DAX+0,23 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,17 % Öl (Brent)-0,34 %

Presse: Synergieeffekten aus der Zusammenführung von TePla mit PVA - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007461006 | WKN: 746100 | Symbol: TPE
14,720
11:57:44
Xetra
+1,66 %
+0,240 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wie die Tageszeitung DIE WELT berichtet, rechnen Börsianer mit hohen Synergieeffekten aus der Zusammenführung der TePla AG und einer Tocher von Pfeiffer PVA-Vacuum.

Ende August sei auf der Hauptversammlung von TePla die Fusion mit PVA-Vacuum abgesegnet worden. Dabei handele es sich um eine Tochter von Pfeiffer Vacuum.

Das Kuriose dabei: Während es nur 3,9 Mio. Aktien von TePla gebe, kämen bald 17,5 Mio. neue Stücke aus dem Zusammenschluss hinzu. Die entsprechende Eintragung des kräftig erhöhten Grundkapitals ins Handelsregister sei bereits beantragt worden und solle in Kürze abgesegnet werden.

Börsianer rechneten mit hohen Synergieeffekten aus der Zusammenführung der beiden Unternehmen. Zudem werde darauf spekuliert, dass die neue Gesellschaft auf längere Sicht wegen der deutlich erhöhten Marktkapitalisierung in den von der Deutschen Börse AG gerade vorgestellten TecDax aufgenommen werden könnte.

Wertpapiere des Artikels:
TEPLA AG O.N.
TEPLA AG O.N.


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),09:02 01.11.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.