DAX+0,71 % EUR/USD-0,58 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+0,08 %

Maxtor:neue Festplatten, reduziert Garantielaufzeit - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Maxtor ist der weltweit führende Hersteller von Festplatten für PCs. Das Unternehmen hat am Donnerstag zwei neue Festplattenserien für PCs unter dem Namen DiamondMax 16 und DiamondMax Plus 9 angekündigt. Die DiamondMax Plus Serie zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass 7200 statt 5400 Umdrehungen der Magnetscheiben pro Minute stattfinden.

Dadurch wird eine schnellere Zugriffszeit und eine höhere Datenübertragungsrate ermöglicht. Positiv wirkt sich auch die enorm hohe Speicherdichte aus. Bei den neuen Modellen werden bis zu 80 GByte auf einer Magentscheibe untergebracht, was die höchste derzeit am Markt befindliche Speicherdichte bei Festplatten ist. Die neuen Festplatten unterstützen die Ultra ATA 133-Schnittstelle. Ende des Jahres sollen dann auch Festplatten mit einer Serial ATA-Schnittstelle auf den Markt kommen. Dabei wird von den bislang üblichen Flachbandkabeln mit zahlreichen parallelen Leitungen auf eine serielle Übertragung der Daten übergegangen, die weniger störungsanfällig und gleichzeitig kostengünstiger sein soll. Damit soll die Zahl der Übertragungsfehler reduziert, die Datenübertragungsrate erhöht und die maximale Kabellänge vergrößert werden.

Parallel zu den neuen Produkten kündigte Maxtor eine Reduzierung der Garantieleistung von 3 Jahren auf 12 Monate an. Die Gründe für diesen Kunden-unfreundlichen Schritt wurden nicht näher erläutert. Allerdings wird der mit Abstand größte Teil der Festplatten nicht von Endkunden gekauft, sondern von PC-Herstellern und PC-Händlern verbaut, wobei dann die Garantiezeiten der PC-Hersteller gelten.

Wertpapiere des Artikels:
MAXTOR CORP. DL-,01


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),11:24 06.09.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.