DAX+0,90 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Caly: Es gibt doch noch Hoffnung !!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo @all und alle Caly freunde

Ich lese immer wieder von Leuten die neu im Caly Borad sind das Cataldo ein Böses Spiel mit uns treibt

-------------Die Todesspirale-----------------

mag ja sein das Cataldo ein Haifisch ist und in der Vergangenheit mißt gebaut hat fakt ist das er aber über reichlich Cash verfügt wenn er fünf Mio Dollar bis jahresende in Caly Investiert

Aber eins haben alle vergessen wenn sie davon reden
das Cataldo zwischen 0,10 und 0,15 "Abfischt"
und den Kurs durch unscheinbare Meldungen rauf zieht
um uns das Geld aus den Taschen zu ziehen

Wie war es denn in der Vergangenheit Caly fiel auf 0,02
und startete durch bis auf 0,43
welche einfache Nachricht lies das zu ???
natürlich das Investment von Cataldo fünf Mio Dollar bis Jahresende

und mit der Zeit kamen immer wieder gute Nachrichten in der man immer das schlechte suchte nicht nur Wir auch die Amis

Es ist natürlich schade das Caly derzeit nur über ein HIV 1 Test verfügt der über Urin geprüft wird und auch viele Vorteile mit sich bringt

und das der HIV Test II von einem anderen Unternehmen
gehalten wird aber nur als Bluttest.!!!

nicht zu vergessen das Caly vor ca. einer Woche die Meldung brachte das in allen Bundesstatten 50 an der Zahl
der HIV Test sowohl als Standart für Versicherungen und alles andere die Zulassung erhalten hat darüber hinaus die Zulassung von 150 Versicherungen und die License das Neukunden sich damit testen lassen müssen bevor sie eine Versicherung abschliesen können.Darüber hinaus dient der Test noch als Lebertest und beinhaltet noch andere Funktionen und Testmöglichkeiten soweit ich das verfolgen konnte.

was mir trotz aller Negativen postings von einigen Usern aufgefallen ist
das eine Menge durchweg Positiver AD_HOC von Caly rausgekommen sind, ohne Angaben von von Zahlen
wieviel denn bei diesen ganzen Deal rausspringen wird
wie hoch der Ertrag sein könnte sowei die Kosten
sich dafür belaufen
wenn man sich vor Augen hält das in China noch verhandelt wird das es sich ales um allen um einen riesen Markt handelt.
Und das alles bis ins kleinste Detail durchdacht sein muss
über den Einkauf, Produktion, Vertrieb, Logistic, Verhandlungen dann ist es doch klar das alles nicht von heute auf Morgen geschehen kann, alles braucht seinen Zeit
das natürlich darunter das Vertauen zu Caly und Cataldo leidet, ist selbstverständlich und das auch immer wieder auch von Amiseiten her Negative postings überschwappen ist
auch völlig normal kann auch hin und wieder gesund für den Kurs sein wenn man die Volatilität dabei berücksichtigt und zu Tradingchance nutzt.

Einst solltest Ihr nicht Vergessen wenn cataldo aus seinen fünf MIO Dollar 50 MIO Dollar machen will dann kann er es
ganz einfach machen Er bringt die von uns Erhofften
AD-hoc mit den nötigen Umsatzzahlen die noch fehlen
und auf die Wir aolange warten zieht den kurs bis ca. ein Dollar und schmeißt all seine Papiere die Er bei
0,02 bis 0,10 eingesammelt hat auf den markt und
füllt sich die Taschen bis zum geht nicht mehr!!
warum sollte Cataldo also bei 0,10 fischen gehn wenn
Er wie in der Vergangenheit den Kurs durch Eurer Meinung
nach Undurchschaubaren Ad-hoc hochschiessen lassen kann
so wie Er es schon einmal gemacht hat.Von 0,02 auf 0,43
für mich war es ein Test wie weit es mit Caly gehen kann
bezüglich des kurses.
Ich warte bis zu den nächsten Q Zahlen die alles
aufdecken werden oder auch nicht oder spätestens
bis die Nachricht über Verträge mit den darin enthaltenen Zahlen die scheinbar allen soviel bedeuten mögen,
mit recht natürlich, kommen.


mfg jojo

PS. wenn mir noch was einfällt dann trage ich es nach
Danke an alle ich Wünsche Euch weiterhin viel Glück
Überlegt doch mal wer hat sich denn in den letzten
zwei Monaten denn die Riesenorder reingezogen
zwischen 0,10 und 0,15 meint Ihr etwa wenn einer mehrere
hundertausend Caly kauft der weis nicht wo der hase läuft??
meint Ihr etwa der verschenkt mal eben 50.000 bis 100.000
Dollar
Alle warten auf die zahlen von Caly und nur diese werden klarheit schaffen über den Kursverlauf in den nächsten
Wochen oder Monaten
Ich bin fest davon Überzeugt das Cataldo die vorab Zahlen über Erträge zurückhält und uns nur was über Abschlüsse Kooperationen usw benachrichtigt hat, um zum richtigen
zu seinem Zeitpunkt uns das zu sagen worauf Wir scheinbar vergebens warten.
Die Zeit wird uns das bringen worauf Wir hoffen
wie es mit Caly Finanziel weitergeht
und wenn ich einmal zurückblicke dann muß zugeben das ich in den 14 Monaten mit Caly am besten gefahren bin trotz höhen und tiefen egal was auch jetzt kommen mag
ob der Kurs noch zwei Monate künstlich gestellt wird
Caly bleibt in meinem Depot entweder kaputt oder Reich
alles andere ist mir egal.

mfg jojo
Und ich sage mal REICH !!
davon bin ich felsenfest überzeugt.

Salut
jeder kauf ist auch ein verkauf. und jetzt raten wir mal wer sechs(und mehr)stellige anzahlen an CALY besitzt.
jeder Verkauf ist auch ein kauf und jetzt sagen Wir Euch wer die ganzen großen Pakete hält und sie bis ein Dollar
hebt und dann verkauft !!!

fängt mit C an !!!
weiteres findet Ihr im Caly Board unter WKN 909402
bis dann
mfg jojobada
oh sorry mfierke
sollte es heißen
entschuldigt bitte meine fehler nobody is perfect
11:13:01 0.092 4500 OTCBB
11:13:57 0.092 500 OTCBB
11:06:51 0.092 14500 OTCBB
11:05:27 0.092 30000 OTCBB
11:04:11 0.092 1000 OTCBB
11:03:34 0.090 34000 OTCBB at Bid
11:03:04 0.090 1000 OTCBB at Bid
11:00:53 0.089 3000 OTCBB
11:00:53 0.090 3000 OTCBB
11:00:53 0.089 2000 OTCBB
ich seh schon, mit logik ist´s hier nicht weit her, deshalb laß ich das jetzt einfach mal so stehen.
loss_pro,

hab keinen plan was du willst:(
0,077 ! achja- ich vergaß......

nenne mir eine aktie, mit der du binnen weniger wochen dein investment ver20fachst! c`mon;)

die geschichte hat gezeigt, daß sprünge von mehreren 100prozent k. problem sind für caly!

fundamental hin oder her!
investoren hin oder her!

die money muß unter`m strich stimmen und das ist es was zählt! vorallem fängt der frühe vogel den wurm......

junge steig ein, wegen mir zu 0,077 hehehe, und verschleuder deine paar shares zu 0,11-0,13 hier in D wieder.....

doch motzkis wie dich habe ich über kurz oder lang GEFRESSEN!

kursverzerrer, schlafräuber und pinkelzwerg !;)
Hallo Steffen !!!
so wie ich gesehen habe hast Du los pro falsch verstanden selbst ich konnte sein posting anfangs nicht Interpretieren
aber weis nun was gemeint war
seid also nett zueinander den los pro steht auf meiner seite somit auch auf Deiner Seite und auf all den Calyfreunden seite
er ist nur über den kursverlauf traurig wie viele andere hier und das sagt doch alles

los pro ist nicht hgnm!!!!!!!!!!!!!

mfg jojo
oh sorry Steffen habe am ende doch glatt Dein smily übersehen
verzeih mir noch einmal ioch war zu voreilig
werde aber doch nicht vergessen können wie es mit Dir und hgnm damals abging !!!

mfg jojo

ich schmeiß Dir ein Virtuelles

entschuldigung
leider hab ich keinen plan, was ich von dir sollen wollte, #11 bezog sich auf jojos #6, du hattest hier doch noch gar nichts reingeschrieben, warum fühlst du dich direkt angesprochen?

0,077: nö, will ich nicht, kann ich mir aber vorstellen.

verzwanizgfacher: fällt mir jetzt so spontan keiner ein. wie kommst du darauf, daß ich soetwas wissen könnte? glaubst du ich habe übersinnliche kräfte und kann in die zukunft gucken? schade, muß dich enttäuschen.

geschichte: na siehste, wenigstens mal eine richtige interpretation

5 vor 12 is aber etwas spät für nen frühen vogel; naja wenigstens bringe ich dich um den schlaf, ich böser, böser schlafräuber, kursverzerrer und pinkelzwerg. :O

@ jojo

hgnm?????? muß ich jetzt alle threads durchwühlen, um zu wissen wer hgnm ist? na, egal, wen interessiert´s.
loss_pro
hab wohl ein wenig überhitzt gepostet! ;)

++++++SORRY+++++++ ok?

jojo
hgnm hat sicher jetzt eine andere ID, denn nach all der enron-pumperei hat er sich zu allerletzt nur noch lächerlich gemacht. ...ENRON... das war`n ding;)

also prost männers
Hallo los pro
helf mir bitte auf die sprünge und gebe mir Deine Logik ich will teil haben an Deiner Logik damit ich meinen Horizont erweitern kann
ich bitte Dich förmlich drum wenn Du mir was sagen könntest was mir weiterhilft und meinen verklemmten Verstand befreit
dann tu es bitte

von los pro
ich seh schon, mit logik ist´s hier nicht weit her, deshalb laß ich das jetzt einfach mal so stehen

mfg jojo
Wir steigen wie gesagt, erst bei 0,08 € in Raten ein. Cataldo hat die Bereitschaft erklärt bis zu 5 Mil. $ zu investieren. Vieleicht war es ja nicht notwendig. Was verdient er??! Wir haben immer an Caly geglaubt und das auch weiterhin. Dennoch in der derzeitigen Situation (letzten 3-5 Monate) sind wir äußerst vorsichtig, da nur schon bekannte News veröffentlicht wurden.

Günter & Delling
Hallo Börsenkrähe
was sagts Du zu der Theorie
Nachrichten von Caly Positiv aber mit zu wenig Inhalt
und keine Zahlen die irgendetwas belegen können.

mfg jojo
Hallo los pro

ist schon ok gebe mir wenigstens ein lächeln oder
ein Lebenszeichen




sorry
mfg jojo
Hallo mfierke
bist Du noch da ????
Halllllllllloooooooooooooooooo
ist da drausen überhaupt noch jemand ???????

ich geh in fünf Minuten
hab fertig warte auf Antwort fünf Minuten bis gleich
Danke
Wo seit Ihr denn alle Hallllllllooooooo

sagt doch mal eioner was schreibt doch mal was !!!






