Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,49 % EUR/USD-0,22 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+0,96 %

STOIBER SIEGT EINDEUTIG IM TV DUELL - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

...das war ja wohl offensichtlich...

schröder absolut nicht überzeugend... also ich hätte dem sozi mehr zugetraut
sehr schade übrigens das guido nicht dabei war :(

dieses duell dürfte wohl gezeigt haben das schröder fertig hat...

...leere versprechungen, lügen und inkompetenz traten hier offen zu tage

das ende schröders wurde mit diesem duell besiegelt








übrigens... ich fand dieses duell etwas interessanter als das erste

:)
Schröder guckt schon wie Kohl 1998!

Es ist vorbei!

Rot-Grün wird abgewählt!!

mfg
perkins
Hast wohl recht. Klarer Sieg für Stoiber. Schröder war leider nur peinlich :(
seine lügen bezüglich des irak einsatzes waren offensichtlich

in jugoslawien und afghanistan war er ohne bedenken sofort bereit deutsche soldaten zu schicken

...nun auf einmal nicht mehr??? wohl weil wahlen sind :laugh: ;)

wers glaubt... ich glaube es jedenfalls nicht!!!!!
ich lasse mich von schröder nicht verarschen!!!
dieses duell konnte schröder auch nur verlieren

jeder hat damit gerechnet das seine grosse stärke zum vorschein kommt
...doch der medienprofi hat eindeutig versagt

die ersten umfragen zeigen es... eindeutiger sieg für stoiber
1.Trend: Wer war überzeugender:

Schröder: 50
Stoiber: 28

Glasklarer Schröder-SIEG!!!
sehr spassig war auch schröders schluss statement

ich möchte die kräfte die ich in der flutkatastrophe gespürt habe einen"

welche kräfte meinte er?? die der zerstörung??

am lustigsten jedoch fand ich den satz von schröder: "sie werden nicht gewinnen herr stoiber"

die grosse fresse wird schröder am 22 september 2002 vergehen!!!
ich hoffe ihr schaut euch die umfragen gerade alle an :laugh: :laugh:
lasst stoibi nicht mehr ans mikro
Komisch. Laut ARD/Infratest Dimap hat Schroeder haushoch gewonnen. Was mich auch nicht wundert. Wenn man sich allein Stoibers Position zur Irak Frage ansieht, kann man erahnen, welches Unheil auf Deutschland zukommt.
Bitte realistisch bleiben:

Stoiber hat sonnenklar geloost!

Schröder hat einen Kantersieg gelandet!

Die ersten Umfragen sprechen Bände...
@rodex

Richtig! Die Irak-Frage: Da hat Schröder richtig gepunktet und bestimmt auch viele CDU-Anhänger auf seine Seite gezogen...
Stoiber wäre Deutschlands Untergang! Hoffentlich gewinnt Schröder.

Stoiber
Stoiber eiert nur rum. Auf so gut wie keine Frage folgte eine präzise Antwort. Wenn da nicht Frau C. gegenüber gesessen hätte, die selbst kaum einen vernünftigen Satz zustande bringt, wäre er ganz schön in Schwierigkeiten gekommen. Schröder hat der nötige Biß gefehlt!
nun dürfte stoiber auch die letzten zweifler überzeugt haben... die umfragen der nächsten tage werden dies beweisen... der wechsel ist nun beschlossene sache

go stoibi go :)
Schröder guckt wie Kohl 1998!

Soll keine Beleidigung für Kohl sein!!

Aber Schröder ist alle wie Flasche leer!

Wer das nicht sieht hat ihn verdient!
@analyst

z.B. die mehrheit der user hier im board finden das stoiber eindeutig kompetenter ist weil er die besseren konzepte hat

verschliesse deine augen nicht vor der realität
Wer ist hier eigentlich der Arsch und wer die Hämorrhoide :eek: Perkins oder Klatschi :D

Das Traurige ist nur, das solche Pfeifen die Mehrheiten beschaffen.
Lustig ist, daß man sie auch als solche anspricht und sie sich auch gleich angesprochen fühlen :laugh:
hallo karpfenkarl

versuchst du grad schröder nachzumachen?? ...mit beleidigungen und fäkalen schimpfwörtern bist du auf dem richtigen weg das perfekte double zu werden
Die Zahlen der ARD sprechen zwar eine andere Sprache, aber ihr dürft ruhig noch 2 Wochen hoffen.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zum Schluß.


