DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Singulus Outperform - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Singulus: Outperform
Quelle: HYPO VEREINSBANK
Datum: 06.12.02

In ihrer Analyse vom 5. Dezember 2002 bewerten die Analysten der HypoVereinsbank die Singulus-Aktie mit „Outperform“.

Die Gesellschaft zähle mit EBIT-Margen von über 20% zu den Perlen im Hightech-Engineering-Bereich. Singulus dominiere den Markt für Anlagen zur Produktion von optischen Speichermedien mit Marktanteilen, die in Teilsegmenten deutlich über 50% hinausreichen würden. Singulus decke als einziges Unternehmen der Branche die gesamte Wertschöpfungskette ab, sei technologisch führend und verfüge über sehr flexible Produktionsstrukturen.

Singulus werde, der Einschätzung der Analysten nach, im laufenden Jahr mit einem Umsatzwachstum von rund 27% und einem überproportionalen Ergebnisanstieg die eigenen Prognosen spürbar übertreffen. Auch für die Folgejahre werde deutliches Wachstum erwartet. Auf der Grundlage von EV/EBITDA- und EV/EBIT-Multiples sowie KGV lasse sich ein Kursziel im Bereich von 20 bis 23 Euro rechtfertigen.

Rating: Outperform
Analyst: HypoVereinsbank
erwartetes KGV: 14,05
Besprechungswährung: Euro
Besprechungkurs: 16,9


© finanzen.ne
Wenn ich den Chart von Singulus betrachte, stelle ich fest,
daß bei Singulus im Vergleich zur Benchmark "Nemax 50" die Kursverluste bzw. Gewinne extremer ausfallen. Es ist meiner Meinung nach eine Aktie, die zu Übertreibungen neigt, egal in welche Richtung auch immer. Dies konnte man in den letzten Tagen wieder deutlich sehen. Es scheint auch so zu sein, daß im Bereich 18,00 Euro ein Widerstand besteht.

Trotzdem werde ich in der Aktie investiert bleiben.

Aussichten der Aktie Heiter bis wolkig :kiss: .:rolleyes:
Ihr dürft nur eines nicht vergessen:

Die Fonds müssen jetzt die Aktien massiv kaufen, um einen Gewinn Ende des Jahres ihren Kunden nachweisen zu können. Wer die letzten Jahre verfolgt, war SINGULUS immer bei diesen Aktien.
Warum ist SINGULUS so zurückgekommen??
Na, sie wurde gedrückt, um einen guten Einstiegskurs zu bekommen.
Ich rechne in den nächsten Wochen einen Kursanstieg bis 20Euro und ich rechne auch, das dieser im Januar wieder etwas zurückkommt.
Es war schon immer so und es wird auch immer so bleiben.!!!!!
Viel Glück beim Einstieg.
Hallo zusammen,
Vorsicht bei Empfehlungen der HVB!!!!!!
In der Vergangenheit habe ich es häufiger erlebt, daß diese Bank Empfehlungen ausspricht um Großkunden den Ausstieg zu erleichtern. Weshalb die Empfehlung kurz nach unterschreiten der 38 und 100 Tagelinie???
Ich Empfehle hier einen Einstieg bei 14,80€ und einen SL bei 14,49€.

Grüße Luciana
Die Fonds müssen dieses Jahr noch SINGULUS kaufen!!
1. Sie müssen ihren Kunden gegenüber Gewinne vorweisen.
2. Fonds kaufen immer Weltmarktführer
3. Günstiger bekommt man SINGULUS eh nicht mehr.

Also Fakt ist: SINGULUS wird noch dieses Jahr einen starken Anstieg nachweisen können und wer nicht jetzt aufspringt, ist doch selber Schuld.
Mir persönlich ist es egal, da ich sowieso langfristig denke und Singulus mit einigen 100 % Gewinn irgend wann verkaufe.
So langsam wird es interessant. Schlusskurs in Xetra 14,84€!
Jetzt kaufen und strikten SL beachten. Schöne Renditen winken.
Luciana
singulus ist sicher ein gesundes Unternehmen
das jedoch fonds in einen Neuen Markt wert einsteigen das ist doch wohl wunschdenken von all denen die immer noch
drin sind und das sind immer die kleinen so wie wir
Ps selbst wenn die gold kacken würden würde kein Fond da rein gehen
mfg mal
Hallo Rollex,
sicher wird kein NM Fond in Singulus Investieren. Die Dt. Börse hat eine Neuregelung der Segmente beschlossen. SNG wid wohl in den TEC DAX kommen. Ist zumindest deren Wille.
Mir wäre es lieber das ende des NM wäre schon da. Was auffällt sind große Käufe und Verkäufe. Singulus hat eine gewisse relative Stärke im Vergleich zum Index.
Also ich seh das nicht so -
Klar, das Ende des NM ist eine beschlossene Sache, aber emotionell beeinflusst das eher die Kleinen Anleger, ein Fondmanager wird da eher die Fakten und Daten beachten und weniger trotzig sagen: ein NM-Unternehmen niemals.
Ob sich aber überhaupt heuer noch irgendwas nennenswert bewegen wird?
Ich glaube viele haben das Jahr für sich bereits abgeschlossen und warten auf besserer Zeiten vielleicht nächstes Jahr - die Umsatzte lassen zumindest diesen Schluss zu.

gruss grumml


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.