DAX+0,34 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+1,11 %

Welchen DAX wavecall wenn am 11. alle die Nerven verlieren ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Alle warten auf den 11. September - was wenn vorher oder erst ein paar Tage danach was passiert :(
Falls ein neuerliches Attentat stattfindet, was zu befürchten ist, wird der DAX deutlich unter 3000 stehen.
#4 von Quasselkasper


na hoffentlich kein Anschlag aber dax unter 3000???

bin fast 100% cash ... wenn se mir die stücke wirklich so billig geben wollen :rolleyes:

hab ich nix dagegen !!!!!

:D:D:D
@evosonique

Hallo, Onischka sieht in seiner neuesten Elliotwellen-Analyse den DAX mittelfristig unter 2000 - und das ohne Anschläge. :eek:

http://www.wallstreet-online.de/ws/community/board/threadpag…
...yo und nächstes Jahr isser drestellig...
übernächstes jahr zweistellig... !
etc

Nix gegen Onischka... aber dessen geschreibsel is mir sooooooooooooooo wurst !

:D:p
ich wette, dass die patriotischen amis heute gerade aus trotz im plus schliessen werden ;)
...solange nix passiert :)
ich glaube auch, dass die angst im vorraus schon die preise gedrückt hat, wenn also nichts passiert sind sie (hoffentlich) alle erleichtert und kaufen wieder ein wenig mehr, als dass sie verkaufen...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.