DAX+0,74 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,78 %

Sind die EuramS " Analysten " vielleicht unzurechnungsfähig ??? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A0STYJ1 | WKN: A0STYJ

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wer verbietet endlich diesen sogenannten Analysten von " Eurams " das Mundwerk. Immer schön auf den fahrenden Zug aufspringen und dann noch schön Gas geben. Anders kann ich nun wirklich nicht mehr diese luftleere Analayse von IM interpretieren.
Generell muß man wohl immer mehr davon ausgehen, das hier kein Maß mehr an Objektivität besteht. Hier gehen wohl eigenen Interessen vor. Das finde ich mehr als bedenklich.
Ich jedenfalls werde mich ab heute von diesem Blatt verabschieden.
Aber so ist das, immer schön mit dem Strom mitschwimmen.
Wetten, das wir die "Wendehälse" bald wiedersehen.
EuramS go Home, da bibt es bessere Blätter.
#1 -
Generell kann man bei den sogenannten Analysen einiger Blätter nicht von Objektivität ausgehen. Zu groß sind die Verstrickungen mit der Werbewirtschaft oder auch eigenen Interessen einiger Autoren. Deshalb kann man richtigerweise nur davor warnen diese Analaysen überzubewerten.
In diesem Fall halte ich jedenfalls ebenfalls das Fazit : Wer noch nicht verkauft hat sollte sieses schnellstens tun -für Kinderkram.
Sachlichkeit wäre hier Trumpf.
Schön wöre vielleicht ein Fingerzeig morgen, sprich ein steigender Kurs bei 548880 IM. Um einfach mal zu zeigen was man davon hält.
Zu EuramS fällt mir seit längerem nur noch eins ein:
Siehe Hilfe w:o
:confused: verwirrt
Immer schön mit dem Strom springen.
Und wenn es in die andere Richtung geht wird wieder schön empfohlen.
Dafür wäre mir der Euro was anderes wert.
Was würde denn die Empfehlung von EuramS bringen, aussteigen bei 88 Cent und dann fahren wir hübsch IM vor den Baum. Und wenns nicht klappt haben wir zumindest schön für Verunsicherung gesorgt.
Bekloppte Empfehlung.
Ich jage diese Ausgabe sofort in den Schredder.
...das trifft nicht nur auf die EURamS zu !
Die meissten Analysten schreiben nur Müll. Siehe am Freitag die Stellungnahme der Commerzbank zu Qiagen. Früher hochschreiben und runterschreiben wenn die Titel auf ATL stehen.
Was ich mich seit langem frage: Schreiben die nur für die eigene Brieftasche oder sind die einfach nur blöd ???
Habt die Sache erkannt und laßt euch nicht wirr machen. Als klassischer Verfechter der Contrary Opinion bin ich gerade bei solchem Empfehlungsmüll immer hervorragend gefahren. Wir sprechen uns Ende dieser Woche nochmal zum Thema IM Internationalmedia und dann feiern wir eine dicke Party!

Ciao Cybervestor


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.