DAX+0,26 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,11 % Öl (Brent)0,00 %

Algo Vision 1000% bis Ende April! Top die Wette gilt! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 4)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Todays Trade Details
Best Bid / Ask 0.250 / 0.280
Order Book High / Order Book Low 0.270 / 0.240
Last Order Book Trade (% Change) 0.270 ( 42.11 )
Last Published Trade (% Change) 0.300 ( 57.89 )
Previous Close 0.190
Acc volume 96,250
Currency USD

Das wird noch ein schöner Freitag und eine nette nächste Woche :D
Hallo, kann mir mal einer sagen warum die algo vision in Amerika bei 0,07 steht und in deutschland bei 0,2 ???

sind das irgendwelche zusammengefassten stücke ???
???
so 3:1 oder ???


Was für ne geschichte steck hinter also vision ???
Die Algo Vision LuraTech GmbH gehört zu den führenden Unternehmen in der Entwicklung von JPEG2000-Implementierungen und Verfahren zur Kompression von Bildern sowie farbig gescannten Dokumenten. Das Berliner Unternehmen ist aus der 2002 erfolgten Fusion der Algo Vision Mediatec GmbH mit der LuraTech GmbH hervorgegangen und eine Tochtergesell-schaft der Algo Vision Gruppe.

Zehnjährige Forschungserfahrung im Bereich Wavelet-basierter Daten-kompression mit angewandter Engineering-Kompetenz sowie eine enge Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen sind für Algo Vision LuraTech die Basis zur Entwicklung innovativer Kompressions-software. Ziel ist es, sämtliche bestehenden Produkte und Verfahren zur Datenkompression und zum Dokumentenhandling im Rahmen aktueller und zukünftiger internationaler Standards weiterzuentwickeln. Algo Vision LuraTech engagiert sich daher intensiv in internationalen Standardisierungsgremien, wie der International Organisation for Standardization (ISO), und konnte maßgeblich zur Verabschiedung von JPEG2000 als internationalen Standard für Bilddatenkompression beitragen.*

Algo Vision LuraTech hat mit LuraWave.jp2 und LuraDocument zwei Hochleistungs-Kompressionsverfahren für digitale Bilder und Dokumente entwickelt, die insbesondere in der Medizin, geographischen Informations- und digitalen Archivsystemen sowie in Bilddaten-Management-Lösungen eingesetzt werden.

Als JPEG2000/Part1 (ISO 15444-1) 2001 zum neuen weltweiten Standard für die Bilddaten-Kompression erklärt wurde, präsentierte das Berliner Unternehmen noch im gleichen Jahr LuraWave.jp2, eine innovative, leicht integrierbare JPEG2000/Part1-Implementierung. Mit dieser Kompressions-software ist eine wesentliche Effizienzsteigerung gegenüber herkömmlichen Bildformaten wie JPEG und GIF erreichbar. Bei verlustfreier Kompression mit JPEG2000 wird das Datenvolumen im Vergleich mit TIFF LZW um den Faktor 2-3 , bei verlustbehafteter Kompression im Vergleich zu JPEG ebenfalls um den Faktor 2-3 verringert.

Nach der jüngsten Verabschiedung des brandneuen ISO-Standards JPEG2000/Part6 (ISO 15444-6) als internationalen Standard für die Bilddaten-Kompression im sogenannten "Multi-Layer-Verfahren", liefert Algo Vision LuraTech jetzt mit LuraDocument.jpm die weltweit erste Implementierung dieses neuen Formats. Zugleich erhält das bislang nicht standardisierte LuraDocument-Format LDF nun seinen standardkonformen Nachfolger, der ansonsten alle bekannten Vorteile aufweist: LuraDocument ist ein Verfahren zur farbigen Archivierung von gescannten Dokumenten, die sowohl Text- als auch Bild-Elemente enthalten. Text-, Bild- und Hintergrundbestandteile werden segmentiert und getrennt voneinander mit jeweils optimalen Algorithmen komprimiert. Farbige Scans lassen sich so in exzellenter Bildqualität bei geringen Dateigrößen speichern. Diese Hochleistungs-Kompression für Mixed-Raster-Content eignet sich insbesondere für komplexe Dokumenten-Management- und Geo-Informations-Systeme, mit denen tagtäglich große Mengen an gescannten, farbigen Dokumenten oder Karten archiviert, bearbeitet und versendet werden müssen.

