DAX-0,12 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+1,38 %

Riester-Rente-Experten gesucht - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe Board-Gemeinde.

Ich soll auf die Schnelle einen Vortrag zur Riester-Rente (Allgemeines, Anlagemöglichkeiten etc.) vorbereiten.

Wäre dankbar für Hinweise auf entsprechende hilfreiche Links zu dem Thema.

Thanks

Der Bayernbär
http://www.lvm.de/leistungen/leben/mehr_kapital.html

Da solltest Du eigentlich vieles finden können.
Schau doch auch bei der Süddeutschen Zeitung und im Handelsblattarchiv nach.

schöne Grüße aus München
Mr. Suda :)
Kannst Du mir mitteilen, WANN und WO Du den Vortrag hälst.
INFO
Ab dem 25.09.2002 wurde das Bürgertelefon des Bundesarbeitsministeriums um weitere kostenlose Rufnummern erweitert. Darunter ist auch eine Renten-Hotline die kompetente Antworten zur Entgeltumwandlung oder zum Altersvermögensgesetz etc. liefern. Erreichbar von 8-20 Uhr unter der Nummer 0800-1515150. Gruß
Ich würde gern ein paar Verträge abschliessen. Kann ich auch zum Vortrag kommen. Geht auch ganz schnell. Ich kann dir auch helfen, indem ich den Leuten sage wieviel sie zahlen müssen.
ICH will ja gar NICHT zum Vortrag kommen.

Genau diesen Vortrag will ja vermeiden.
Ja Master spinnst du ?
Das sind potenzielle Verträge, die da rum sitzen !
Also ich fahr dahin !
Hi,

schau mal unter www.bdb.de/rente und www.riesterrentern.de vorbei.

cu
BJ
www.vsp-invest.de
ich empfehle

www.riesterforum.de

eine Seite von FRANKE UND BORNBERG, die bekanntlich einen sehr guten Ruf in Sachen BU-Rating genießen.

Viel Spaß

mafin
Guten Morgen @ all,


vielen Dank für Eure Hinweise.

Die Vertriebsprofis muss ich leider enttäuschen. Ich halte den Vortrag in einer öffentlichen Bildungseinrichtung, d. h. die Leute sollen erst einmal möglichst objektiv informiert werden. Deswegen halte ich es nicht für sinnvoll, dass hier Verkaufsgespräche stattfinden.


Gruß
Bayernbär
@ bayernbär:

wann mußt Du dieses Referat halten? Wieviel Zeit hast Du noch? Welche Präsentationsmöglichkeiten stehen Dir zur Verfügung?

SFK
Ist ja interessant, dass "öff. Bildungseinrichtungen" Leute mit einem Vortrag beauftragen, die von der Sache bisher gar nichts verstehen und sich erstmal bei WO ein paar Infoquellen besorgen müssen.
Nix für ungut, Bayernbaer, was ist denn das für ein Verein und was könnte ihn dazu bewegt haben, Dich dazu zu berufen?
Ist doch egal Akienfee,

hauptsachen wir kriegen unsere Verträge an den Mann bzw. die Frau.
@ aufigeez, # 16:

Super! Ich hab´ schon lange nicht mehr so gebrüllt!

SFK
Liebe Aktienfee,

ich bin Finanz-Journalist. Was ist daran ungewöhnlich, wenn ich für Vorträge oder Artikel zunächst alle möglichen Recherchequellen nutze? Oder glaubst Du, dass jeder Journalist nur über seine Spezialgebiete schreibt. Ich habe auch nirgends behauptet, dass "ich von der Sache bisher gar nichts verstehe", wie Du meinst. Etwas weniger Überheblichkeit Deinerseits ist also angebracht.
Meine Artikel und Vorträge sind immer gut recherchiert. Das ist auch der Grund, warum ich mit diesem Vortrag beauftragt worden bin .

Gruß
Bayernbaer
@Bayernbaer
War doch nicht gegen Dich und schon gar nicht bös gemeint!
Nochmal: nix für ungut!
Viel Erfolg bei Deiner Recherche.
Noch´n Link-Tip von mir: www.bma.de - die Quelle aller Quellen :)
Gruß
Aktienfee
schau mal unter www.bfa.de
die haben eine broschüre zum downloaden (96 seiten) da steht fast alles drin was man wissen sollte

gruss
js
Klar Aktienfee, nichts für ungut,

Danke Schambach die Broschüre ist wirklich gut.


Gruß an alle

Bayernbär


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.