DAX+0,09 % EUR/USD-0,40 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+3,17 %

Welchen Staat machen wir nach Irak platt - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

um die amerikanische Rüstungsindustrie zu beleben und so Arbeitsplätze entstehen
zwar kein Staat, aber genauso überflüssig:

Hessen, und hier speziell:Waldeck

>Mein Waldeck schlag es tot!!<

:laugh:
Wenn der Irak wieder im Mittelalter angekommen ist, wird sich die SPD völlig der BRD widmen!


:(
Wenn der Irak wieder im Mittelalter angekommen ist, wird sich die SPD völlig der BRD widmen!


:(
Wenn der Irak wieder im Mittelalter angekommen ist, wird sich die SPD völlig der BRD widmen!


:(
das war wirklich eine ernstgemeinte frage - ich tippe mal auf iran - ist ja gleich um die ecke
das war wirklich eine ernstgemeinte frage - ich tippe mal auf iran - ist ja gleich um die ecke
Natürlich den Schurkenstaat Österreich... Osama Bin Laden hält sich nämlich in den Bergen versteckt. Hat ja in Österreich Tradition. Diebisches Bergvolk. :D
IRAN ist sicher. umzingelt von amerikanischen Truppen in Pakistan, Türkei, Afghanistan und dann Irak. :)
Achse des Bösen, hmm, bleibt nur noch Nordkorea
Ohne Holland
fahr´n wir zur WM!

Lasst uns Deiche bombadieren! ;)

Oh je, mein Kumpel ist Holländer!
Saudi-Arabien:

Die Amis erkennen endlich, dass da der wahre Terror herkommt.
Bisher haben sie nix unternommen wegen der Ölproblematik.
Nach einem Sieg über den Irak stehen der USA dort das zweitgrößte Ölvorkommen der Welt zur Verfügung, da kann man einige kurzfristige Förderausfälle durch Saudi Arabien verkraften, zumal wenn man die Rerserven reduziert.
Zudem liegt ein Großteil der Ölproduktion von Saudi Arabien am Golf, wenn hier also einen x-Kilometer tiefen Streifen besetzt ist, ist auch das Öl aus Saudi Arabien sicher, dann kann sich Bush Zeit lassen, den Rest der Terroristen im Landesinnere zur Hölle zu jagen.

Wenn die USA dann schon mal da unten am Aufräumen sind, kann als nächstes auch gleich im Iran klar Schiff gemacht werden.
Iran wäre also der vierte Kandidat.

Spätestens nach dem Sieg über Saudi Arabien kann sich im übrigen auch endlich gleich OPEC auflösen.
Der arabische Ölpreisterror hätte damit endgültig ein Ende.

Entscheidender Parameter in der amerikanischen Zielauswahl wird aber immer die Gewährleistung des Ölflusses sein.
#17 Westler nun Sag uns doch noch Dazu,wer das Protektorat leiten könnte,bevor ich auf Israel komme?.
@#19okto...

Die USA werden es selbst machen, die haben da unten sowieso schon genug Militärstützpunkte, Israel brauchen die nicht.
und zum Schluß,die letzten Staaten 150, 151 der USA - Achse des Bösen : die Besetzung von Isreal und Vatikan;

über die Reihenfolge die Okkupation wird weltweit noch gerätselt :laugh:,:laugh:
also ich wäre schon froh wenn "wir" so viel einfluss wie möglich auf Olstaaten hätten!

Man stelle sich doch vor es gäbe nich den nächsten Jahren/Jahrzehnten keine größeren Preiserhöhungen!

das wäre doch etwas wert oder

welchen auswirkungen das Gegenteil hätte wissen wir doch alle!

Provokant?

oder die Wahrheit?

Mannerl


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.