Sowohl LuraDocument.jpm als auch LuraWave.jp2 werden als Software Development Kits (SDK) angeboten, die es Entwicklern von Soft- und Hardwareprodukten ermöglichen, die Technologie von Algo Vision LuraTech in eigene Produkte wie Online-Anwendungen, Bildbearbeitungs-Tools oder Kameras und Videorecorder zu integrieren. Neben den SDKs stehen Commandline-Tools, PlugIns für Office, Photoshop und alle Internet-Browser sowie Stand Alone-Applikationen zur Verfügung.

Zu den Kunden, die die Kernprodukte von Algo Vision LuraTech - LuraWave.jp2 und LuraDocument - bereits erfolgreich einsetzen, zählen u. a. AUTOonline, Canon Deutschland GmbH, Corel Corporation, DaimlerChrysler AG, Datasec GmbH, Deutsche Telekom MobilNet GmbH, Dürr Dental, Heinrich Bauer Verlag, IMAGE PRO, IXOS SOFTWARE, LINE Imaging Systems, Minol, Siemens AG sowie VITRONIC.

Unsere Bewertung: Die Aktie von Algo Vision wurde zu Recht „verprügelt“ und vom Emmisionspreis ist man weit entfernt. Aufgrund der abgeschlossenen Entwicklung der verschiedenen Softwarelösungen und dadurch, dass man inzwischen namhafte Kunden gewinnen konnte, ist die Aktie von Algo Vision ein potentieller Outperformer. Eine der wenigen Firmen die die IT Krise überstanden haben! Besonders die Zusammenarbeit mit COREL bestärkt uns in dieser Meinung. Die Aktie von Algo Vision konnte in den letzten vier Wochen über 400% zulegen und notiert derzeit bei 0,30 EUR. Wir glauben, dass mit der Ausgabe des nächsten Softwarepaketes von COREL der breite Markt auf JPEG2000 aufmerksam wird und Algo Vision dann weitere Lizenzverträge für JPEG2000 abschliessen kann.

In Zeiten, in der Sicherheit von öffentlichen Gebäuden und Plätzen immer mehr Bedeutung gewinnt, ist der Vertragsabschluss mit VINCI Park ein Meilenstein für Unternehmen, die mit Sicherheitstechnik befasst sind. Wir glauben, die Videoüberwachungslösung von Algo Vision kann quasi über Nacht eine wichtige Rolle im Bereich der Überwachung spielen. So traurig es ist, aber Vorfälle wie die in Moskau werden das Denken der Verantwortlichen gerade im Bereich Monitoring neu gestalten. Immer grössere Programme und der Wunsch nach immer kleineren Speichermedien, für die Hemd- und Hosentasche, erfordern nicht ausschliesslich leistungsfähigere Hardware. Die kostengünstigere Lösung für den Endverbraucher ist zweifelsohne die Einsparung bei den Dateigrössen. Algo Vision ist jetzt schon im Bereich der Datenkomprimierung richtungsweisend. Unser Focus liegt hier insbesondere in den Möglichkeiten der Datenübertragung per Netzwerk und im Bereich der UMTS – Technik.

Aufgrund unserer Annahme das Algo Vision im Fiskaljahr 2003 einen Gewinn von 0,2Euro/Aktie erwirtschaften kann und der geringen "Cashburn Rate"halten wir es für möglich das Kurse unter 2Euro schnell der Vergangenheit angehören!

quelle: www.newdaq.com


aktuell bei 0.28 Cent.
Diese Kurse dürften wir sobald nicht mehr sehen.