SOS SOS SOS SOS SOS SOS
Hallo Die besten
wie geht es Dir so wo treibst Du Dich so rumm???
was hast Du denn die letzte Zeit so getrieben erzähl doch mal
bis gleich
mfg jojo
Hallo steffen
ja wollte ich
aber muss erst ein paar Dinge aus der Welt schaffen schließlich möchte ich in Ruhe schlafen und keine Alpträume deswegen haben !!!

ich Wünsch Euch was Morgen ist ein neuer Tag

mfg jojo
so bin auch wieder da, war nur mal kurz draußen um ne neue festplatte zu kaufen.

@ steffen #16

is schon ok; war da was ??? ;)

@ jojo #17

in diesem speziellen fall meinte ich, daß wir wissen, wer so große stückzahlen besitzt (der TC nämlich, mit seinen ganzen freunden) und verkaufen kann. über die käufer wissen wir aber gar nichts, außer vielleicht, daß sie zuviel geld haben. ;) im ernst, wieso sollte TC sich über den markt eindecken? als boss kann er das, wie bei jedem anderen (OTC-)UN üblich, bequem über den gehaltscheque machen: kostenlose shares und options.(imho wird man das in den entsprechenden zukünftigen filings auch sehen) nicht zu vergessen die shares, die er mit der kohle, die er ja schon reingesteckt hat damit es bei CALY überhaupt weitergeht, schon bekommen hat. außerdem wäre in diesem fall auch noch die frage, wer denn dann diese riesigen stückzahlen verkauft? die MM? wohl weniger die verdienen schön am spread bei diesen hohen umsätzen, da werden die nen teufel tun und ihr risiko durch allzugroße leerpositionen überproportional zu erhöhen. böse (insti-)shorter? vielleicht, aber dann ist CALY erst recht am ar..., denn die haben trifftige gründe short zu gehen. ohne gute hintergrundinfos gehen die ebenfalls keine allzugroßen leerpositionen ein. und außer in ausnahmefällen haben die mehr ahnung vom aktienhandel als die jeweiligen firmenbossen und wissen ihre infos besser am markt umzusetzen.
jau danke das wollte ich hören
Danke los pro

nächste Woche wissen wir mehr

jetzt fehlt nur noch mfierke

Halllloooo schreib mir ne Bordmail Bitte melden
keine Angst beiße nicht !!!!!!!!
bitte, bitte, und jetzt schlaf schön. ich muß doch meiner verurteilung als schlafräuber entgegenwirken. :)
jau Danke los pro Du auch
Ihr alle macht Die Augen zu und Träumt was schönes denn Träume kosten nichts !!!!!!!!

mfg jojo
CALY - Calypte Biomedical Corporation (OTCBB : CALY)

--------------------------------------------------------------------------------
Calypte Biomedical Reports On US Conference on AIDS

Conference Attended by Over 3,500 Healthcare Providers; Pre-IDE Meeting Scheduled October 4th With FDA for Rapid Test

THURSDAY , SEPTEMBER 26, 2002 03:13 PM

ALAMEDA, Calif., Sep 26, 2002 /PRNewswire-FirstCall via COMTEX/ -- Calypte Biomedical Corporation (OTC Bulletin Board: CALY), the developer and marketer of the only two FDA approved HIV-1 antibody tests for use with urine samples, shared information about the benefits and performance of its urine HIV-1 tests at the United States Conference on AIDS (USCA) held last week in Anaheim, CA.

"At the USCA, Calypte showcased the results of the feasibility testing for the Rapid HIV Urine Test, and we experienced a similar positive reception as at the World Conference on AIDS in Barcelona," stated Nancy Katz, president and CEO of Calypte Biomedical. "Several community organizations expressed their desire to participate in future clinical studies for the Rapid Test. The genuine excitement expressed by these healthcare professionals provides further support for Calypte`s decision to accelerate the development of the Rapid Test."

"This conference proved to be an excellent opportunity for Calypte to further build awareness in the public health arena about the advantages of urine testing. We were very encouraged to observe that more people we spoke to this year were familiar with urine testing, and were very intrigued by the option of screening for both HIV and sexually transmitted diseases with the same specimen," concluded Katz.

The company has scheduled a pre-IDE (Investigational Device Exemption) meeting with the Food and Drug Administration (FDA) for October 4th, to define and agree to clinical testing plans and requirements to evaluate the rapid test for the detection of HIV-1 antibodies in urine. Calypte`s Rapid Urine Test is intended to combine the advantages of the current generation of rapid blood HIV tests, including simplicity of use and speed of results, with the benefits of currently approved urine tests. While the performance characteristics of this product have not been established, preliminary results of an internally conducted study for the rapid urine HIV-1 test have yielded 100% sensitivity and 100% specificity."

The USCA is the largest gathering of HIV/AIDS service providers in the country and was attended by more than 3,500 key decision-makers and front-line service providers.

About Calypte Biomedical:


JS200
so schon wieder eine Nachricht ohne Zahlenspiel !!

WAS MEINT IHR WOHL WAS PASIERT WENN CALY NEWS BRINGEN ÜRDE IN DENEN POSITIVE ZAHLEN STEHEN WÜRDEN
BEI DENEN WIR FESTELLEN WÜRDEN DAS ES CALY SUOER GEHT UND DAS CALY DURCHAUS DIE CHANCE HAT WAS GROSSES ZU WERDEN
ICH GLAUBE LANGSAM CATALDO BEREITET DEN WEG ZUR NASDAQ VOR UM WIRKLICH GROSSES GELD ZU VERDIENEN
AN DER OTC GEHT DAS NICHT !!!!!!!!!!!

mfg jojo
jojo, diese übersetzung ist ein wenig besser......

ALAMEDA, Calif., Sept 26, 2002/PRNewswire-FirstCall über COMTEX/-- Calypte Biomedical Corporation (OTC Anschlagbrett: CALY), der Entwickler und der Marketingspezialist der einzigen FDA zwei genehmigten Tests des Antikörpers Hiv-1 für Gebrauch mit Urinproben, geteilten Informationen über den Nutzen und Leistung seiner Tests des Urins Hiv-1 bei der Vereinigte Staaten Konferenz auf AIDS (USCA) gehaltene letzte Woche in Anaheim, Ca.

"am USCA, Calypte stellte die Resultate der Möglichkeit zur Schau, die auf den schnellen HIV Urin-Test prüft, und wir erfuhren eine ähnliche positive Aufnahme wie bei der Weltkonferenz auf AIDS in Barcelona," angegebenes Nancy Katz, Präsident und CEO von Calypte biomedizinisch. "einige Gemeinschaftsorganisationen drückten ihren Wunsch aus, an den zukünftigen klinischen Studien für den schnellen Test teilzunehmen. Der echte Excitement, der von diesen healthcare Fachleuten ausgedrückt wird, gibt weitere Unterstützung für Calypte`s Entscheidung beschleunigen die Entwicklung des schnellen Tests."

"diese Konferenz war eine ausgezeichnete Gelegenheit, damit Calypte weiter Bewußtsein in der Arena des öffentlichen Gesundheitswesens über die Vorteile der Urinprüfung errichtet. Wir wurden sehr angeregt, zu beobachten, daß mehr Leute, die wir mit diesem Jahr sprachen, mit dem prüfenden Urin vertraut waren und sehr durch die Wahl des Aussortierens für HIV intrigiert und sexuell Krankheiten mit dem gleichen Probestück, "gefolgertes Katz übertrugen wurden.

Die Firma hat eine (Untersuchungsvorrichtung Befreiung) Sitzung vor-Pre-IDE mit der Nahrung und der Droge-Leitung (FDA) für Oktober 4. festgelegt, um klinische Prüfung Pläne und Anforderungen zu definieren und zuzustimmen, den schnellen Test für die Abfragung der Antikörper Hiv-1 im Urin auszuwerten. Calypte`s soll schneller Urin-Test die Vorteile des gegenwärtigen Erzeugung der schnellen Blut HIV Tests, einschließlich der Einfachheit des Gebrauches und der Geschwindigkeit von Resultaten, mit dem Nutzen der z.Z. genehmigten Urintests kombinieren. Während die Leistungsmerkmale dieses Produktes nicht hergestellt worden sind, haben einleitende Resultate einer innerlich geleiteten Studie für den schnellen Test des Urins Hiv-1 erbracht 100% Empfindlichkeit und Besonderheit 100%."

Das USCA ist die größte Versammlung der HIV/AIDS Diensterbringer im Land und wurde von mehr als 3.500 Schlüsselentscheidungstreffern und von den front-line Diensterbringern beachtet.
Die nachricht scheint den Amis gefallen zu haben
was meint Ihr
kam leider zu spät aber am schwung wie es nach oben ging
hoffe ich für uns alle das caly morgen nochmals 20 bis 30 % hinlegt vieleicht auch nicht ich weis es nicht ich hoffe es aber.

mfg jojo
schaut euch den Chart an und wenn Anf. oktober nochmals gute News sowie Zahlen kommen dann geht es Steil nach
Norden !!!!!!!!!!

mfg jojo
Hi Jojo
habe zur Zeit viel Arbeit und kann nicht ständig hier mit diskutieren.
Das, was Du hier heute vorgetragen hast ist absolut gut.
Weiter so, bleibe dabei, Caly wird eine Goldgrube.

Gruss an alle Caly Freunde
David1
gute news ja! doch nachhaltig vertrauen ????hmmmmmm

wenn ich mir die zickzackbewegungen so anschaue, ist traden nachwievor das beste!!!!!!!!
solange ich nicht weiß was für zahlen und aussichten/bestellungen auf`m tisch liegen, bleibe ich nicht mit allem long;)

ok- ich sag`s mal so: ich habe ein grundinvestment zu 0,095 seit heute laufen, das bleibt auch!

mit dem anderen kleineren teil EK 0,10 werde ich wohl weiter die schwankungen mitnehmen müssen!

euch eine gute N8
euer steffen
jojo muß bestimmt wieder um 04:00Uhr raus;)

oooooooooops......
jojo,

ich schlage ein gemütliches beisammensein über 1$ vor! die caly-1$-FETE !

