DAX+0,90 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

ADULTSHOP -- Wie gehts weiter ? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: AU000000DLC0 | WKN: A1CV94
0,0030
18.04.19
Frankfurt
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur Delecta Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi alle zusammen,

ist ja recht traurig was derzeit passiert..

Die Frage ist:

Wie gehts weiter?

Wie kann ein Vertrauen zu ASC wieder aufgebaut werden? Falls überhaupt möglich.

Ich denke, dass verkaufen im moment mehr als dumm ist.
Oder wie denkt ihr darüber?

metisdo
Denke ich genauso ... was meint ihr wer diese Nacht wieder dick eingestiegen ist und sich eins in Fäustchen lacht,weil sie wissen das es alles halb so schlimm ist wie angenommen ?

ThomEcki
Nun Metisdo, was glaubst du passiert, wenn du durch ganz Australien tingelst und jedem erzaehlst wi toll du bist.

Drei Wochen spaeter stellt sich heraus, dass du unfaehig bist deinen Laden zu fuehren.

Was jetzt? Genau verbrannte Erde. Niemand wird Mr. Day in der naechsten zeit mehr vertrauen. Er hat verbrannte Erde hinterlassen.

Die einzige Chance die Adultshop hat waere ein Wechsel an der Spitze.

Andererseits in ein zwei Jahren hat man das Ganze vielleicht schon wieder vergessen.
Hi alle zusammen!
Habe heute morgen ein Mail an die Asic gesendet!
Naja zumindest gelesen haben sie es.....

Return Receipt

Your Adultshop-Insider-Trading
document

was received by:

Ros Irvine/Sydney/NSW/ASIC
received
by:

at: 06/09/2002 17:48:27
Dieses mail wurde am 6.11.2002 an H.R. Moser gesendet!
Lesen wird er es wahrscheinlich nicht da er jetzt zuviel mit Kohle-Zählen zu tun hat!

Und wahrscheinlich hilft ihm die Ganze Elite dabei bis hin zum Call-Girl.


Hallo Hans-Rudolf Moser!

Stellvertretend für ein paar kleine Aktionäre von Adultshop,
ein paar Fragen an Dich! Weil fragen darf man ja!

1. Wieviel hat denn beim letzten Aktienverkauf herausgeschaut?
2. Wie günstig war heute, 6.11.2002 der Wiedereinstieg?
3. Wie viele waren daran Beteiligt?
4. War der gesamte Vorstand mit dabei?
5. Wie viele Insider hat es gesamt gegeben?
6. Hat die Australische Bösenaufsicht schon an Eurer Türe angeklopft?
6. Kann man eine Firma eigentlich so stümperhaft führen?
7. Seid ihr im Vorstand alle Absolventen einer Sonderschule, oder alle nur Personen mit einem Geldbörsel aus Zwiebelleder?
8. Habt ihr schon im Mai von euren Problemen mit der Kreditkartenabwicklung gewusst?
9. Wie kann man, bei Bezahlung mit Kreditkarte ein Verlustgeschäft machen?
10. Stimmt es, das ein paar wichtige Personen des Online-Entertainment-Bereiches das letztes Jahr zugekauft wurde, gefeuert wurden und diese nun im Juli bzw. August ihre Millionenschwere Aktienpakete verkauft haben?
11. Haben diese Personen aus Pkt. 10 dieses Dessaster verursacht?


wenn mir noch was einfallen sollte, schreib ich Dir,


Feststellung: Dieses Mail sind keine Anschuldigungen sondern Fragen welche wir hier uns in Europa stellen!


Mfg
Kein Vorstand sollte mit einer solchen dilletantischen Aktion davonkommen.

Malcolm Day sollte zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern sofort zuruecktreten. Wenn sie das nicht wollen muessten die Aktionaere si dazu zwingen.

Aber halt, so einfach ist das ja wieder gar nicht...