Hier noch der Link zur Euronext
http://www.euronext.com/trader/summarizedmarket/0,4506,1732_…
#1502
du hättest mal auf das datum schauen müssen.:look:
in Amerika hat der kurs am 26.02 2003 bei 0,07 .
und zur geschichte von Algo , am besten du liest dir mal den Thread durch .so kanst du dir selber mal ein bild machen.
die einen glauben an Algo und JPEG2000 (was wirklich eine tolle sache ist) und die anderen denken nur an den Spinnoff von Fleischhauer .:kiss:https://www.algovision.de
Wenn Ihr über einen Spin-off nachdenkt ,schaut Eich mal 695400 an .Dort sollen lt.Focus Money 5,50€ in die Taschen der Aktionäre gespült werden.
http://www.euronext.com/file/view/0,4245,1626_53424_10794661…

Financial highlights
• Digital communications segment continues to be profitable and has an
attractive outlook to improve its market position
• EBIT (pre-exceptionals) improved by 44% compared to the same period last
year
• EBITDA (pre-exceptionals) of US$-607k in the nine months compared to
US$-2,249k in the prior year period
• Loss per share down to US$0.13 per share for the nine months compared to a
loss per share of US$0.24 in the same period in the prior year
• Proven commitment and loyalty from existing investors in financing
foundations for further growth
.
Other Highlights
• Listing on Euronext Brussels and switch to Euro as listing currency from 28
November 2003.
• Strong efforts to build a European network in digital communications by
reliable acquisitions along the lines of the new business strategy
• Working on final steps towards a separate quotation of Fleischhauer.

9 Monats Bericht!

morchel
hallo,

wie siehst Ihr aus heutiger Sicht den fairen Kurs aufgrund des 9 mon-bericht`s und nach dem vielleicht kommenden Take-over mit Fleischhauer?

gruß

AK
N8:D


NUR ZU, WIR SUCHEN NOCH BIS 24:00 UHR TEILNEHMER !!!

IHR KÖNNT HEUTE AUCH NOCH RESERVIEREN UND ERST MORGEN KAUFEN - FALLS IHR IN DER WAHL NOCH UNSICHER SEIN SOLLTET !!!





die Tabelle ist nicht ganz komplett und soll nur zur Anschauung dienen ;)


Thread: Kein Titel für Thread 777423140

-Nicht erlaubt sind Pennystocks, die erst im Hinter-Komma-3er-Bereich anfangen,
-2 Papiere sind pro Tn erlaubt
-die Papiere dürfen nicht schon im Spiel vorhanden sein
-bitte Kaufdatum, evt. realistischen Kaufkurs und (Lieblings)Börsenplatz angeben!

-weiteres im Thread


Mr. Ripley:)
Neue Kohle zu einem guten Preis!

Algo Vision plc (the “Company”) announces that Quivest BV of Eindhoven, The Netherlands has subscribed for 1,366,760 ordinary shares of 1p each, at a subscription price of €0.256 per ordinary share. The Company has raised a total of €350,000 from the subscription.Quivest BV has agreed to subscribe for a further 1,952,513 ordinary shares of 1p each at the same subscription price of €0.256 per ordinary share, being an aggregate subscription price of €500,000.

The Company will have issued a total of 3,319,273 ordinary shares for an aggregate
subscription price of €850,000 when the full number of shares has been subscribed for.
Application for admission to listing of the new ordinary shares will be made to the Belgian
Banking and Finance Commission (CBF).

For further information, please contact:
Algo Vision plc Tel: +44 (020) 7397 3920
Peter van Meel, CEO Fax: +44 (0)20 7397 3929
Peter Shiner, CFO e-mail: p.shiner@algovision.co.uk

morchel
#1 von ServiusTullius 23.12.03 10:44:07 Beitrag Nr.: 11.674.277 11674277
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben MYSPARTA AG

"Aus dem Tradecentre-Börsenbrief von gestern:

Mantelspekulationen sind eine ganz heiße Geschichte. Sie können
mit einem Totalverlust enden oder mit einem riesigen Gewinn
versilbert werden. Im August diesen Jahres haben wir mit der
e.multi Digitale Dienste (DE0005488514) schon einen Volltreffer
gelandet. Seit unserer Erstempfehlung beträgt das Kursplus sage
und schreibe 165 Prozent. Inzwischen hat die eGambling Firma,
bekannt gegeben, dass das Unternehmen in Kürze in die
Sportwetten.de AG umfirmieren wird. Unsere Spekulation ging
somit voll auf.

