DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Meine Portfolios nach der Strategie "aus dem Bauch heraus", mal schaun...... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen,


ich bin der proFEiT und möchte Euch hier meine Anlagen vorstellen, die ich bei "comdircet.de" in vorerst 2 Musterdepots unterteile.
Diese Depots sind öffentlich und von jedem User einsehbar.

Ziel ist es, immer mit einem Plus herauszukommen und auf Jahresbasis mindestens 30% Performance zu generieren:

Das 1. Depot nennt sich „ pro-kons „ für konservative Aktienhttp://informer2.comdirect.de/de/publish/index.html?site=d&P…

Das 2. Depot nennt sich „ pro-spek „ für spekulative Aktien
(in Bearbeitung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Ich agiere grundsätzlich ohne Zunahme technischer Hilfsmittel(Charttechnik)
* Das Depot fängt mit ca. 100.000 EUR an
* Es werden NUR Aktien aufgenommen
* ich informiere über diesen Thread; welche Aktien auf der Watchlist stehen, warum sie dort stehen, und wann ich welches Papier kaufe und wann ich verkaufe.
* Nebenbei könnt Ihr Eure Kommentare zu meinen Entscheidungen abgeben...

Meine Order-Masken sehen dann etwa folgendermassen aus:

folgende Kauforder wurde aufgegeben:
20.000 Dt. Telekom billigst


...oder

folgende Verkauforder wurde aufgeben:
20.000 Dt. Telekom Limit 12,8


Gründe werden individuell beschrieben...
* Details siehe unter den entsprechenden Portfolios

Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen; diese werden evt.(je nach Nachfrage) in einem eigenen Depot aufgeführt!
Ich werde mich bemühen zumindest im "pro-spek" Depot einige kurzzeitige Trades auszuführen.


Mit freundlichen Grüßen


ProFEiT
folgende Kauforders wurden heute aufgegeben:

-450 RJR Reynolds billigst
(hier versuche ich nach den schlechten Zahlen antizyklisch zu kaufen)

-2300 Hurricane billigst
(wegen des steigenden Ölpreises wird dieser günstige Ölzubehör-zulieferer in das Blickfeld der Anleger geraten)

-1200 Offshore Logistic
(das gleiche)

-Aareal Bank
(dieser "noch" unbekannte Immobilienfinanzierer kommt diesen Monat in den MDAX, ist günstig und kommt in den Blickpunkt der Fonds)


pF
hi profeit, also ich halte von der ganzen diversifizierung nicht viel. macht einfach zuviel arbeit, sich ständig neu zu entscheiden. meine strategie ist immer nur ein wert und den immer.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.