:D
Matz

P.S. Für mich ist die Wahl so gut wie entschieden und wähle nun SPD statt PDS.
Beschämend ist, daß ich nach wie vor nur die Wahl zwischen Not und Elend habe.
@matz

spd und pds ist so ziemlich das selbe nur die buchstaben sind vertauscht

...je eher ihr die niederlage einseht umso weniger tränen werden am 22. september 2002 fliessen wenn edmund stoiber bonzenschröder ablösen wird
@klatschi

irgendwie hab ich das gefühl du hast ne mega selbige?!?!?!?
Umfrage ZDF:

Sieger Schröder 49%
Sieger Edmund 26%

Verlierer Klatschi & Co
das heutige duell hat die wahl entschieden... auch die letzten unentschlossenen haben nun erkannt das bonzenschröder weg muss!!!

weil deutschland taten braucht und keine ruhige hand!!!
Klatschi,

geh lieber noch ein paar Plakate kleben.
Das passt eher zu deinen Fähigkeiten :D
Klatschi hat viel von Stoiber gelernt, er leiert auch nur immer die gleichen Parolen runter, ohne daß irgendeine Art von Substanz dahinter steckt:D
@kpk

ooooohhhh da seid ihr natürlich anders ;)

aber is schon klar... die fakten schmerzen...

sieh der wahrheit ins auge.. dann erkennst du wer deutschland kaputtwirtschaftet
VOTUM NACH TV-DUELL

Zuschauer küren Schröder zum Sieger

Beim zweiten Fernsehduell zwischen Bundeskanzler Gerhard Schröder und seinem Herausforderer Edmund Stoiber hatte Schröder nach einer ersten Einschätzung der Zuschauer eindeutig die Nase vorn. Besonders in der Arbeitsmarkt- und in der Irak-Politik wurden große Unterschiede deutlich.


DDP

Kontrahenten Schröder und Stoiber: Scharfe Auseinandersetzung ohne persönliche Angriffe


Berlin - Nach einer ARD-Blitzumfrage von Infratest dimap zur Halbzeit des 75-minütigen Duells kam Schröder bei den Zuschauern deutlich besser an: 50 Prozent fanden den Kanzler überzeugender, 28 Prozent den Unions-Kandidaten. Insgesamt legte Schröder in allen abgefragten Kriterien gegenüber dem Duell vor 14 Tagen rund 10 Prozent-Punkte zu. Besonders deutlich waren die Ergebnisse, was die Sympathie für einen der Kandidaten betrifft: 61 der Befragten entschieden sich für Schröder, nur 19 Prozent hielten Stoiber für den Sympathischeren. Noch eindeutiger schnitt Schröder in Sachen Fairness ab: 54 Prozent bescheingten ihm größere Sachlichkeit, nur neun Prozent dagegen hielten Stoiber für fairer.
Im Vergleich zu dem Duell von vor zwei Wochen war die Entscheidung diesmal vielleicht auch etwas einfacher. Denn insgesamt standen sich die Duellanten ungleich streitlustiger gegenüber, als 14 Tage zuvor. Auch der Schlagabtausch der Kontrahenten war ungleich schärfer. Schröder und Stoiber vermieden aber weitgehend persönliche Angriffe.

Die von den Wahlkampfberatern der Kontrahenten ausgearbeiteten strengen Regeln des 75-minütigen Fernsehduells wurden zwar nicht verändert. Die Moderatorinnen der öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF, Sabine Christiansen und Maybrit Illner, ermöglichten - anders als bei dem Duell vor zwei Wochen in den privaten Sendern RTL und SAT.1 - häufig die direkte Auseinandersetzung zwischen dem Kanzler und seinem Herausforderer.

is wohl eindeutig klatschi, oder?
Oberlehrer Jauch wirft STOIBER vor,das er immer wieder von der Arbeitslosigkeit sprach.
Stoiber hat doch RECHT es haengt doch alles damit zusammen!
Diese einfaeltige Besitzerin von der FRAUEN VERDUMMUNGSZEITSCHRIFT BRIGITTE wuerde doch glatt mit SCHROEDI in die KISTE springen.
Sie soll doch mal die anderen 3 verlassenen FRAUEN von Ihm fragen was nicht stimmte.
Und das scheinheillige GETUE ZULETZ UM BEI DEN FRAUEN ZUPUNKTEN,Doris ist da was im Busch,baut er schon auf eine 5 te FRAU vor...
Sind die meisten DEUTSCHEN so dumm ,das sie SCHROEDER WIRKLICH BESSER FANDEN ?

Ich kanns nicht glauben!
kennt ihr den schon??

Schröder und sein Chauffeur fahren an einem Bauernhof vorbei. Dabei überfährt der Chauffeur ein Huhn.
Schröder geht zum Bauernhof und erklärt dem Bauern, wie Leid ihm alles tut. Kurze Zeit später kommt er mit einem blauen Auge wieder zurück. Am nächsten Tag muss Schröder
wieder an dem Bauernhof vorbei und sein Fahrer überfährt diesmal eine Kuh. Schröder sucht wieder den Bauern auf und kommt mit zwei blauen Augen wieder raus. Noch einen Tag
später überfährt Schröders Fahrer ein Schwein.
Schröder sagt ihm: "Diesmal sagen Sie es dem Bauern selbst!" Schröders Fahrer geht zum Bauernhof und kommt nicht zurück.

Schröder wartet... 1 Stunde..., 2 Stunden... Endlich kommt der Fahrer, mit Geschenken beladen, zurück. Schröder fragt ihn: "Was war denn los?" "Der Bauer war scheinbar froh..." "Was haben Sie ihm denn gesagt???" "Ich bin der Chauffeur von Schröder und habe das Schwein überfahren !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.