschung - iD3(TM) - wie angekündigt zum Ende des Kalenderjahres aufgegeben wird und das Unternehmen sich auf seine Kernkompetenz, die umfassenden integrierten IT-Lösungen für die Life-Science-Industrie, konzentriert.

Diese Maßnahme unterstützt das Kostenmanagementprogramm von LION und das Ziel, im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2003/2004 den Break-Even zu erreichen. Bis zum Ablauf des Geschäftsjahres erwartet LION erste Kosteneinsparungen aus der Aufgabe der kostenintensiven Wirkstoffforschung sowie einmalige Sonderausgaben, die aus der Schließung der Wirkstoffforschung resultieren. Der volle Umfang der Einsparungen werden sich im Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2003/2004 voll auswirken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Kreißelmeier Vice President Corporate Communications +49 (0)6221-4038 265 andrea.kreisselmeier@lionbioscience.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 06.09.2002

--------------------------------------------------------------------------------

WKN: 504 350; ISIN: DE0005043509; Index: NEMAX 50 Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Autor: import DGAP.DE (© DGAP),08:00 06.09.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.