DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

NYT: HealthSouth-Chairman verkaufte Aktien vor Kursrutsch - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Chairman der HealthSouth Corp. hat nach Angaben der New York Times fast alle seiner Aktien des Unternehmens verkauft, wenige Wochen bevor die Krankenhaus-Kette Schwierigkeiten mit den Regulierungsbehörden veröffentlichte.

Wie die Zeitung am Freitag berichtet, hat Richard Scrushy am 31. Juli 2002 rund 2,5 Millionen HealthSouth-Aktien (94 Prozent seiner Anteile) zu einem Kurs von 10,06 Dollar an das Unternehmen verkauft, um diesem einen Kredit in Höhe von 25 Mio. Dollar zurückzuzahlen. Bereits am 14. Mai hat er rund 5,3 Millionen Aktien zu 14 Dollar verkauft.

Die Aktie von HealthSouth fiel am 27. August deutlich, nachdem man mitteilte, dass eine Entscheidung von Medicare, dem Programm der US-Regierung für ältere Menschen, den Vorsteuer-Gewinn um 175 Mio. Dollar pro Jahr reduzieren könnte.

Die Aktie von HealthSouth schloss gestern an der NYSE bei 5,38 Dollar (-2,71 Prozent).

Wertpapiere des Artikels:
HEALTHSOUTH CORP. DL-,01


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),12:10 06.09.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.