DAX-0,08 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-0,05 %

United Internet 1&1 - Die nächste CMGI? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

1&1 wird umbenannt zu United Internet!
Doch wie steht es um diese Internetbeteiligungsfirma?
GMX - eine Beteiligung- hat tägliche Zuwachsraten von 170.000 neuen Usern
Weiterhin gibt es noch 13 (!) andere Beteiligungen. Infolgedessen ist der
Kurs auch schon von 100 auf 480 gesprungen. Doch wie gehts
weiter? Kann UI noch mal 100% schaffen, wenn ja wann???
wenn der Markt nicht einbricht, dann siehst du die 1000 € aus
sicht von 6 - 12 Monate

Grund:
Die Telekom hat für die Franz. Firma (Provider) laut SZ über 3 Mrd. bezahlt
laut SZ 320.000 Kunden
80.000 E- mail Adressen

1&1 hat laut GMX über 1 Mil. E- mail Kunden
+ 1,5 Mill. durch 1&1 Provider ( Quelle: 1&1 Internet Broking
Prospekt mit Consors )

wenn man sich die Marktkapitaliesirung von 1&1 anschaust könnte man
den eindruck bekommen, daß man die anderen Beteiligungen quasi
geschenkt bekommt.
Bis auf A´dlink und Puretec reißen die einen zwar noch nicht vom
Hocker aber das Markwachstum im Internet ist groß genug, daß aus
diesen Beteiligungen auch noch ein großer gewinn für 1&1 zu holen ist.

Die Tatsache daß sich hier im Board fast keiner für 1&1 interresiert
zeigt daß hier verstärkt Fonds kaufen, und ich glaube nicht, daß diese
den Wert so schnell wieder auf den Markt schmeißen.

ps. die Kunden von Strato wechseln fast alle zu Puretec, weil die
erreichbarkeit der Strato Adressen total mies ist.

mfg
RCZ


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.