......irgendwo in deutschland;)

PS: komme aus der goethestadt Ilmenau in thüringen.....
Hallo Steffen habe immer zwei tage früh zwei tage mittag zwei tage nacht

und dreieinhalb Tage frei

komme aus den raum Wesel da wo der Bürgermeister esel heißt

mfg jojo bis morgen früh

wo ist mfierke ?????????????????????
hallo wo bist Du denn
caly mit 4% im minus!!!!
die spinne die amis grrrrrrrrrrrrrrr !

morph.
Hallo alle zusammen,ihr kennt mich wahrscheinlich noch nicht,aber ich verfolge diesen Tread schon länger und bin auch in Caly investiert.Auf Google gibt es Neuigkeiten.Gruss Heidchen!
nein Schlusskurs 0,104
und damit basta ich habe 17 min gewartet ob 0,104 auch wirklich der schlusskurs war das bring uns morgen früh schonmal auf 0,12 bis 0,13 und wenn die Amis aufmachen
dann hoffe ich das wir min die 0,16 sehen ???

mfg jojo
zu###41
da mache ich auch mit zu Eurer 1$ - Fete irgendwo in Deutschland, ich komme per Flugzeug, mit Auto oder Fahrrad zu Euch, je nach Gewinn mit unserer Caly, wenn ich darf. Komme aus dem Süden von Deutschland nähe Freiburg.
Also, auf einen neuen Caly-Tag, Euch alle positiv denkenden Cály-Fans, auch die Miesmacher. Evtl. bekommen sie noch eine gute Meinung von der Caly in diesem Board. Ein besonderer Gruß und Dank geht an unseren JOJO für seine immer positiven und zusprechenden Berichterstattungen.
mfg. MH
nadenn mfierke,

ziel 1$-fete!

fällt der dollar, komme ich mit meinem eigenen flugzeug.....
(*witzig*)

PS: klar darfst du;) jojo ist schon einen gute seele, er wird der gerechtigkeit halber am meisten vom turnaround der märkte profitieren,,,,,,meine glaskugel sieht da was.......

gruß
steffen
CALY Calypte Biomedical Corporation (OTC BB) 9/26/2002
hide quote detailed quote options chain chart help


Last:
0.104 Change:
+0.006 Open:
0.10 High:
0.104 Low:
0.089 Volume:
2,913,200
Percent Change:
+6.12% Yield:
n/a P/E Ratio:
n/a 52 Week Range:
0.012 to 0.43
After Hours Trading
9/26/2002 4:12:00 PM Last:
0.094 Change:
-0.01 Volume:
500,000
guten morgen @all
wie geht es Euch heute
ob es im Amiland heute weiter Aufwärts geht so wie die letzten Donnerstag und Freitage ?????
war bis jetzt doch so !!!

wenn Caly denn Dollar macht dann treffen Wir uns alle in der Mitte ich freu mich schon
hoffentlich brauch caly nicht so lange bis zum Dollar
sonst sind wir nacher alle Alt und grau.

mfg jojo
Der Countdown läuft...........
am 4.10.2002 ist es soweit.FDA Rapid-Test zulassung.
KZ bis dahin 0,5 $.
Warten wirs ab.

Salut
@mfierke

ich schließe mich deiner 1$ partyfahrt an! komme auch aus der gegend von freiburg(genauer bad krozingen).

grüße aus dem ländle!!

marwin77
Muss ganz ehrlich sagen ,bin natürlich gestern raus zu 0,10 und ein wenig traurig.
War so ätzend hier im Board und hab mich bestimmt auch beeinflussen lassen.
Ich hoffe CALY steigt und steigt .
Bin bestimmt bald wieder dabei.
Gruß an alle Caly-Fans
Hallo Taboa
nur was Dein Gefühl sagt ist richtig laß Dich niemals
wieder von Irgendjemand beeinflussen weder positiv noch negativ nur das was Du willst zählt.

mfg jojo
@jojo
Du hast vollkommen Recht,mein Gefühl hat mir gesagt lass dich nicht beeinflussen,bleib dabei das Ding ist heiss und trotzdem hab ich dann verkauft(heul).Ich war so sauer.
Gruß
@TaBoa
Kein Problem. Dann steigst du eben jetzt wieder ein. Der Kurs ist schliesslich bis jetzt noch nicht weggelaufen....
Huch! guten tag,
bin zum ersten mal hier aber verfolge schon länger eure beiträge. Komme auch aus region Freiburg .
moin moin,

wie ihr an der begrüßung merkt, komme ich aus der verwaltungsstadt eurer PUNKTE!!!!

richtig! FLENSBURG :D

morph.
na, das wird ja immer schöner hier im Board, man weiß jetzt auch wo die Leute her kommen, finde ich toll, alles wegen der
riesigen Caly-1$-Fete in der Mitte von Deutschland.
Weiterso un deinen schönen Caly-Tag
mfg. MH
Na die Freiburger sind hier ja in der Überzahl.Bin gebürtiger FR und wohne mit meiner Familie jetzt in der Nähe von Lahr.Habe leider bei 0,10 die meisten Stücke verkauft und muß wohl jetzt teurer wieder rein.

Gruß
Qumuckl
Apropos Caly-1$ Riesen-Fete, komme aus Niederbayern.
BIN DABEI !!!!!!!!!!!!!!
david1
Also Leute, ich bin auch dabei!
Übrigens ich komme aus Luxemburg.

Salut
na, David 1
da haben wir doch wenigstens nicht so einen weiten Weg, wie die Leute aus der Punktestadt. Haben sicherlich mehr Gewinn, kommen mit dem Flugzeug, aber egal ich komme halt mit dem Fahrrad eine schönen Tag, spaß muß sein,
unser armer JOJO ist schon wieder malochen ( arbeiten) bekommt die Späße erst heute Nacht zu lesen. Wir werden ihn würdig vertreten, damit hier keine schlechte Laune im Board aufkommt. mfg. MH
Hallo
noch bin ich da bin grad am Brutzeln
fahre um 12:30 los habe ja einen guten Job nur Computer
leider nur mit Intranetzugang !!

aber ich laß mich heute Abend gerne überraschen
vieleicht geht es ja auf 0,15 wenn die M`M`s an der otc wollen klappt das sogar in 10 bis 60 min wie man gestern
gesehen hat.
mfg jojo

ab 100 % könnt Ihr mir gerne eine sms schicken
hat wer Lust dazu ???
zu##JOJO
bitte Deine Handy Nr. oder sollen wir die Brieftauben los lassen. Tschüss und machs gut
na das klingt doch schon nach einer gemütlichen und überschaubaren runde zum ERSTEN dollar ;)

übrigens: ich habe gerade "erfahren", daß jojo die club-ansprache halten will hehehe.....



jojo,
wahrscheinlich hast du aber genügend >12 monate zeit zum ausarbeiten der rede :(

ciao leuts
steffe
Hi mfierke,
habe gestern noch mal für 0,09€ in Berlin nachgetankt.
Mehr als schief kann die Sache nicht gehen.
1$ erwarte ich aber nicht so schnell, denke erst nächstes
Frühjahr. Ist auch gut so, eine Fete im Winter ist so,oder so Käs.

david1
bin gg. börseneröffnung in übersee wieder da.
muß zur abwechslung mal herkömmlich geld verdienen (noch am sichersten);)

ciaolinio amigos
jojo,

du sack ;)

hast du meine post überhaupt schon geöffnet ?

shit muß wieder weg
ciao
09/26/2002 (15:22 ET) BLOX: 250,000 Share Trade @ $0.090 for CALY - Knobias
09/26/2002 (15:18 ET) BLOX: 150,000 Share Trade @ $0.090 for CALY - Knobias
09/26/2002 (15:13 ET) Calypte Biomedical Reports On US Conference on AIDS - PR Newswire
09/24/2002 (14:32 ET) MOVER(-): Calypte Biomedical Lower, Shares Registered - Knobias
09/23/2002 (12:26 ET) OTC Journal Reports on CALY - Knobias


JS200
Hallo,hab ich was von feiern gehört?
möchte auch mitfeiern,komme aus der Würzburger Gegend ist ja ungefähr Mitte Deutschland.
Habe gestern nochmal nachgelegt zu 0,098 hoffe das geht gut!
Könnte das Geld momentan sehr gut gebrauchen,muß meinen Mann ausbezahlen.
In diesem Sinne:Hopp oder Topp

Gruß Bluecat
VON GESTERN, also heute AUFGEPASST was wird!!!!!!!!

CALY
CALYPTE BIOMEDICAL CP
0.104
+0.006 +6.12%


Daily Commentary
SELL

Our system recommends SELL as of today. Previous BUY recommendation was made on 9/23/2002 (3) days ago, when the stock price was 0.128. Since then the stock fell -18.75% .

Today the stock closed higher, at its high (sign of strength) with a lower high and a lower low. The volume is high. The security price is trending down.

There is a strong downward move that turned down all the moving averages. This may be a sign of a new downtrend. It is still not too late to sell this stock.

Candlestick Analysis

Today’s Candlestick Patterns:
Short White Candlestick
Harami Pattern

Today a Short White Candlestick formed. There was a limited price change that may represent consolidation.

The last two candlesticks formed a Harami Pattern. This is a neutral pattern which shows that the selling pressure may be diminishing. However, a confirmation, in the form of a gap up or strong close following this pattern is needed, for it to be considered bullish.

Stock Quote
Last 0.104
Previous Close 0.098
Change +0.006
% Change +6.12%
Volume 2,913,200
Stock Activity
Open 0.100
Day`s High 0.104
Day`s Low 0.089
52 Week High 0.370
52 Week Low 0.024

Stock Price History
3 Month % Change -44.97
6 Month % Change -50.48
12 Month % Change -25.71
Stock Statistics
50 Day Close MA 0.158
200 Day Close MA 0.173
65 Day Volume MA 1,760,762

JS200
ich komme aus der Oberpfalz,
und bin natürlich auch dabei beim feiern.
do it baby...
Hallo bluecat
von wo genau
Bin auch aus der Gegend von Würzburg

kunokuhn
Hi kunokuhn
Wohne zwischen Aschaffenburg und Würzburg,Landkreis MSP.
Und wo kommst du her?
Gruß bluecat
Ich bin auch dabei!!!
Lets Party go caly !!!!!!!!!!!!!!!!
Wohne in der Nähe von Göppingen BW
und schon wieder runter...

alles wie immer:


CALYPTE BIOMEDICAL - OTC BB: CALY

Consolidated Real-time Market Quote*
Last Change (%) After Hours Chg (%)** Bid Ask Trade Time
-- -- -- -- -- --

--------------------------------------------------------------------------------
Exchange QuoteLast Change (%) Bid (size) Ask (size) Trade Time
0.095 0.009 (8.65) 0.095 (50) 0.098 (50) 09:33
Day Volume Last Size Open High Low
53,000 5,000 0.10 0.104 0.095
hi,

mal schau`n wohin die pommesfresser das baby heute schaukeln;)

die nachricht von gestern war zwar gut, in die richtige richtung weisend auch, befindet sich das callinchen doch am otc "boulletten booaaarrrddddd".

die aktie fressen - rööööpsen - doof klotzen!

doch eines tages sollte der positive trend überhand gewinnen. spätestens bei den ersten großbestellungen und gewinnen aus dem operativen geschäft, statt der dillution.
wer kauft eigentlich in berlin für 0,12€ ????

gibst die woanders nich billiger???

oder weis da vielleicht einer was??
nur spekulation!

gruß
morh.
9400 pcs. das sind 1128€

wahnsinnnnnnnnnnnnnnnnnn...........
immer das gleiche:
Last Trade
9:45am · 0.097 Change
-0.007 (-6.73%) Prev Cls
0.104 Open
0.104 Volume
350,200
Small: 1d 5d 1y none
Big: 1d 5d 3m 6m 1y 2y 5y max
Day`s Range
0.094 - 0.104 Bid
0.095 Ask
0.097 P/E
an ##88
ist das nicht zum kotzen, jetzt hat mich sich heut morgen so gefreut und gehofft, das es mal ein bisschen hoch geht, viel erwarten wir ja nicht, da müssen wir noch lange auf unsere - 1$ - Fete warten. Wie ich mitbekommenhabe bis tdu auch eine Frau, was ich toll finde, es sind meistens hier nur Männer im Board. Also einen schönen caly-tag mfg. MH
Wieviele von diesen Sch... 5000er hat dieser Ar.... Cataldo noch zum Verkauf vorbereitet?
Wer kann mir mal die Logik erklären!
ich glaube keiner versteht das, sollte wir evtl.noch mal die Schulbank drücken und die Thematic studieren. es heißt halt immer wieder warten und ruhig bleiben, ich mache das jetzt schon fast 2 Jahre mit, alle Höhen und Tiefen, ärgern immer wieder aufs neue, das ist Caly, aber sie kommt, ich glaube fest daran mfg. MH
Die Spitzen nach den news werden immer kleiner.


