DAX+0,21 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Finanzvorstand von ACG scheidet aus - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A0PNL64 | WKN: A0PNL6

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die ACG AG, ein unabhängiger Komponenten- und Technologielieferant in den Märkten für Smart Cards, RFID und Halbleiter, meldete am Freitag einen geplanten Wechsel im Vorstand.

Demnach wird Finanzvorstand Jörg Roellinghoff (36) zum 31. Dezember 2002 aus dem Unternehmen ausscheiden. Roellinghoff, der im April 2000 in die ACG eingetreten ist und seit Mai 2001 dem Vorstandsgremium angehört, hat den Aufsichtsrat um die vorzeitige Auflösung seines Vorstandsvertrages gebeten, um die Nachfolge im elterlichen Unternehmen anzutreten.

Sein Amt wird zum Jahreswechsel Stephen Griffiths (50) übernehmen, der mit Wirkung zum 1.10.2002 bereits zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt wird. Griffiths trat im Mai 2002 in die ACG ein und ist als Geschäftsführer des Bereichs Technology Services tätig. Griffiths war von 1997 bis Ende 2000 CFO bei der Ingram Micro AG, dem weltweit größten IT-Distributor. Zuvor zeichnete er von 1992 bis 1996 bei Sharp Electronics als General Manager für Finanzen, den Vertriebsinnendienst und die Distribution in Deutschland und Zentraleuropa verantwortlich.

Die Aktie von ACG verliert in Frankfurt derzeit 3,43 Prozent auf 1,69 Euro.

Wertpapiere des Artikels:
ACG ADV.COMP.GRP


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),10:18 06.09.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.