DAX+0,15 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-1,18 %

SCHNEIDER!!! setzt zum Rebound an!!!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

recoil,
Müll??

Es geht hier um gezocke!!

Aber das wirst Du nieeeeemals kapieren!!
He he da hab ich ja richtig was verpasst bei Schneider ;)


ZockerGruss
TomSec:
Mach Dir nix draus,
wenn der Kurs heut nochmal
bei 0.20 steht,
beißt sich recoil in seinen
Allerwertesten!
:D
Bid bei 0.15!!

Da versuchen jetzt
aber krampfhaft, welche
reinzukommen!

Nächstes Tradingziel 0.20!
He mein limit bei 0,12€ wurde ja schön ausgeführt :) Leider nicht so viele stücke wie heute morgen aber kleinvieh macht ja auch mist ;)
Was liegt an wann soll ich verkaufen?

Also übers WE halte ich die teile bestimmt nicht.

ZockerGruss
Ist noch ein weiter Weg, Wallgrekk bis zu den 0.24 - denke Schlsskurs heute 0.16 - max. 0.17 - nächste Woche wird heiss, denn dann dürften wir vielleicht schon was von der Laser-Sparte erfahren.
TomSec,
abwarten...da wollen noch einige
auf den Zug mit aufspringen!
Die FTD hatte das Chinesen-gerücht schonmal vor paar Wochen drin. Die Chinensen sind an der AG nicht interessiert, also nur an den Assets


"


Aus der FTD vom 7.8.2002
Chinesen wollen Schneider-Fernseher übernehmen
Von Gerhard Hegmann und Sven Clausen, München

Für den insolventen bayerischen Elektronikkonzern Schneider Technologies (Türkheim) zeichnen sich für die beiden Sparten Unterhaltungselektronik sowie Laserdisplaytechnologie Übernahmelösungen ab. Die in der Tochterfirma Schneider Electronics AG gebündelte Unterhaltungselektronik könnte von einem chinesischen Investor übernommen und die stillgelegte Produktion am Standort Türkheim im Allgäu wiederbelebt werden.

"Wir befinden uns im Augenblick in Schlussverhandlungen mit einem chinesischen Investor”, hieß es am Dienstag im Büro des Münchner Insolvenzverwalters Michael Jaffé auf Anfrage. Der Insolvenzverwalter hofft auf einen Abschluss in Form einer Übernahme der Produktionsanlagen (asett-deal) bis Monatsende. Andernfalls erfolge eine Verwertung, wozu vor allem die Markenrechte gehören
Was zur Hölle wird hier gespielt :mad:

Erst heisst es heute in einer Pressemitteilung, dass die Electronics übernommen werde und mittels AdHoc kommt ein paar Stunden später die Meldung, dass die Markenrechte verwertet werden.

Lest euch diesen Absatz nochmals genau durch:


"Der Insolvenzverwalter hofft auf einen Abschluss in Form einer Übernahme der Produktionsanlagen bis Monatsende. Andernfalls erfolge eine Verwertung, wozu vor allem die Markenrechte gehören"





Er hofft auf Übernahme....., andernfalls....... - tja und heute wurde beides vermeldet - Übernahme und Verwertung der Markenrechte.

Hier stinkst zum Himmel und zwar gewaltig :mad:
Tja Tom und deshalb nehme ich hier sehr schnell gewinne mit auch wenn mir manches entgeht.
Nichts genaues weiss man nicht aber zum kurzfristigen zocken auf jeden fall geeignet.

Ich werde aus der meldungslage auch nicht schlau aber ich werde auf jeden fall noch vor börsenschluss verkaufen.

Wie siehts bei dir aus?

ZockerGruss
ZockerFreak

Da sieht man, für wie dumm man die Aktionäre in Deutschland verkaufen kann!

Ich bin schon wieder draussen - das ist alles so undurchsichtig, da kannst du die Hand nicht vor dem Gesicht erkennen.
Hallo Tom hast bestimmt auch deinen schnitt gemacht ;)

Also ich warte mal noch ab und beobachte weiter.Bis 19.30 ist ja noch eine weile hin.

