DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Julius Bär 5-7Jahre kein Anstieg der Börsen! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

klares Kaufsignal

meiner meinung nach gibt es höchstens 1-2 Jahre noch
Seit wärtsbewegung und dann gehts zu alten Höchständen
Die schwimmen doch auf der Modewelle der Schwarseherei
Genau wie sie es 2000 in anderer Richtung taten

Kaufen wenn die Kanonen donnern

Leider tue ich das schon 1 1/2 Jahre aber irgendwann wird man dafür belohnt

Gruß
Vielleicht sollte man sich lieber gleich eine Kanone kaufen.
Wird immer gebraucht.
Röhr
Aktienelch
...wenn es so weiteläuft wie bisher, hab ich nichts dagegen....Ich liebe Bärenmarktralleys...:lick:...Permaneten Anstieg find ich langweilig, und weil ich noch nicht so lang dabei bin auch ziemlich ungewöhnlich...:cool:

Fazit: Es soll bleiben wie es ist...:look:
Genau wie ich!
Kaufe auch ständig zu und nach!

Hoffe auch das mal wieder ne Boom Phase kommt!
3-5Jahre wenn`s geht:)

Kastor
Ohje, ...man stelle sich einmal vor es gibt keine Insolvenzen mehr, keine Bilanzskandale, Gewinn- u. Umsatzwarnungen und so....Nur noch geschleime und brave Manager...???......Da leg ich mein Veto ein :cool:
Neulich wurde schon von einer 56-jährigen Baisse gesprochen, der DAX steht dann wahrscheinlich bei Minus 22500. Die zuerst erwähnte Prognose ist halt von einem "Bär". Ich gehöre ebenfalls zu den vermeintlich "Dummen" die noch Aktien kaufen und dem Bärenmarkt trotzen. Ich würde gerne wissen wie Julius Bär(enaufbinder) den Markt zu Beginn des Jahres 2000 eingeschätzt hat.
56 Jahre dann verkauf ich alles!
da bin ich ja schon fast 100Jahre alt :)
Ob ich dann noch Kohle brauche?

Kastor
Ein Regierungswechsel in den USA von Republikaner auf Demokraten war immer gut für die Börse.
Andersrum wars meistens schlecht.(so wie jetzt)
2 Jahre noch, dann ist alles wieder gut.
Da die Durchschnittsbaisse 4 Jahre dauert, geht die Rechnung auf.
seid doch mal ehrlich. wer im märz 2000 puts gekauft hätte wie ein blöder wäre heute ein gemachter mann. der trend geht immer nur noch in eine richtung.
So ist es "Übermorgen". In zwei Jahren wird man sagen, hätte ich vor zwei Jahren Aktien gekauft und hätte ich den Kassandrarufen widerstanden wäre ich ein gemachter Mann. Die Börse ist zuweilen kapriziös.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.