DAX+0,06 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-1,03 %

ACHSONAJANADANN - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sonntag 8. September 2002, 21:26 Uhr
Riess-Passer und Grasser treten aus Österreichs Regierung zurück

Die österreichische Vizekanzlerin Susanne Riess-Passer und Finanzminister Karl-Heinz Grasser sind zurückgetreten. Die beiden Politiker der rechtspopulistischen Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) gaben ihre Entscheidung am Sonntagabend in Wien gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Peter Westenthaler bekannt, der ebenfalls sein Amt niederlegt. Damit ist der Fortbestand der Regierungskoalition mit der konservativen Volkspartei (ÖVP) unter Kanzler Wolfgang Schüssel gefährdet. Den Rücktritten war in den vergangenen Wochen ein Machtkampf mit dem früheren FPÖ-Chef Jörg Haider vorangegangen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.