DAX-0,42 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,51 % Öl (Brent)-0,08 %

Charttechnische Analyse Dow Jones - 500 Beiträge pro Seite

AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Charttechnische Analyse Dow Jones

Der zugehörige Chart sowie weitere Analysen stehen auf der Webseite http://www.toppy.de zur Verfügung

-------------------------------------------------
Charttechnische Analyse Dow Jones Industrial (19.02.2000)

kurzfristiges Kursziel 10.000 Punkte

Als sich der Dow Jones im Herbst 1998 von seinem Fall auf 7.500 Punkte erholte, zeigten die ersten Indikatoren bereits Divergenzen, die auf eine nicht ganz saubere Bodenbildung hinwiesen. Der Dow Jones konnte jedoch bis auf mehr als 11.000 Punkte ansteigen, bevor eine nennenswerte Konsolidierung auf 10.000 Punkte einsetzte. Die Unterstützung wurde jedoch nur leicht angetestet, bevor der Dow Jones wieder aufwärts strebte. Während der folgenden Aufwärtsbewegung bis auf 11.750 Punkte zeigten die Indikatoren immer mehr Divergenzen, die einen erneuten Test der 10.000 Punkte erwarten ließen. Im kurzfristigen Bereich zeigt sich nun ein Abwärtstrend, der den GD 200 sowie die Unterstützung im Bereich 10.500 Punkte unterschritten hat und nun 10.000 Punkte als nächstes kurzfristiges Kursziel erwarten lässt. Sollte diese Unterstützung nicht halten, muß damit gerechnet werden, daß sich die mittelfristigen Aussichten verschlechtern. Die wichtigsten Unterstützungen in den kommenden Wochen liegen bei 10.000 und im Bereich 9.000-9.647 Punkten. Sollten die 10.000 Punkte halten, besteht die Möglichkeit auf eine Bildung eines doppelten Bodens.

Retracements der Aufwärtsbewegung 7359,05 - 11750,20 Punkte
23,6% 10.713,89 Punkte,
38,2% 10.072,78 Punkte,
50,0% 9.554,63 Punkte,
61,8% 9.036,47 Punkte,
76,4% 8.395,36 Punkte.

Widerstände: 10.409 Punkte, 10.428 Punkte (mittelfristiger Aufwärtstrend), 10.430 Punkte, 10.471 Punkte, 10.552 Punkte (mittelfristiger Aufwärtstrend), 10.652 Punkte (kurzfristiger Abwärtstrend), 10.719 Punkte, 10.860 Punkte, 10.879 Punkte (GD 200), 10.888 Punkte, 10.917 Punkte, 10.924 Punkte (GD 100), 10.980 Punkte (GD 90), 11.104 Punkte (GD 38), 11.130 Punkte, 11.250 Punkte, 11.365 Punkte, 11.750 Punkte (ATH), 12.000 Punkte (psychologisch)
Unterstützungen: 10.085 Punkte, 10.017 Punkte (GD 400), 10.000 Punkte, 9.976 Punkte, 9.700 Punkte, 9.600-9.650 Punkte, 9.480 Punkte, 9.430 Punkte, 9.400 Punkte, 9380 Punkte, 9.060-9.430 Punkte

Indikatoren:
Der Slow Stochastik bewegt sich im überverkauften Bereich abwärts. Das Momentum befindet sich auf einem historisch niedrigen Niveau wie im Herbst 1998 und zeigt weiterhin einen Abwärtstrend. Der MACD macht keinerlei Anstalten aufwärts zu drehen, der TBI bewegt sich inzwischen abwärts. Der CCI zeigt einen leicht überkauften Zustand an, der TRIX bewegt sich weiter abwärts. Der RSI bewegt sich im unteren neutralen Bereich, der ADX dreht langsam abwärts.

Fazit:
Sollte das 38,2%-Retacement bei 10.072 Punkte und vor allem die 10.000 Punkte nachhaltig unterschritten werden, ist mit einem weiteren Kursrückgang bis in den Bereich 9.600 Punkte zu rechnen. Die Indikatoren zeigen derzeit keine Kaufsignale, so daß damit gerechnet werden muß, daß die Unterstützung 10.085/10.000 Punkte vielleicht nicht halten wird. Die 10.000 Punkte dürften jedenfalls nicht kampflos fallen, in diesem Bereich dürfte sich mindestens eine Flagge ausbilden oder der Dow Jones wird nach Bruch noch einmal an die Marke zurückkehren. Trotzdem sollte man nicht die Hoffnung aufgeben, daß die Unterstützung halten wird und sich damit ein solider doppelter Boden bilden könnte, der ADX fällt jedenfalls derzeit ab und lässt auf ein baldiges Ende der Abwärtsbewegung hoffen.

Aus charttechnischer Sicht mögliche Stoppkurse:
Mittelfristig orientierte Anleger sollten den Kursverlauf der kommenden Tage gut beobachten. Wer seinen Stoppkurs am GD 200 platziert hat, sollte die Position inzwischen glattgestellt haben. Wer sich an den 10.000 Punkten orientiert, sollte deren nachhaltiges unterschreiten abwarten.

Letzter berücksichtigter Kurs: 10.219,5 Punkte
-------------------------------------------------


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.