ZockerGruss
Die Luft ist hier offensichtlich raus. Ich glaub nicht, daß sich nach diesem schnellen Auf und Ab in den nächsten Tagen noch was tun wird. Kann nur empfehlen, die Gewinne mitzunehmen und auf eine andere Zockerwiese zu wechseln. Wie wäre es etwa mit Helkon Media? Klar hängt beim Zocken alles am Glauben. Doch wenn man den Bordeinträgen "glauben" kann, dann sollte sich da in der nächsten Woche was ganz Ähnliches tun. Noch kann man sich relativ günstig bei 0,16 eindecken.
Die Luft ist hier offensichtlich raus. Ich glaub nicht, daß sich nach diesem schnellen Auf und Ab in den nächsten Tagen noch was tun wird. Kann nur empfehlen, die Gewinne mitzunehmen und auf eine andere Zockerwiese zu wechseln. Wie wäre es etwa mit Helkon Media? Klar hängt beim Zocken alles am Glauben. Doch wenn man den Bordeinträgen "glauben" kann, dann sollte sich da in der nächsten Woche was ganz Ähnliches tun. Noch kann man sich relativ günstig bei 0,16 eindecken.
Man wird sehen,
bin lediglich mit
1.000 Euro drin.
Die tun mir momentan
nicht weh!

Deshalb bleib ich auch drin!
Hopp oder Top!
:)
Ich bin mal gespannt ob es gegen Abend ein Kursmassaker gibt,wenn die Zockergemeinde feststellt,das mit dem Kurs
nix mehr passiert und jeder noch vor dem WE wieder raus will......
Irgendwo müssen ja dann die 1,5 Mio Aktien hin.. :laugh:
Ich bleibe drin, ich bin davon überzeugt, da kommt nochmal was nach!

Wann, das weiss leider niemand!

chrossi
Ich bleibe drin, ich bin davon überzeugt, da kommt nochmal was nach!

Wann, das weiss leider niemand!

chrossi
@ojibwa
guter Tipp: Gewinne mitnehmen &
0,16 günstig indecken ;-))
Wallgrekk

Ich bin frühestens dann wieder investiert, wenn Licht in die Sache gebracht wird - hier wird ein übles Spiel gespielt, wenn du mich fragst.

Zwei Nachrichten heute, die gegensätzlicher nicht hätten sein können :mad:
Es muss jeder selbst
entscheiden, was er macht.

Klar sind diese Insolvenzzocks
sehr sehr gefährlich und mit Risiko
eines Totalverlusts behaftet.

Doch wie wir alle wissen, gibt es
wohl kaum bei anderen Trades die Gelegenheit
so viel %%% einzusacken....
#31
yes ! seit 16:30 wird zu 0,15 alles weggekauft
es kommt nochmal etwas Leben in die Bude :D

jetzt wird auch wieder hochgetaxt
Wenn es um % geht , dann doch lieber 50-100% mitnehmen die nächsten Wochen mit POET! Die sind wenigstens noch liquide! :D

Euch aber trotzdem viel Glück!
Trotz alle dem, sind Käufer da :rolleyes: - ich versteh das ganze nicht.......
abwarten es läuft auf eine sanierung hinaus,d.h. am ende wird die schneider ag mit hilfe einiger ausländischen investoren weitergeführt.

sollte es so kommen dann stehen die nächsten 500% an.
Hoffe auf Aufklärung an diesem WE zur Lage von Schneider - dürfte einiges in der Presse zu finden sein.

Gruss und schönes WE
Tom
Wünsche Euch auch ein schönes
Wochenende.
Bleibe AUF JEDEN FALL drin!

Viel Glück allen Investierten!

(Natürlich auch allen Nicht Investierten)

Wall
@Xirus: Träumerei!!!! Es wird keine Sanierung geben! Jaffé schreibt in seiner Pressemeldung "VERKAUF" der Electronics Tochter! Ich habe die Meldung im Original vorliegen!

Und in der adHoc steht auch nichts von Snaierung des Konzerns. Im Gegenteil.
Mir stellt sich jetzt nur noch eine Frage: reicht der Erlös durch den Verkauf der Laser-Sparte aus, um den Aktionären eine Schlussdividende zu zahlen, ja oder nein?
Schluss 0,12€ ! Wie gehts nächste woche wohl weiter? Tippe mal auf kurse unter 0,10€

ZockerGruss


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.