Und Malcolm Day sitzt in seinem Penthouse, der er fuer 6 Mio gekauft hat und lacht sich tot ueber uns!

:laugh: ILMTH :laugh:
ASX probe as Adultshop dumped
By Eli Greenblat
September 7 2002




Under scrutiny ... Malcolm Day, managing director of Adultshop.com, has the ASX on his tail over a profit warning statement. Photo: Tamara Voninski


The Australian Stock Exchange will investigate sex products e-tailer Adultshop.com after a shock profit warning from the company triggered a near 70 per cent collapse in its share price yesterday.

It is understood that the Australian Securities and Investments Commission will not join the stock exchange in delving into the Perth-based dot com.

As late as August 6, Adultshop.com told the market it could not explain a July dip in its share price and had no concerns that would alter its bullish financial forecasts for 2002-03.

An ASX spokesman declined to comment on whether heavy trading in Adultshop.com shares in the lead-up to yesterday`s downgrade would also be looked into. "We can confirm that we will be pursuing this announcement [from Adultshop. com] as a matter of priority," the spokesman said. "We will have several lines of inquiry".

He said the ASX would investigate statements from Adultshop.com managing director Malcolm Day in August that there was no fresh news about the company`s performance the market needed to be aware of.



advertisement

advertisement

"We will be seeking more information from the company and other people regarding those announcements and previous announcements," the ASX spokesman said. "This includes the information the market has been given under listing rules."

Shares in Adultshop.com collapsed yesterday after promises earlier this year of bumper profits and bloated cash reserves were replaced by a warning that problems with credit-card processing for its online operations would trigger an unspecified net loss for the six months to December 2002.

The company had promised a $11.62 million profit in the six months to December 2002 and revenue of $106.5 million.

Adding salt to investor wounds, Adultshop.com`s much-hyped forecast of cash reserves of $30.3 million by the end of this year were slashed to between $10 million and $12 million for the period.

Investor revenge was quick. Shares in Adultshop.com, which closed before a trading halt on Monday at 23.5¢, opened at 7.9¢ - a 66 per cent drop. The shares touched a low of 7.5¢ before closing at 10¢. The market was also unimpressed by the company`s 2001-02 result of a net profit of $5.71 million on revenue of $117.3 million.

Calls to Adultshop were not returned yesterday.
Na ja, vielleicht ist Malcolm das Lachen ja auch vergangen...
So ist die Stimmung in australischen Boards:

http://www.ozestock.com.au

Posted by: saxien Sep 6 2002 9:49:58:060PM
Reply to post # by Go to Post #

Previous Respond Message List



Sent a lovely email to our esteemed Mr.Day this morning, it,s strange? I haven,t heard back from him yet, ah,well, I guess he,s busy (dodging assassination attempts) out at the new "HOLLYWOOD NIGHTS, mansion, by the way, it only cost us SIX million, no worry,s, MAL

ps, I think that your building project may prove to be a tad premature MAL !!
XXX.

pps, GERRY, GET FUKKED!!!


(Voluntary Disclosure:No Position Short Term rating: Long Term Rating:)

OZeStock Advertisment:"New! Commission-free share & index (CFD) trading"
hi aussies,

hangs Malcolm on the highest tree +++++


greetings
spitzohr
Hang yourself. You bought the stocks on your own risk !

He didn`t force you. He,He... :)

Stock markets need those innocent lambs like you.
Ich will jetzt nicht als Pusher dastehen aber ist ASC auf dem jetzigen Wert nicht ein Übernahmekandiat ?
moin moin
@Jack vs
ich muß jetzt an dich denken
du warst mit mier einer der alten
ich bin raus
du hast aber an asc geglaubt
ich hoffe das du noch einigermaßen gut
raus gekommen bist
das meine ich erlich

mein respeckt für dich
mfg
moin moin
IHR SEID DURCH
es giebt keinerlei retung
das ding ist tot
nur noch ein zock
mwehr nicht


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.