Keine Angst, die nächste news kommen bestimmt. Sie werden ganz bestimmt "in die richtige Richtung gehen."


Das Geldvolumen wird indes immer kleiner. Die Anzahl der Aktien immer mehr.


Was schliesst das geschätzte Anlegervolk daraus?


Convertible debentures ---> Todesspirale!


Have a nice day.


Neono
PS: Joelu ;)
@ all

die 5000er haben doch nix mit cataldo zutun!
das sind die daytrader-positionen, der courtage wegen und der mindeststückgröße pro order um in die jeweilig günstige preisstaffelung zu kommen! ...hängt vom broker ab!

die schieben ihre stücken 10 mal hin und her (wenn sie dran sind) und machen im schnitt 50% mit einer position! d.h. 6% mal 5-10mal! pro trade 30$ abzgl blablabla
toll was ?
pfuiiiii....

vorausgesetzt der spread bleibt gleich, klar!

das wird schon
steffen
neono,

schreib doch hier nicht so ein unqualifiziertes zeug!

"Die Spitzen nach den news werden immer kleiner. " - die größe der spitzen sollte m.E. nach dem sachgehalt der NEWS beurteilt werden!
nix neues gewesen, also kleine spitze! was für eine logik :(

was fehlt sind eindeutig ZAHLEN und GROßE BESTELLUNGEN ! einen kursanstieg nachhaltig berechtigende tatsache eben!

nun zurück

das wetter.

blablabla
steffen
Bisher habe ich mich im Bezug auf Leute, die hier schreiben stark zurückgenommen. Mit Deinen persönlichen Beleidigungen kommst Du bestimmt nicht weiter.


Den "Sachgehalt" der news hat ein gewisser steffen2001 mit den Worten


#39 von steffen712000 26.09.02 22:16:18 Beitrag Nr.: 7.465.962 7465962
Dieses Posting: versenden | melden | drucken CALYPTE BIOMED. DL-,001
gute news ja! doch nachhaltig vertrauen ????hmmmmmm
wenn ich mir die zickzackbewegungen so anschaue, ist traden nachwievor das beste!!!!!!!!


kommentiert.


Zu Deinem mail bzgl. der trades


:laugh: :laugh: :laugh:


Im filing steht alles was man wissen muss. Sei doch so nett und erkläre dem geschätzten Leservolk die Wirkunfgsweise von convertible debentures und erläutere den Dummen (wie mir) welchen Effekt eine equity line of credit hat.


Thanks in advance


:)


Neono
Jede wenn auch nicht messbare positive Pressemeldung wird im nächsten Augenblick heruntergetaxt.
Bin seit Juli mit großer Menge eingestiegen und habe mich auch bewußt bis jetzt zurückgehalten; irgendwann ist aber jeder Spass vorbei, das hier ist die reinste Abzocke und verleiht wenig seriöses Sentiment. Leider sitze ich noch immer in diesem Boot. Wer hier von $ 1 Kursziel spricht, der kann von mir gerne 80000 Stück zu $ 0,31 haben. Immer noch ein gutes Geschäft!!!!!!!!!!!!
#89
sind wir wirklich nur zu zweit im Caly Board,sonst keine Frauen mehr hier?:rolleyes:
Habe meine Calys jetzt schon so lange,da kommt es auf ein paar Wochen auch nicht mehr an
Gruß bluecat
steffen2001
Keine Zeit oder suchst Du noch in Deine Börsenlexikon?


Convertible debentures ---> Todesspirale!


Für den immer gleichen Betrag erhält der Gläubiger abhängig vom Kurs die Menge an Aktien. Da er bei sinkender quote immer mehr Aktien erhält wird der Markt immer stärker belastet. Der Kurs sinkt umso schneller, je tiefer die quote. Anstiege kommen ausschliesslich durch Zocker und "Richtungsweisende, leider aber nichtssagende, news zustande." Irgendwann sind die authorized shares ausgeschöpft und es wird ein reverse split durchgeführt. Das Spiel bleibt das Gleiche.


Die prefered shares, und davon gibt es bei CALY eine ganze Menge von, werden natürlich nicht splitted. Mit dem reverse split wird CALY das Ziel Nasdaq ankündigen.


Das reicht für etwas phantasy


;)


TaBoa
Ich hoffe es geht Dir heute besser! Du hast die richtige Entscheidung getroffen!


Neono
PS: Kursziel (pre split) unter 0,01 innerhalb kurzer Zeit!
da schau an, gleich ein paar neue leute die sich heute outen; anscheinend ist das verhältnis von neulingen hier im thread umgekehrt porportional zum stockprice. naja, gilt wohl: geteiltes leid ist halbes leid ;)

#93 steffen

kannste mir das mit den daytraden und den 50%pT bitte mal genauer erklären, da möcht ich auch mitmachen ;) CALY ist zwar schön volatil, aber 6-10mal 6%??? das hab ich bisher noch nicht gesehen, zudem noch jeweils grob geschätzte 4 extrapkte für den spread drin sein müßten... also brutto 10% :eek:
Hallo loss_pro


:)


steffen2001
Convertible Debentures & Stock Prices


What is a debenture
An alternative way to raise capital other than by the issue of shares is to borrow the money by way of debentures. The issue of debentures is a method used by a company for obtaining long term loans. A document or certificate is issued by the company, which acknowledges the indebtedness of a stated sum of money and specifies the rate of interest and repayment date(s) or conditions of repayment.


A shareholder participates in any profits of the company which are available for distribution through the medium of dividends which must first be declared before he enjoys any right thereto. A debenture holder on the other hand, receives interest at a predetermined rate which is payable at fixed times, irrespective of whether the company earns sufficient profits.


A debenture holder is a creditor of the company in contrast to a shareholder who is a proprietor of a company. Therefore debenture holders rank higher than shareholders in the line for liquidation proceeds.


Making a debenture Convertible
Often to attract financing a company must make the debenture more attractive. This may take the form of making the debenture a convertible one where the holder could convert the debenture into shares of the company. Additionally, many of these convertible debentures often offer a discount to average trailing price which can range from 65-80%.


If the holders of the convertible debentures convert their debentures into stock this acts as an immediate dilution of the outstanding shares often at large multiples. While this factor is important to keep in mind an even more controversial question concerns whether the holder of convertible debentures sell short the shares of the company they hold the debentures in.

A common opinion amongst anti Debentures is that the holders of these debentures sell the shares of the company short, helping drive down the price so they can convert their debentures into more shares. Logically such a move would seem practical as this would offer the debt holders a method to regain their capital and maximize their profits. However for holders of the stock this is not good news as the stock price is sure to fall.


Pro Debentures however argue that presence of the debenture holders in many cases help the company to survive. It offers capital to a company that in all likelihood, could not obtain alternative more favorable financing. The capital may help pay off immediate company debts, which might have forced the company into bankruptcy or the capital may be used to help fuel expansion that would not otherwise occur. Therefore, the debentures help a company long term.


Whether you are for or against this form of financing, it is being used more often. Understanding and discussing the possible implications is of benefit to all.


http://www.dimgroup.com/articles/04.html


Neono
Shorten durch Holder


Der holder (Geldgeber gegen convertible debentures) verkauft z.B 100000 Aktien von YXCV short zu ~20ct und erzielt so $20000. Durch das shorten wird die quote belastet und gibt auf 18ct nach. Der holder wandelt einen Teil seiner conv. deb. ($20000) und erhält dafür 111111 Aktien, covert seine shortposition (100000). Die "überzähligen" 11111 verkauft er zu 18 und erzielt, zusätzlich zu den Zinsen einen Gewinn von $2000.


Ein rentables Spiel, bei dem der holder niemals verlieren kann. Es verliert immer der shareholder! Den link zur prüfbaren source habt ihr. Einmal das filing und zur Erklärung dimgroup.


Kursziel kurzfristig 0,01!


Neono
PS: Der holder sorgt natürlich für gute news. Er hat schliesslich Interesse an steigenden Kursen - jedenfalls einen Tag lang!
moin neono

hab da auch noch was über CDs, is ganz nett geschrieben und revealing, viel englisch, aber das sollte für OTCler ja kein prob. darstellen :D




Toxic (Death Spiral) Convertibles

In many ways, the issuance of toxic convertibles are a legal method to transfer assets from the existing
common shareholders into the pockets of the toxic convertibles and, to a smaller degree, the
management. The toxic convertible holders get the bulk of the benefit, but don`t be fooled - the issuing
company`s management is also a beneficiary. Let`s face it, most of the companies that stoop low enough
to issue these death ride convertibles do it because without the quick cash they bring in the Company
would be forced to go out of business. In almost every case, the small amount of cash they receive is
not enough to rescue the business which is almost always a casualty of bad business decisions our
faulty business plan capped off by the terminal decision to issue the death ride convertibles. The small
amount of cash and brief window of time afforded by the convertible`s issuance is almost never enough
to rescue a company which by all rights is already on life support. In the meantime, management gets to
draw what is usually generous salary and benefits for awhile longer and may even bail out of their own
share positions before the ship sinks entirely.

