DAX+0,11 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,81 %

arbomedia noch unentdeckte Chance oder Schrott? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was meint ihr zu arbomemdia. Das Werbeklima in Deutschland wird auch Anfang 2003 nicht besser. arbo selbst ist teils europäisch aufgestellt und dürfte darunter nicht so leiden. Vielmehr Leiden geht wohl auch kaum.

Meint ihr das ist ein Versuch wert?

Louie
Ich bin schon länger in Arbo Media investiert.
Wenn ich Arbo scheiße fände, wäre ich schon nicht mehr investiert und würde zu dem jetzigen Zeitpunkt(wenn ich Geld hätte) jederzeit kaufen.
Es gibt kaum unterbewertete Unternehmen am NM.
...wurde mal zu sagenhaften 42 € emittiert.

Super Geldverbrennungsmaschine. Wozu in den NM-Schrott investieren, wenn es Daxwerte zu Schleuderpreisen gibt ?


gruss


tirpiz
Da hast du Recht, aber bei Arbo Media ist die Chance auf
eine Kursralley echt groß.
Über die 42 Euro brauchen wir nicht sprechen, war zum Glück nicht dabei.
Aber interessant ist Arbo allemal.
Zahlen kommen nächste Woche: Scheinen recht gut zu werden, vor allem aber wird der turnaround nahchhaltig bestätigt.
Na, interessiert sich offenbar niemand mehr für arbo ?
Naja, spätestens kurz vor den Zahlen, also Anfang nächster Woche, kommt hier wieder Umsatz mit steigenden Kursen rein. Und wie rasant das bei Arbo mitunter geht, wissen alle die den Wert ein wenig beobachten.
Hi blockmalz.

Sieht das heute nicht eher aus als ob da einige noch schnelle verkaufen. Oder sich (hoffentlich) günstig eindecken.

Louie
Vom Umsatz her ein paar zitrige Kleinanleger, die glauben, in einem solchen wirtschaftlichen Umfeld könnten WErbeunternehmen keine guten Zahlen erwirtschaften. Was die vergessen: Die Unternehmen sind mittlerweile an die Baisse "gewöhnt". Und gerade in der WErbebranche wurden frühzeitig Restrukturierungsmassnahmen gesetzt, sprich Kosten runtergefahren, was sich mittlerweile in den Ergebnissen niederschlägt. Arbo hat im Sommer mit schwarzen Zahlen überrascht und wird´s diesmal wohl wieder tun. Auf etwaige Umsatzrückgänge schaut heute eh keiner mehr.

(Abgesehen davon könnten sogar die Umsätze gestiegen sein, weil Arbo ja international und vorallem auch im prosperierenden Osteuropa aktiv ist.):)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.