DAX+0,41 % EUR/USD-0,29 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,90 %

17Mill.Cash - Marktkap. 5Mill.!!! 200% unter Buchwert! - 500 Beiträge pro Seite


Neuigkeiten zur POET HLDGS INC. A Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Aktuell auf ATL bei 0,5€. - und das nach heutiger AD-HOC!!!

Haben Marktkap. von 5Mill.€., aber CASH Ende Juli von 17Mill.$!!!!!!!

Es soll jetzt ein Großer am Ball sein, die Übernahme auf diesem Niveau macht Sinn!

"Per 30. Juni 2002 beliefen sich die liquiden Mittel auf ca. 17 Millionen US-$."

Wer nimmt das nicht gerne mit, vorallem wo aufgrund der angelaufenen Restrukturierung bereits nächstes Jahr positiver Cash-Flow zu erwarten ist.

Die neue Führung dürfte einiges erreichen!

Poet Holdings, Inc. plant deutliche Kostensekungen durch Umstrukturierung des Vertriebs im amerikanischen Markt Poet Holdings, Inc. plant, den Vertrieb in Nordamerika innerhalb der nächsten 60 Tage auf Partner umzustellen. Mit dieser Massnahme will die Gesellschaft in deutlichem Umfang Kosten reduzieren und künftig positiven Cash Flow aus diesem Markt generieren. Die amerikanische Niederlassung Poet Software Corporation wird im Rahmen dieser Umstrukturierung geschlossen. Die Vorstände Dirk Bartels (President und CEO) und Jerry Wong (Executive VP North America) werden das Unternehmen zum 30. September verlassen. Herr Bartels wird dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen. Poet wird seine Kunden in Nordamerika in Zukunft über Vertriebspartner und aus der europäischen Zentrale heraus betreuen. Dieses Vertriebsmodell hat Poet bereits in Japan erfolgreich eingeführt. Das Board of Directors hat Jochen Witte, den Mitgründer und bisherigen CFO des Unternehmens, mit sofortiger Wirkung zum CEO und Board Member berufen. Seine Aufgaben als CFO übernimmt Ludwig Lutter, seit fünf Jahren Mitarbeiter des Unternehmens und bisher kaufmännischer Leiter und Geschäftsführer der deutschen Niederlassung. Robert Helgerth übernimmt als Senior Vice President die weltweite Verantwortung für den Geschäftsbereich eSupplier Solutions. Herr Helgerth ist seit November 1999 bei Poet und leitete bis dato das eSupplier Solutions-Europageschäft. Den Vorsitz des Board of Directors übernimmt Dr. Herbert May. Das Unternehmen sieht sich aufgrund seiner deutlich reduzierten Kostenstruktur, der wachsenden und international renommierten Kundenbasis und der hochwertigen Produkte in den Segmenten Katalogmanagement und Datenbankkomponenten ausgezeichnet positioniert, um aus der schwierigen Konjunkturlage gestärkt hervorzugehen. Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 06.09.2002 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 928040; ISIN: US7304471094; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Hannover und Stuttgart

Bis 0,6€. kaufen mit KZ 1€.!

Klarer Kauf!

MfG
Star Ikone ;)
lass ihn doch, ist wohl inzwischen jedem bekannt, je mehr geschrieben wird, umso mehr muss man verkaufen.
Schaut auf POET 928040! Wird noch TAGESSIEGER!

Noch immer scheinen einige nicht zu merken, dass sich hier eine ÜBERNAHME andeutet!!!

Der Cashkönig ( 17Mill$! ) ist bei der derzeitigen Marktkap. über 200% unter dem Buchwert notiert!!!

Kaufe weiter zu!
Bis 0,6€. - erstes KZ 1€.!

MfG
Star Ikone 2
Kaufe weiter zu!
Bis 0,6. - erstes KZ 1!



alleine das entlarvt ! ! !


warum bis 0,6 zukaufen, wenns den Schrott jetzt für o,5 gibt
Kauf den Laden doch auf

:laugh:
0h ja, POET... hatte die mal für 35€ gekauft und bei 60€ verkauft, hab mich super gefreut und das Geld damals als Zivi gleich in nen Auto gesteckt, nach 3-4 Wochen geärgert, da stand POET auf 200€ und ich hätte mir nen viel geileren Schlitten kaufen können & die Mädels wären noch viel geiler auf mich und mein geiles Auto gewesen...