While the only winners in the issuance of death rides is the convertible holders and the management,
there are lots of losers on the deals. The biggest losers are usually the company`s original creditors. If
we assume that most of the issuing companies are destined for business oblivion anyway, then certainly
the company should end its life while there are still assets left to pay off existing debts. After the death
ride is over, there is usually nothing left and the creditors are left with nothing. That money is almost
always siphoned off into the pockets of the toxic convertible holders who almost always short the
issuing company right into the ground. The common shareholders are also losers. Like the creditor
scenario, any possible assets that might be available to the common shareholders end up in the pockets
of the convertible holders. However, smart and attentive common stockholders should be able to
recognize a toxic convertible deal and bail out of the stock before the death spiral begins, assuming, of
course, that they have adequate warning of such a pending deal. Unfortunately, most companies do not
inform their common shareholders of such deals until long after the deal has been struck and the toxics
issued. There is no regulatory requirement that issuing companies must warn their shareholders of such
deals beyond their regular SEC filings, particularly if the issuing company`s shares are traded on the
OTCBB or the Pink Sheets. Therefore, I have seen cases where a company issues toxics immediately
after they complete their regular filing and shareholders are in the dark until their next one, which could
be anywhere from 3 to 5 months down the road. By then, the stock price might have already cratered.
The same is true of Regulation S stock sales which are also often done without the knowledge of the
existing common shareholders. By the time they found out, the holding period has expired and the share
resold into the US market for a quick (and usually very large) profit.

If management understands what happens with "Death Rides", then why do they sell them in the first
place?

One of the scenarios could be that the management and Board of Directors really, truly thinks the little
money raised through a toxic convertible will be enough to save the Company. You could call this the
"prettiest baby syndrome" where the management thinks that their company is such a good investment
that the toxic buyer won`t want to short the stock but instead hold the common shares through
conversion. Unfortunately, I realistically have seen almost no cases where I think this scenario could
actually be the case. The likely outcome of any toxic issue is almost completly intuitive. If, for some
reason, a company officer or director doesn`t know what will happen the minute they issue one, they
could spend 5 minutes checking the history of these instruments and find out.

If the management of an issuing company truly and genuinely believed without a doubt that the
issuance of toxic convertibles was the company`s only hope to succeed in business, then I have a few
suggestions. First, company management should agree to accept no salary or benefits until the
convertibles are extinguished. After all, they believe the money provided by the sale of the toxic
convertibles will help the company succeed. If so, then by forgoing the benefits and salary the company
can use the money saved and become successful that much sooner! Company management should also
"lock-up" every share, warrant and option they hold, directly and indirectly, to prevent them from
cashing in until the convertibles are extinguished. Again, if they really believe that money will put the
company on the long-term path to success, they should be thrilled to wait and hold every share they
own until after the selling pressure from the toxics are gone, the company is on sound footing and the
stock price will be higher. Hey, locking up management shares will pay off for them down the road, right?
Finally, if management is so sold on the deal, they will have no qualms about informing existing
shareholders of the terms before the deal is done. If they are that confident that selling toxic
convertibles is a good deal for all shareholders, then management should be ecstatic about getting the
opportunity to inform shareholders just how good a deal it is, right? And, since it is the existing
shareholders that will be most effected by the toxic issuances, let them vote on it first. Of course, I have
yet to see the management from an issuing company do many of the above, let alone all off them.

To no one`s surprise, the management of many of the companies which perish after issuing these toxic
convertibles blame the buyers for "killing" the companies through the fully hedged shorting of the
common shares against the discounted convertible shares. They claim they had no idea that their stock
would be shorted to oblivion. Unfortunately, this is highly unlikely. Most of the buyers of these toxic
convertibles have very long track records, bought lots of previous toxic convertible issues and almost
without exception the share prices of the issuing companies approach zero shortly after the buyers get
their hands on the security. It doesn`t take a genius to figure out the buyers are not losing money even
though the stock tanks. Additionally, shorting against a convertible debenture is not illegal, nor is it
"naked shorting". It is, in fact, "Covered" shorting and in most cases is allowed by market regulations,
regardless of what the ignorant internet chat room and discussion board posters claim.

The outcome of these deals is well known and, frankly, a no brainer. The management of the issuers are
giving the convertible buyers a license to take shareholder money. It is very clear that the management
of the companies issuing these floorless "Death Ride" convertibles DO know exactly what is going to
happen. Even though they want you to think they are after the fact, they really are not that stupid. If you
read the SEC filings related to the registration of the common stock reserved for the conversion of the
floorless convertibles you will almost always see under "Risk Factors" a complete discussion of the
"death spiral" and what it is likely to do to the company and the price of its stock. In other words, their
regulatory filings clearly state that it is likely that the common stock will be shorted into the ground.
Considering that the officers and directors have signed these documents, I think they know right away
what is going to happen to their shares. Management knows very well that they are likely committing
suicide for the company when they issue them, but they do it anyway.

So what does all this mean? The answer is simple - selling toxic convertibles is NOT in any way good for
shareholders or creditors. In essence, it is like putting a dying company on temporary life support and
making shareholders pay for it, usually without their knowledge or consent. If you are management of a
Company and you are stupid enough - yes, STUPID - to sell a toxic convertible, you should be striped
naked and paraded up and down the streets with a sign around you neck that says "I stole all my
shareholders`s money". And, if you think you aren`t stupid but you sell a toxic convertible anyway, then
you are GREEDY. Yes, greedy. The only explanation (if not stupidity) is that you wanted to milk the
company for a little more money, either in salary, or benefits or personal stock sales, all the while you are
selling your shareholders down the river to the toxic convertible buyers who are shorting your stock
into oblivion.

As the regulations are now, I see absolutely no economic benefit for allowing the existence of toxic
convertibles. None. For whatever reason, there has been no real call by shareholder groups to eliminate
toxic convertible sales. Considering that many of the most active and best known hedge funds which
buy these deals are connected to some of the largest financial firms in North America, I would imagine
that any move to do so would be bitterly fought by these financial powerhouses. Buying a toxic
convertible is like shooting fish in a barrel. It is almost impossible not to make lots of money on the deal
which explains why there are now so many hedge funds looking to invest in discounted share deals be it
either toxic converts or Regulation S stock sales. Unfortunately, there seems to be no shortage of
ignorant investors willing to buy the converted common shares all the way down, either. If the victimized
shareholders wake up and stop aiding and abetting the convertible sellers, it might remove much of the
financial incentive for the buyers and management of the selling companies and reduce the amount of
toxic convertible sales over time. So far, though, I find that highly unlikely. As long as the practice
continues, the best thing an investor can do is not to buy any company that has issued a toxic
convertible and don`t become a victim.

Toxic Convertibles are not the only ways that some companies are able to issue discounted shares.
There are also Regulation S sales and "Consultant" shares, both of which have been immensely popular
among stock fraudsters. By no means all Reg S and Consultant share issuances are fraudulent, but
unfortunately it is not uncommon. More on those forms of issuances coming up.

http://www.taylorstock.com/page7.html
Moin loss_pro
Das sind aber gemeine Kerle diese Convertible Debentures Holder.


:laugh:


TaBoa
Eine gute Entscheidung. Der holder scheint bis m0,093 zu shorten. Jedenfalls liegen dort eine ganze Menge Aktien rum.


;)


Mein Rat, asap mit den nächsten news kaufen und noch am gleichen Tag verkaufen! CALY ist immer für 10-50% gut.


Take care! Je schneller sich die Todesspirale dreht, soll meinen je niedriger die quote, desto kürzer wird in der Regel die Zeitspanne zwischen shorten, wandeln und covern. Das hängt mit dem Volumina zusammen. Lange lassen sich shareholder nicht verarschen!


Um Volumina zu generieren werden dann solche websites wie thesubway.com engagiert. Es ist oft hilfreich deren disclaimer zu lesen. Im Falle von CALY wurde thesubway.com natürlich gut entlohnt! Das sichert für geraume Zeit Volumina!


Neono
@neono
.....bis 0,093 zu shorten...
und um es dann verständlich zu machen:
Anschließend muß er dann den Kurs unter 0,09 drücken um seine
convertibles gewinnbringend zu wandeln!
Passierte in letzter Zeit häufig Nachbörslich! (siehe z.B. gestern!)
Das alles funktioniert wunderbar solange es Anleger gibt
die sich nicht durch rationale Argumente leiten lassen.
Hinterher aber groß rumplärren das sie über den Tisch gezogen wurden.
SM
Ach ja,wenn man das System kennt,kann man damit sogar richtig Geld
verdienen.
Habe zur Zeit zwei OTC-Werte im Depot die das convertible
Problem haben.Bei diesen Aktien findet aber die letzten Monate kaum
Umsatz statt.Um eine gescheite Todesspirale zu bauen muß der
Kurs nämlich erstmal anspringen.(Hoher Kurssprung,mit hohem Umsatz)
Das ist dann die Basis von der aus die Spirale startet.
Man muß dann nur rechtzeitig verkaufen und kann dann fette
Prozente einfahren.
Danach einzusteigen ist tödlich.
Das zum Thema zocken an der otc.. ;)

Gruß SM
seibmertinat = neono ?

mußtest du die #106 durch #107 ergänzen ?

nur eine vermutung!

@steffen2001

wo bischt du?
wartburg353 = steffen712000 ?

willst du mit den letzten zwei zeilen #108 eine eigenständigkeit der IDs vortäuschen?

nur eine vermutung!

:)
wartburg353
Mache Dich nicht lächerlich. Ich weiss doch, dass CALY DAS Investment ist.


:laugh:


Warum beschäftigst Du Dich mit Personen und nicht mit Fakten? Keiner dieser pumper gibt auch nur eine Antwort zu convertible debentures, der daraus entstehenden Todesspirale und der equity line of credit. Es spielt nicht einmal eine Rolle wer der holder ist.


Was seid ihr verblendet.


Thema: Caly: Es gibt doch noch Hoffnung !!!
NEIN, gibt es nicht.


Caly: Wir alle brauchen eine Strategie um gemeinsam zum Erfolg zu gelangen
Traden traden traden...... Anders kriegt ihr nie euer Geld zurück. Longs schauen immer nur zu, wie sie ihr Geld verlieren!


Caly : Hat die Zockerei im Amiland jetzt ein Ende ? dann geht es jetzt Aufwärts!!
Ging es wie alle wissen nicht. CALY ist in der Todesspirale! Jetzt guckt mal im filing und sagt mir dann wer der CD-Holder ist!?


:D


Neono
@loss_pro:

freilich. ich lasse eine geschlechtsumwandlung machen oder wie soll das gehen?
wenn es dich beruhigt: nein

neono und seibmertinat:

ihr seid ja ganz schön am verkaufsdrängeln. wollt ihr unsere calys etwa haben ?

ohnein

meine bekommt ihr nicht. ätsch
:laugh:


Leider loss_pro.... leider!


Die Mehrheit hat es aber anders gesehen. Erinnert an CALY. die (finanzielle) Quittung gibt es sehr sehr bald.


steffen2001
Noch wach oder schon umgekippt? Oder rechnest Du immer noch mit Deinem Rechner die 50% chance durch?


Neono
neono,seibmertinat,loss_pro:

seid ihr investiert?

wenn nein: weshalb postet ihr hier denn so viel wenn ihr gar kein investment habt?
Ausnahmsweise nicht wartburg353. Neben dem Spruch "Da sind die MM schuld" ist "ihr wollt doch nur billig einsteigen" der dümmste an der Börse.


