Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Stoiber wirkt immer verkniffener, findet Ihr nicht? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

also mal ganz unabhängig von Inhalten und Standpunkten, irgendwie verkneift der Kandidat sein Gesicht immer mehr. Auch scheint er plötzlich viel älter und desillusionierter. Zumindest macht er auf mich den Eindruck.

Liegt das daran, dass er mit der Polemik und den gehaltlosen Destruktionsphrasen irgendwann im Laufe der Sendung aufgehört hat und sich plötzlich mit der Realität konfrontiert sieht oder ist das sein wahres Gesicht???
Das Hemd und die Krawatte steht dem Kanzler wesentlich besser - findet Ihr nicht!

Klarer Sieg für Schröder!
...weil er merkt, dass Schröder den besseren Eindruck gemacht hat. Weil er seine Felle davonschwimmen sieht.


Schröder hat ganz klar davon profitiert, dass die Frauen ihn nicht bremsen konnten. Er war der Chef, und das erwarten die Leute von einem Kanzler. Und deshalb hat er gewonnen.
Hallo Freunde,

Klamotten und schauspierlerische Qualitäten haben wohl nichts mit politischer Kompetenz zu tun. Schröder ist ein neurotischer Selbstdarsteller mit hoher Schauspielerqualität, der keinen Vergleich scheut. Das lässt ihn selbstsicher erscheinen. Stoiber hat kaum Erfahrungen auf dem internationalen Parkett, da lässt ihn unsicher erscheinen, was aber nichts mit der eigentlichen Kompetenz zu tun hat. Er ist halt ein wenig schüchtern. Nach meiner Meinung steht fest: Wenn die Sozis nochmal gewählt werden, ist Deutschland in vier Jahren restlos am Arsch. Neue Arbeitsplätze können nur über den Mittelstand geschaffen werden und das ist eindeutig die Politik von Stoiber. Es gibt derzeit einen Investitionsstau beim Mittelstand, ca. 700.000 Betriebe in Deutschland, aufgrund fehlender Nachfolge. Wer dieses Problem löst, schafft gewaltige Investitionen, beseitigt somit Arbeitslose, füllt die Steuerkassen, regt enorm den Konsum an, da wieder erhöhte Zuversicht bei den Arbeitnehmern und Konsumenten produziert wird. Und diese Problemlösung traue ich ausschließlich Stoiber zu. Der Aktienmarkt in Deutschland ist eindeutig durch Verschulden von Schröders Finanzgenie Eichel, siehe Volksaktie Telekom, ruiniert worden. Eine Aktienkultur, die gerade am entstehen war, wurde zwei jahre später durch die hohen UMTS-Lizenzen restlos zerstört. Eine hohe Verschuldung der Telekom hat logischerweise eine Aktienabwertung zur Folge. Und wer war der Raffzahn? Unser Onkel Eichel. Er hat im Grunde genommen an seinem Volk einen Abzockerhochverrat vorgenommen. Und gerade Ihr wollt diesen Arsch nochmal wählen. Mahlzeit und einen gesunden Menschenverstand wünsche ich Euch. Derzeit sind doch nur noch Trümmer vorhanden und das kann man den roten Socken verdanken. Wer diese Typen für weitere 4 Jahre Welt, hat für mich nicht mehr alle Tassen im Schrank und wirtschaftspolitisch absolut null Ahnung. Wählt ruhig nochmal den Onkel Schröder samt Chaosteam, die Deutschen haben schon immer die Neigung gehabt, sich durch Dummheit selbst fertig zu machen. Ich lache mich dann kaputt, da ich sowieso im Ausland lebe :laugh::laugh::laugh:.
Nr. 4: Thema verfehlt.

Es ist egal, was die richtige Politik wäre, HIER geht es darum, wer heute abend gewonnen hat und warum. Und hier ist die Antwort sehr klar.
Hehe Xylo, du bist bestimmt auch einer der typisch Deutschen, sich sich blenden lassen :laugh::laugh::laugh:. Dann wähl mal schön. Gott sei Dank gibts jetzt in Deutschland das private Insolvenzverfahren, das kannste dann vielleicht in 4 Jahren gut gebrauchen :laugh::laugh:laugh: Nix Thema verfehlt, Gehirn eingeschaltet oder gehirnamputiert ist hier die Frage und leider sind 90% der Bevölkerung ein wenig Bluna, oder nicht? Gebe Dir recht, dass Schröder heute Abend bei den 90% gewonnen hat.
..es gibt nun mal eine ganze Reihe von Threads zu den inhaltlichen Themen.

In diesem Thread geht es halt um was anderes. Wer sich besser verkauft hat. Wen ich wähle, hat damit nichts zu tun.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.