Wie gesagt, war eine geile Aktie, tja jetzt wohl eher nicht mehr:D:D:D

:D furi :D
War schon fast klar, daß man trotz Schließung in den USA
noch super vetreten ist:
Meldung vom 13.06. :
Die Poet Holdings Inc., ein US-Anbieter von Katalog-Infrastrukturlösungen für das Supplier Relationship Management und den elektronischen Handel zwischen Unternehmen, meldete am Donnerstag, dass ihre Tochter Poet Software GmbH mit PwC Consulting (PricewaterhouseCoopers Unternehmensberatung GmbH) eine Partnerschaft vereinbart hat.
PwC Consulting wird ihr Beratungsportfolio ab sofort um Produkte und Dienstleistungen von Poet Software erweitern. Der Vertrag zwischen den beiden Unternehmen, die sich gegenseitig als Preferred Partner schätzen, regelt außerdem die Zusammenarbeit im Rahmen zukünftiger Projekte.
Die Aktie von Poet Holdings gewinnt in Frankfurt momentan 7,50 Prozent auf 0,86 Euro.



...also wieso Kosten für "Doppel-Moppel" ?


Dazu kommt:
Dienstag, 30.07.2002, 22:28

IBM übernimmt Consulting Bereich von PwC
Der amerikanische Technologiekonzern IBM gab heute die Übernahme des Consulting Bereichs von PwC bekannt. Dadurch will der Technologiekonzern seinen schnell wachsenden Dienstleistungs-Sektor weiter ausbauen. So werden rund 30.000 neue Mitarbeiter durch diese Übernahme zu IBM stoßen.
Den Angaben zufolge wird IBM rund 3,5 Mrd. Dollar in bar und in Aktien bezahlen.
Vor einigen Jahren hatte der IBM-Konkurrent Hewlett-Packard bereits geplant, den Consulting Bereich von PwC zu übernehmen. Die Übernahme wurden dann allerdings aufgrund von Differenzen über den Preis abgesagt. Damals ging es um rund 18 Mrd. Dollar.

info@finance-online.de

{b]Könnte es sogar sein, daß IBM auch an den POET-Systemen Gefallen findet ? Könnte dem Ausbau des o.e. "Dienstleistungs-Sektor´s" dienlich sein

Das POET ein "lukrativer" Übernahmekandidat ist
wurde neulich auch auf N24 gebracht[/b]
Noch einmal zum Lesen:

POET steht vor dem charttechnischen Ausbruch!
Aktuell 0,57€. - Weg bis 0,75€. frei...erstes KZ 1€.

Doppelter Boden im Chart und gute News!

Einsteigen bevor es richtig losgeht!

Poet Holdings, Inc. plant deutliche Kostensenkungen

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Poet Holdings, Inc. plant deutliche Kostensekungen durch Umstrukturierung des Vertriebs im amerikanischen Markt Poet Holdings, Inc. plant, den Vertrieb
in Nordamerika innerhalb der nächsten 60 Tage auf Partner umzustellen. Mit dieser Massnahme will die Gesellschaft in deutlichem Umfang Kosten
reduzieren und künftig positiven Cash Flow aus diesem Markt generieren. Die amerikanische Niederlassung Poet Software Corporation wird im Rahmen
dieser Umstrukturierung geschlossen. Die Vorstände Dirk Bartels (President und CEO) und Jerry Wong (Executive VP North America) werden das
Unternehmen zum 30. September verlassen. Herr Bartels wird dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen. Poet wird seine Kunden in
Nordamerika in Zukunft über Vertriebspartner und aus der europäischen Zentrale heraus betreuen. Dieses Vertriebsmodell hat Poet bereits in Japan
erfolgreich eingeführt. Das Board of Directors hat Jochen Witte, den Mitgründer und bisherigen CFO des Unternehmens, mit sofortiger Wirkung zum CEO
und Board Member berufen. Seine Aufgaben als CFO übernimmt Ludwig Lutter, seit fünf Jahren Mitarbeiter des Unternehmens und bisher kaufmännischer
Leiter und Geschäftsführer der deutschen Niederlassung. Robert Helgerth übernimmt als Senior Vice President die weltweite Verantwortung für den
Geschäftsbereich eSupplier Solutions. Herr Helgerth ist seit November 1999 bei Poet und leitete bis dato das eSupplier Solutions-Europageschäft. Den
Vorsitz des Board of Directors übernimmt Dr. Herbert May. Das Unternehmen sieht sich aufgrund seiner deutlich reduzierten Kostenstruktur, der
wachsenden und international renommierten Kundenbasis und der hochwertigen Produkte in den Segmenten Katalogmanagement und
Datenbankkomponenten ausgezeichnet positioniert, um aus der schwierigen Konjunkturlage gestärkt hervorzugehen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 06.09.2002

Hier ist einiges drin: Markktap. 5Mill. - Cash 17Mill$!!!

MfG
Star Ikone
gibts da auch optionsscheine ? oder warum ist dieser thread im optionsscheinforum :confused:

IT;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.