Sage uns doch mal Deine Meinung zu den convertible debentures und maile hier nicht nur Durchhalteparolen! Wieviel bist Du in den Miesen? Geht Dir schon der Stift? Dann reisse nicht noch andere ins Verderben. Oder willst Du Deine nur noch schnell loswerden? Was ist Dein Antrieb zu mailen?

:D


Neono
neono:

jawohl ich bin investiert!

1. poste ich keine "durchhalteparolen"
2. geht es dich einen feuchten... an wie viel ich in den "miesen" bin
3. kann ich durch meine fehlenden "durchhalteparolen" auch niemanden ins "verderben" reissen
4. loswerden? ja gerne zu MEINEM preis
5. mein antrieb zu mailen? habe dich zuerst gefragt...

du bist mir nicht geheuer!

anhang: zu "convertible debentures": wie wäre es mit wandelanleihen
wartburg353
1. Hatte ich dich nicht nach der Übersetzung gefragt, sondern um einen Erklärung gebeten.
2. Postest (was für ein Wort?) Du Durchhalteparolen
3. Tony Cataldo die Suppe versalzen und interessierte für meine Strategie gewinnen. TRADEN! Die einzige chance bei CALY!
4. Wirst Du vulgär! Spricht nicht für Sachverstand. Sonst würdest Du Dich sachlich mit mir auseinandersetzen.
5. Während Du heute 10% verloren hast, haben die, die rechtzeitig raus sind sich das erspart. Deine Strategie muss genial gut sein, so gut, dass sie niemand durchschaut.
6. Wer ist denn jetzt der ``CD-Holder?


:D


Neono
@neono:

1. welche meiner äußerungen war "vulgär" ?
2. sachverstand? bist du nicht ein wenig unsachlich?

".....Wer ist denn jetzt der ``CD-Holder?
Hatte ich dich nicht nach der Übersetzung gefragt, sondern um einen Erklärung gebeten..." du weißt nicht was wandelanleihen sind und wirfst mir vor keinen sachverstand zu besitzen?

du weißt das nicht? wie kannst du dann sagen es sei schlecht? *kopfschüttel* ;)

hier wird eine wandelanleihe erklärt:
www.riskreturn.ch/wandelanleihen/no/Wandelanleihen.html
CALY - Calypte Biomedical Corporation (OTCBB : CALY)

--------------------------------------------------------------------------------
MOVER(-): CALY Trading Lower



FRIDAY , SEPTEMBER 27, 2002 09:54 AM

Calypte Biomedical Corporation (OTCBB: CALY) is trading down about $0.009 or 8.6% at this time in the session on fairly strong volume this early in this morning’s session.

Recent News:

9/26/02: Shared information about the benefits and performance of its urine HIV-1 tests at the United States Conference on AIDS held last week in Anaheim, CA. President and CEO Nancy Katz commented, "The company has scheduled a pre-IDE (Investigational Device Exemption) meeting with the Food and Drug Administration (FDA) for October 4th, to define and agree to clinical testing plans and requirements to evaluate the rapid test for the detection of HIV-1 antibodies in urine."

9/26/02: Block traded executed for 250,000 shares at $0.09.

9/26/02: Block traded executed for 150,000 shares at $0.09.

Knobias Technical Analysis:
Below 4 of 4 moving averages
5-day support price: $0.089
5-day resistance price: $0.149

JS200
#114

was is´n das für ne frage? konsequenterweise natürlich nicht.

zur zweiten: hier soll doch hier eine konstruktive diskussion stattfinden; also poste ich schon um meiner selbst willen, ich hab nämlich nichts davon, wenn auch zu meinen aktien keiner seinen kritischen senf dazugibt. eine symbiose also: z.b. LAMPler befru..., ähh hilft CALYter (wie auch immer ihr euch nennen mögt) und andersrum. gute ansichten über meine eigenen aktien habe ich ja selber genug, deshalb sind zumind. für mich auch neg. willkommen. naja, außer vielleicht so fundierte wie: erstma runter auf .30, dann aber kauf ich auf jeden fall auch... ;)
eine solche erklärung wolltest du doch jetzt hören, nicht? gibt sicherlich auch noch ein, zwei andere gründe hier zu posten, aber ehrlich gesagt: die gehen dich einen feuchten .... (...hmm socken? herbsttag? traum?...) an. ;)

euren privatkrieg könnt ich auch via PM oder BM ausleben, wir sind doch hier nicht im RB :D
3:37pm ET
0.098
0.01 (5.76%)
Day`s Range: 0.08 - 0.104
Day`s Volume: 1,876,300
Avg. Volume: 1,857,125


JS200
3:40pm ET
0.10
0.00 (3.84%)
Day`s Range: 0.08 - 0.104
Day`s Volume: 1,899,900
Avg. Volume: 1,857,125


JS200
3:48pm ET
0.103
0.00 (0.96%)
Day`s Range: 0.08 - 0.104
Day`s Volume: 1,901,900
Avg. Volume: 1,857,125


JS200
ENDSTAND

3:48pm ET
0.103
0.00 (0.96%)
Day`s Range: 0.08 - 0.104
Day`s Volume: 1,901,900
Avg. Volume: 1,857,125


JS200
bin gerade zurück gekommen, ist der Halbwilde wieder da??
Neono?? na, das ist ja schlimm, diese angeblich sachliche Unterhaltung mit Neono??? in diesem Board?? sind ja ganz neue Töne hier. Da gehe ich doch lieber schlafen. Gute nacht alle Caly-Fans
N8 mfierke,

siehst du, es ist alles beim alten mit dem kurs;)

schönes WE
die wartburg353
neono,

halb so wild -oder?



wartburg,
was deine aufgebrachte schreiberei angeht--->
ruhig-ruhig-gaaaaaanz ruhig ! ...nicht auf diverse boardgestalten herabschauen, bleib auf deinem niveau;)

entweder es geht schief oder dur verdienst dich dumm und dämlich.............................

sei gegrüßt
steffen
na wie denn leute,

noch an der dollarfete interessiert? freue mich jetzt schon;)
Hallo @all
bin wieder daheim
Mensch Leute habe alles gelesen was hier geschrieben
wurde seit heute Mittag
und ich muss zugeben hier tummeln sich immer mehr Leute
Bluecat neono Steffen wartburg und viele mehr
hinzukommt das sich hier eine Menge schlauer Füchse versammelt haben und das sagt mir doch das es bei Caly bald was geben muss sonst wären sie nicht hier

wenn wir jetzt noch all unser Wissen in einen Topf schmeißen
was könnte man wohl daraus alles zaubern ????!!!!!!!!

sollten Wir uns alle nicht mal langsam zu einer großen
Gemeinschaft zusammen schließen auch wenn es manchmal reiberreien gibt das Ziel bleibt das unsere
das liebe Geld $$$$$$$$$ also jetzt am Wochenende
darüber nachdenken wie eine große Caly gemeinde
funktionieren könnte und ab die Post !!!

demnächst schlage ich noch vor handeln Wir alle der einfachhalber nur noch in Berlin !!!!!!!!!
Orderbuch, Volumen usw.


so jetzt aufgepasst wenn am 4 OKT. das Meeting mit der
---------------------FDA----------------------------------
ist dann denke ich mal könnte es Donnerstags darauf also sechs Tage später wieder zu einer AD-hoc kommen
(Donnerstag gleich ad-hoc Tag bei Caly)über den Ausgang
der Verhandlungen mit der FDA
wenn dann noch min eine Woche später endlich mal eine AD_hoc
mit Zahlen über Verträge kommt dann wäre das unsere Chance
bei Caly denn dann werden nach und nach Nachrichten-
fluten über uns ergehen und der Kurs wird hochgezogen

wenn Wir sehen sollten das Caly es vieleicht in den nächsten 10 Tagen auf 0,15 bis 0,20 schaftt wäre es in meinen Augen ein Kaufsignal.

mal schaun wie es kommt ich versuche mich halt in die Lage von Cataldo zu versetzen.

ich laß mich überrachen
weiterhin viel Glück und gute Nacht
mfg jojo
CALY
CALYPTE BIOMEDICAL CP
0.103
-0.001 -0.96%


Daily Commentary
WAIT

Our system recommends WAIT as of today. Previous SELL recommendation was made on 9/27/2002 (0) days ago, when the stock price was 0.103. Since then the stock gained 0.00% .

Today the stock closed lower, close to its high (sign of strength) with an unchanged high and a lower low. The volume is normal. The security price is trending down.



Click here to get a full trend analysis of this stock Candlestick Analysis


Today’s Candlestick Patterns:
Short Black Candlestick


Today a Short Black Candlestick formed. There was a limited price change that may represent consolidation





Stock Quote
Last 0.103
Previous Close 0.104
Change -0.001
% Change -0.96%
Volume 1,908,400
Stock Activity
Open 0.104
Day`s High 0.104
Day`s Low 0.080
52 Week High 0.370
52 Week Low 0.024


Stock Price History
3 Month % Change -56.72
6 Month % Change -50.95
12 Month % Change -6.36
Stock Statistics
50 Day Close MA 0.155
200 Day Close MA 0.172
65 Day Volume MA 1,777,071


JS200
zu##132
aber immer, die Dollarfete bleibt unser Ziel, das Mädchen Caly hat sich doch heute wieder gut gehalten, wenn man so das ganze Börsenumfeld anschaut, oder????? schönes Wochenende MH
Hallo mfierke,

stimme Dir zu! Immer positiv denken! Gemeinsam kommen wir
ans Ziel. Ich freue mich heute schon auf die 1 $-Fete.

Viele herzliche Grüße und ein schönes Wochenende.

diegutefee
AN ALLE

es wäre mal schön, zu erfahren, wieviel weibliche Wesen hier im Caly-Bord mit mixen. Ich bin weiblich, wer noch?? bitte nur ehrlich antworten. Ich finde es einfach angenehm, zu wissen, ob ich auf den Bericht einer Frau oder einen Mann antworte. Ist dieser Vorschlag verkehrt??? dann vergesst dieses Schreiben. Ich wünsche trotzdem eine schönes Wochenende mfg. MH
Dera Sir:
Thank you for your interest in Calypte Biomedical products for HIV testing
with urine. Both the screening (HIV-1 Urine EIA) and comfirmatory (Urine
HIV-1 Western Blot) products test for HIV-1 only. We do not have an HIV-2
antigen target in either test so HIV-2 reactivity can not be measured.
There are very tightly held patents for HIV-2 in the USA and we have been
unable to obtain a license for HIV-2.
I hope that I have answered your question.
Sincerely
Toby D. Gottfried, Ph.D.
Chief Science Officer
Calypte Biomedical Corporation
1265 Harbor Bay Parkway
Alameda, CA 94502
Phone: 510-749-5164
Fax: 510-814-8408


Ich wünsche euch allen ein schönes WE
an ##139
bitte in Kurzform Deutsch oder woher die Information, danke MH
mfierke,

"...Wir haben nicht ein Ziel des Antigens Hiv-2 in jedem Test, also kann Reaktivität Hiv-2 nicht gemessen werden. Es gibt sehr fest gehaltene Patente für Hiv-2 in den USA und wir sind nicht imstande gewesen, eine Lizenz für Hiv-2 zu erreichen..."
Hallo mfierke
Hatte mal eine Mail an Caly geschickt bin erfreut über die schnelle Antwort.
Gruß
Neuer Artikel zu HIV-Urin-Schnelltests-Urin-Schnelltests:

Quelle: http://www.aidslaw.ca/Maincontent/issues/testing/finalreports/tofc.htm

Unter "Hintergrund" findet Ihr nach Eingabe von "suchen: caly "folgenden interessanten Abschnitt:

Z.Z. ist kein wirklich "schneller" Test, der Urinproben verwendet, auf dem Markt vorhanden, obgleich technologische Fortschritte dieses bald ändern können. Es gibt zwei Urin HIV Tests, die momentan für Verkauf in den US genehmigt werden, die beide durch Calypte Bioemedical Corporation produziert werden. (39) 1996, genehmigte die FDA den Calypte Hiv-1 Urin EIA, ein Siebungtest, der gezeigt wurde, um wie vorhandene Tests mit Blutserum so genau zu sein; und 1998 es anerkannter Calypte`s Cambridge Biotech Hiv-1 Urin-westlicher Fleck (verkauft unter dem Handelsname Hinweissymbol). Dieser Test "wird auf Proben benutzt, die wiederholt im Calypte Hiv-1 Urinantikörper-Siebungtest reagierend sind. Der neue Test führt das einzige vorhandene Urin-gegründete HIV Testsystem."durch (40) wurde dieser Test vergleichbar in der Empfindlichkeit gefunden und Besonderheit zu vorhandenen westlichen Flecktests mit dem Blut, sie bedeutend liefert bestätigte Testergebnisse. Dieses ist eine "Nachtprobe," (41) nicht ein schnelles test[.. ]
danke für die Übersetzung, ich kann das zwar auch selber, abernicht wenn es unter Diskussionen steht, wenn ich es unterlege und unter bearbeiten abspeichern will, haut die Seite ab. Bin ein bisschen Doooo??? mfg. MH
neono und die anderen, die hier die fakten zum spiel bei CALY auf den tisch bringen, als halbwilde zu bezeichnen, finde ich nicht in ordnung.

er warnt euch nur und so wie mir ausschaut, hat er auch plan von dem, was er sagt...


es liegt ja an euch, zu welcher meinung ihr tendiert, eher zu den supportern wie jojo oder steffen oder zu den, die warnend die hand erheben...


eines ist dabei nur wichtig: nie die rosarote brille aufsetzen und alles kritisch selbst überprüfen. zu was für einer entscheidung ihr dann für euch selbst kommt, ist euer eigenes bier...
zu##14f
dann möchte ich mich Für den Ausdruck ( Halbwilde ) entschuldigen, aber ich habe das Gefühl , das hier eine Menge Unruhe rein gekommen ist. Da werden auf Fakten rumgedonnert, ´das man Angst bekommt, total verkehrt zu liegen und überhaupt keine Ahnung hat was im Depot für Bomben liegen, Da Wissen kann man doch auch besserund ruhiger rüber bringen, ob negativ oder Positiv. Ichhoffe, die Sache ist somit vom Tisch. mfg. MH
konsequenterweise werde ich mich nicht mehr an einer diskussion hier beteiligen! wer dennoch interesse hat mit mir zu kommunizieren, kann dies über BM machen.

miesredner und honigschmierer gibt es tatsächlich überall, doch distanziere ich mich hiermit von diesen gruppierungen.

wie ich schon geschrieben habe, bleibt mein grundinvest bis zu meinem verkaufsziel ultimo (traumziel? mag sein!) drinnen.
mein größerer teil wird zum traden weiterhin verwandt!

euch ein schönes leben noch
uuuuuuuund tschüssssssssssssssssssssssssssssssss

...neono wird mir dankbar sein !
zu##143
das darf doch wohl nicht wahr sein, das da einfach jemand kommt und du dich jetzt zurück ziehen willst, warum denn, überlege es dir bitte , bitte noch, ich fände es schade und bestimmt viele andere auch, dann war mein Wort glaube ich doch richtig, schönes Wochenénde und am Montag möchte ich dich wieder sehen hier im Board, Ja??????????? mfg. MH
Laborversuchversorger Kaliforniens größter, fängt an, Hiv-1urintests Calypte Biomedical Corporations anzubieten. Calypte Biomedical Corporation verkündete heute, daß Unilab Corporation erfolgreich die Zulassungsbestimmungen Kaliforniens durchgeführt hat Calyptes, non-invasive Antikörpertests des Urins Hiv-1 Klienten anzubieten anzufangen.

Habe beim Herumstöbern dies gefunden.
Kann mir bitte jemand sagen, ob dieser Artikel aktuell ist?
Danke mfg Bittermoon
UNILAB, California`s largest Lab Testing Provider, begins offering Calypte Biomedical Corporation`s HIV-1 Urine Tests. Calypte Biomedical Corporation announced today that Unilab Corporation has successfully completed the California licensing requirements to begin offering Calypte`s non-invasive HIV-1 urine antibody tests to clients.
Schönes Wochenende euch allen!

Wollte zwar hier nicht mehr posten, aber ich möchte mich dennoch noch einmal zu Wort melden!

Zum Thema Convertible Depentures:
Nicht immer sind Convertible Depentures oder sogenannte Wandelanleihen der Tod einer OTC Aktie! Die Kombinationen aus verschiedenen Finanzierungen ist oft der Todesstoß!

Besonders die Kombination CD und Options ist sehr gefährlich!

Mann stelle sich folgendes Szenario vor:

Ein Investor hält xMio Optionen zu einen Strikepreis von 0,09! der Kurs ist im sinken begriffen. Der Halter der ist bemüht noch aus den Optionen Kapital zu schlagen. Er wird also anfangen einzulösen und die Aktien auf den markt zu schmeissen. das ergibt zusätzlichen Verkaufsdruck und drückt noch mehr auf den Kurs!
Jetzt kommen die CD Holder ins Spiel! Je tiefer der Kurs fällt, desto mehr (neue) Aktein) bekommt ein CD Holder für seine Anteile!
Und das ergibt eben in manchen Fällen eine sogenannte Todesspirale, die nur sehr schwer aufzuhalten ist!

Halter von Optionen an der OTCBB kennen kein Abwrten oder ähnliches! Sie verkaufen solange sie Geld für ihe Optionen bekommen! Besonders bei so einer schwierigen Marktsituation wie derzeit. Die Marketmaker an der OTCBB spielen ihr Spiel mit. sobald eine aktie unter Verkaufsdruck kommt shorten sie mit was das zeug hält! Denn sie wissen ja das sie die Aktien die sie zwischendurch am Ask verkaufen in ein paar Stunden oder Tagen sehr sehr viel billiger zu haben sein werden! Und ich habe noch keine Firma erlebt die gegen shortende Marketmaker gewonnen hätte!

Es spielt eben alles zusammen. Wenn man dann noch einen CEO an der Spitze seiner Firma hat, der, gelinde gesagt, einen sehr schlechten Ruf hat, dann ist das sicher auch kein gutes Zeichen!
Es soll ja auch CEO´s geben die die eigene Firma in den Tod geführt haben und das nicht nur einmal! (AMJC, IRAC, MEMI, STWW, IDMD, und die Liste könnte endlos fortgesetzt werden)
Es geschieht alles immer am Rande der Legailität!

Ich wünsche euch EHRLICH viel Glück und das es nicht so eintrifft, wie ich vermute!

Und wenn mich jetzt wer fragt, warum ich mir die Mühe mache, obwohl ich nicht investiert bin, dann muß ich antworten:
Weil ich mich mit OTCBB schon länger beschäftige, als mancher andere hier und ich schon vieles gesehen und miterlebt habe! Ich will hier nur zur VORSICHT mahnen!

Ich hoffe ihr seit mir zu böse!

morchel
steffen2001
Du kannst die facts aus die filing nicht wegleugnen. Ich nehme an, Du weisst inzwischen wer der CD-Holder ist!? Es gibt keine Phantasy bei einer Todesspirale. Die einzige Phantasy, die es gibt, ist die, die euch der CD-Holder suggeriert. CALY ist tot, toter geht es nicht mehr. Die Umsätze sind rückläufig, die Schuldenlast wird immer grösser und ohne neue Aktien auf den Markt zu bringen, kann CALY nicht mehr lange überleben. Auch das steht im filing. Es wurde ausdrücklich auf die miese finanzielle Situation hingewiesen, das die derzeitige Finanzierung nicht reicht um den operativen Betrieb aufrecht zu erhalten. Lest doch das filing, es steht alles drin!


Dazu kommt, und ich schreibe es ausdrücklich nocheinmal, die Todesspirale in der sich CALY befindet. Und jetzt ratet doch einmal wer der CD-Holder ist! Auch das steht im filing! Der CD_Holder ist an fallenden Kursen interessiert um durch gezielten pump die Aktien, die er nach dem shorten, wandeln und covern überzählig hat um diese mit maximalem Gewinn an euch zu verscheuern. Die Spirale dreht sich, je niedriger die quote ist immer schneller. Die Erklärung von "offizieller" Stelle könnt ihr in english bei dimgroup.com nachlesen. Es ist keine Erfindung von mir!


Hast Du, oder ihr, noch nie drüber nachgedacht warum CALY wegen jedem sch... news bringt und warum gerade nach den news es schnell nach oben geht und plötzlich der Deckel fällt? Hat sich zwei Tagen nach den news was an deren Inhalt geändert? NEIN, es wird diluted und diluted. Die Geschwindigkeit der dilution wächst überproportional zu den Kursverlusten. die Erklärung dafür findet ihr in diesem Thread.


Long ist der Tod, traden ist die einzige chance! Spielt das übele Spiel eines bekannten dilution king nicht mit. Ihr wirtschaftet jeden € den ihr in diesen stock steckt in Cataldos Tasche! Das ist die bitteren Wahrheit. Wenn ihr mal aufhören würdet euch mit anderen Schreibern zu beschäftigen, sondern vielmehr den Wahrheitsgehalt jedes Beitrages prüfen würdet, dann hättet ihr eure Zeit sinnvoll gebraucht. Was ich schreibe zu CALY, kann jeder nachlesen. Ich habe das Vorhandensein der CDs und die Wirkungsweise von CDs mit links belegt. Ihr wisst, dass Cataldo schon diverse andere stocks auf gleiche Art und Weise "vernichtet" hat. Was braucht man noch um die Wahrheit zu sehen.


Schlechte stories gibt es nicht am BB. Jede Firma, die sich für "Öffentlichkeitsarbeit" entschliesst hat, einen gute story. Cataldo ist ein top promoter. Er schafft es immer wieder neue Käufer für wertlose Aktien zu finden. Er wirtschaftet nur in seine eigene Tasche. Das belegt auch das filing. Seht euch mal an zu welchem Preis er persönlich optionen und warrants erhält und seht euch an welche Vereinbarung mit CIG besteht.


Wer ist der CD-Holder?


Neono
zu #152 und 153 sei gesagt:
vielleicht stimmt es, vielleicht auch nicht.
Aktientraden ist immer ein Spiel wie im Casino. Es gibt wenige Gewinner und mehr Verlierer.Wer weiß schon welche Aktie gut ist und welche weniger.
Siehe enron, commerce one, cmgi, eggehead, broadvision, worldcom, nortel, lucent.......und..........und..........
Erstens kommt es anders, zweitens schneller als man denkt.
Habe alle Höhen ( Rambus bei $ 20 gekauft und bei $350 verkauft )und Tiefen ( enron und worldcom ) miterlebt.
Sehe dies aber nicht tragisch weil ich es als Spiel betrachte. Aktien, Analysten, CEO´s, Neuer Markt, Nasdaq, ..... sind für mich schon lange nicht mehr seriöse Begriffe.
bittermoon!
leider muß ich widersprechen! gerade bei smallcaps kann man das risiko herabsetzen wenn man ein paar regeln beachtet!

Rambus war am tiefstand ca 40 (pre split) und lief danach auf über 500! (hab sie selbst gehabt)
hab sie bei 90 gekauft, dann runter auf 40, dann rauf auf 500. bin bei 250 raus (wenn ich mich recht erinnere)

morchel
war kurz bei einem anderen thread.
morchel du hast natürlich recht. rambus habe ich nicht zu $20 sondern zu $80 gekauft.(w/split)
ich war jetzt lange nicht mehr auf wallstreet thread und bin eigentlich durch zufall auf calypte gestoßen. bin wie ich schon erwähnt auch darin investiert, kenne aber keine anderen Spielregeln als z.B. bei imclone, abgenix, dt.telekom, sanochemia,
übrigens habe ich auch seit langem ein invest in advanced viral research. weiss irgendjemand etwas neues über advr und über das porduct r.
mir wurde auch newkidco empfohlen. wer kann mir etwas dazu sagen? ein patent für gewaltfreie videospiele für kinder von 3-12 jahren. tom & jerry, e.t., sesamstrasse,......
jojobada
Die Stadt Köln hat aufgegeben


:D


Cataldo gibt nicht auf!


:)


Ich warte immer noch auf eine Stellungnahme von Dir zu die filing.


;)


http://secfilings.nasdaq.com/filingFrameset.asp?FileName=000…


Wer ist den der CD-Holder, der CALY shorted (die quote also nach unten drückt) und obendrein noch millions options und warrants besitzt. Strike für die ist weit unter dem jetzigen Preis.


:)


Ausserdem würde mich einmal interessieren, wie Du zu der Umsatzentwicklung bei CALY stehst. Warum setzen die immer weniger um?


:confused:


bittermoon
Hier steht es nachzulesen. Es ist keine Erfindung von mir.


http://www.nasdaq.com/asp/quotes_sec.asp?symbol=CALY&selecte…


Neono
PS: Wer glaubt, dass noch keine 100mil shares outstanding sind?
steffen2001
Ich weiss nicht ob ich RECHT habe. Ich sage Dir nur was im filing steht und was Cataldo früher gemacht hat. Was Du tun sollst weiss ich auch nicht. Es ist Deinen Entscheidung. Ich hoffe nur, dass nicht noch mehr Leute Tony auf die Leim gehen!


Deutlicher kann man es nicht mehr sagen:


Risks Related to Our Financial Condition

If We are Unable to Obtain Additional Funds We May Have to Significantly Curtail the Scope of Our Operations and Alter Our Business Model.

We do not believe that our currently available financing will be adequate to sustain operations at current levels through third quarter of 2002, or to permit us to achieve the revenue and profitability guidance provided previously. Although, as of August 5, 2002, we have completed new financings in which we received an aggregate of approximately $3.7 ($2.8 million as of June 30, 2002) million and we have commitments for approximately $1.3 million in additional funding over the next 9 months from a private investment group, we do not know if we will succeed in raising funds through the investment commitment or have offerings of debt or equity. We must achieve profitability for our business model to succeed. Prior to accomplishing this goal, we will need to raise additional funds, from equity or debt sources. We believe that we may need to arrange additional financing of approximately $5 million in the next twelve months because amounts available under our October 2001 equity line of credit with Townsbury Investments Limited and upon the conversion of the convertible debentures and warrants issued to Bristol may not be sufficient to meet our cash needs in the future. If additional financing is not available when required or is not available on acceptable terms, we may be unable to continue our operations at current levels. As of June 30, 2002, our cash on-hand was $395,000. During the first half of 2002, our cash receipts exceeded our cash expenditures by only $108,000, in spite of net cash provided by financing activities of $3.9 million from January 1, 2002 through June 30, 2002. We are actively engaged in seeking additional financing in a variety of venues and formats and we continue to impose actions designed to minimize our operating losses. We would consider strategic opportunities, including investment in the Company, a merger or other comparable transaction, to sustain our operations. We do not currently have any agreements in place with respect to any such strategic opportunity, and there can be no assurance that additional capital will be available to us on acceptable terms, or at all. If we are unable to obtain additional financing or to arrange a suitable strategic opportunity, our business will be placed in significant financial jeopardy.


So sieht sich CALY selbst. Keine gute Ausblick.....


Under the Terms of Our Recent Financing With Bristol Investment Fund Ltd., a First Lein Has Been Given To Bristol On Substantially All of Our Assets


In the event of a default under the terms of the securities purchase agreement with Bristol, Bristol will have the right to foreclose on its Uniform Commercial Code security interest in all of our assets. If this were to happen, we may be required to file a petition under Chapter 11 of the Bankruptcy Code seeking protection.


Ich meine, es ist nur eine Frage der Zeit ---> CHAPTER 11!


Our Recent Financings and the Issuance of Shares to Townsbury and Bristol Pursuant to the Recent Financings May Cause Significant Dilution to Our Stockholders and May Have a Negative Impact on the Market Price of Our Common Stock.


CALY selbst schreibt von einer "Significant Dilution" des stocks und "Negative Impact on the Market Price of Our Common Stock". Warum dann long? Traden....

The resale by Townsbury and Bristol of the common stock that they purchase from us will increase the number of our publicly traded shares, which could put downward pressure on the market price of our common stock. Moreover, as all the shares we sell to the investors will be available for immediate resale, the mere prospect of our sales to the investors could depress the market price for our common stock. The shares of our common stock issuable to Townsbury under the equity line facility will be sold at 88% of the daily volume weighted average price of our common stock on the date of purchase subject to adjustment if our market capitalization increases significantly. If we were to require Townsbury to purchase our common stock at a time when our stock price is low, our existing stockholders would experience substantial dilution.

Similarly, the shares of our common stock issuable to the Bristol upon conversion of the debenture and upon exercise of the Class A warrant will be issued at a price equal to the lesser of 70% of the average of the 3 lowest trading prices of our common stock during the 20 trading days immediately preceding the conversion or $0.115 per share and the shares issuable pursuant to the exercise of the Class B warrants will be issued at an exercise price equal to the lesser of 75% of the average of the 3 lowest trading prices of our common stock during the same period or $0.215 per share. We are registering 14 million shares for resale upon debenture conversions.

Therefore, the issuance of shares to Townsbury pursuant to the equity line facility and to Bristol upon conversion and exercise of the debentures and warrants may dilute the equity interest of existing stockholders and could have an adverse effect on the market price of our common stock. In addition, depending on the price per share of our common stock during the life of these financings, we may need to register additional shares for resale to access the full amount of financing available, which could have a further dilutive effect on the value of our common stock.

The perceived risk of dilution may cause our stockholders to sell their shares, which would contribute to a downward movement in the stock price of our common stock. Moreover, the perceived risk of dilution and the resulting downward pressure on our stock price could encourage investors to engage in short sales of our common stock. By increasing the number of shares offered for sale, material amounts of short selling could further contribute to progressive price declines in our common stock.


---> TODESSPIRALE!


Good luck!


Neono
Hallo Neono
Ich bin nicht der Herrgott ich bin nicht allwissend
deswegen habe ich immer dazu aufgerufen eine Gemeinschaft zu werden um nach Möglichkeit alle unwissenheiten
die Wir als einzelner haben mit dem Wissen anderer auszugleichen um dafür zu sorgen das keiner den Totalverlust erleidet.
Natürlich bist Du Herzlichst willkommen um uns mit den nötigen Beweisen die Augen zu öffnen und uns auch wieder auf den richtigen Weg zu bringen wenn es sich nicht
anders vermeiden läßt auch auf die harte Tour.

Mir war halt immer wichtig das Wir alle näher zusammen rücken und vieleicht in der Zukunft alle zusammen die Entscheidungen treffen die Nötig sind um an der Börse
bestand zu haben.

Jeder der hier hinzukommt und seine Meinung mit Fakten belegen kann ist in Börsenzeiten wie diesen immer eine bereicherung und ich brauche mich meiner Worte nicht schämen
ich bin über jedes Wissen welches zu uns stößt erfreut
zumal Wir in der Vergangenheit schon mal das Vergnügen
hatten miteinander zu agieren (Enron usw.)

Ich hoffe jetzt auf eine Ausgeglichene Diskusion
hier im Board ohne reiberreien es soll das gesagt werden was nötig ist es sollen die richtigen Entscheidungen
gefällt werden um den Verlust so gering wie möglich
zu halten.

Neono was meinst Du denn gibt es eine Chance für Caly ja oder nein (gibt es nicht immer eine Chance weil man die Zukunft und Ihre auswirkungen sowie Überrachungen nicht kennt)ist alles vieleicht auch ein böses Spiel??

Deine Meinung ist auch wichtig solange sie Ehrlich ist
genauso betrifft es die Meinung anderer.

mfg jojo
Neono
besteht im Leben nicht immer Hoffnung ??

hat Cataldo in der Kurzen Zeit sein Investment welches er getätigt hat schon vervielfacht ??

was ist mit den anderen investoren sind die alle Blauäugig
sehen die nicht was da abläuft


Caly hat ein Produkt es ist gut ohne zweifel
was ist mit den lezten News Patent , License
150 Versicherungen 50 Staaten in denen der Test
anerkannt wird verkauf läuft in Canada an usw.
Wir haben bis jetzt keine Zahlen bezüglich der
Umsatzerwartung gesehen warum nicht ???
was ist mit China ???

Danke für Deine Meinung

mfg jojo
Babelfish Übersetzung

http://world.altavista.com/sites/dede/pos/babelfish/trns


Wenn wir nicht imstande sind, zusätzliche Kapital zu erreichen, mögen wir den Bereich unserer Betriebe beschränken und unser Geschä