Mit dem Mantel der MySparta AG
(DE0005233407) haben wir erneut eine heiße Kiste ausgegraben.
Der aus dem Umfeld der ehemals florierenden
Beteiligungsgesellschaft Sparta stammende Mantel kommt
ursprünglich von dem Nürtinger Maschinenbauer Bluthardt.
Nach unseren Informationen ist der Börsenmantel nun blitzblank
und völlig frei von Altlasten. Die noch vorhandene Immobilie in
Nürtingen wurde 2002 für 587000 Euro verkauft, womit
bestehende Verbindlichkeiten getilgt wurden.
Rund 80 Prozent des Anteils gehören der in London ansässigen
Algo Vision. Algo Vision dürfte laut Branchenkennern zufolge das
Aktienpaket für etwa 1,10 Euro erworben haben. Der Rest ist im
Markt gestreut. Die Anzahl der Aktien beläuft sich insgesamt auf
knapp 1,1 Millionen Stücke. Aktuell beträgt der Börsenwert nur
schlappe 1,76 Millionen Euro. Wie uns ein Frankfurter Vögelchen
anvertraut, plant Algo Vision ihre Tochter Fleischhauer in
MySparta zu integrieren. Das Vorhaben ist für die erste
Jahreshälfte des neuen Jahres geplant. Die Engländer halten an der
Hannoveraner Firma 80 Prozent des Kapitals. 20 Prozent gehören
dem geschäftsführenden Gesellschafter Karsten Meyer. Meyer
zeigt sich auf Nachfrage von TradeCentre von einem Börsengang
nicht abgeneigt. Ob dies nun durch ein reguläres IPO oder durch
eine Integration in einen Börsenmantel erfolgt, ist Meyer
prinzipiell egal. Meyer wird in jedem Fall dem Vorhaben der
Muttergesellschaft folgen und sich nicht quer stellen. Die Firma
dürfte in 2003 circa 30 Millionen Euro umsetzen bei einem leicht
negativen Ergebnis. Für 2004 sind wieder schwarze Zahlen
angestrebt. Das Unternehmen ist in den Bereich Elektrotechnik,
Medientechnik, Informations- und Sicherheitstechnik tätig.
Den fairen Wert des Mantels taxieren wir auf circa 2,50 Euro. Mit
der Fantasie auf die Integration einer gesunden, mittelständischen
Firma sind durchaus drei Euro drin. Sollte Fleischhauer
schlussendlich in den Mantel der MySparta schlüpfen ist sogar
noch einiges mehr drin. Die MySparta Spekulation ist nochmals
ein gutes Stück spekulativer als unser Hinweis auf e.multi.
Branchenkenner kritisieren zum Beispiel, dass AlgoVision bis
heute nicht im Stande war die Integration durchzuziehen. Hinter
vorgehaltener Hand sagt uns ein Beobachter: " Die bräuchten einen
erfahrenen Mann, der das Ding nach vorne bringt. Dann ist die
Sache gegessen und Fleischhauer an der Börse" . Ursprünglich
sollte der Deal schon in Q4 2003 über die Bühne gehen. Bleibt
nunmehr zu hoffen, dass die Geschichte im ersten Halbjahr 2004
gelingt.
Hartgesottene wagen mit " kleinem Geld" einen Einstieg in
MySparta. Interessierte sollten Orders bis maximal 1,80 Euro
strengstens limitieren. Das Papier ist total eng.
Fazit: Hopp oder Topp!"

Gruss
Quri
hallo
dann kaufe dir doch gleich die Algo , so bekommst du die MySparta anteile geschenkt.!!!!!!!
:kiss: :kiss:
PS
"" Die Anzahl der Aktien beläuft sich insgesamt auf
knapp 1,1 Millionen Stücke. Aktuell beträgt der Börsenwert nur
schlappe 1,76 Millionen Euro""

aber real ist die aktie z.Z. 0 Euro wert ,solange die fleischhauer noch nicht eingebracht ist.

:laugh: :laugh:
relativ viele Stücke heute in Frankfurt gehandelt

Kurs 0,20€

Kus in Brüssel: 0,22€

morchel
wann zum Teufel steigt die Aktie denn mal wieder??
... habe Algo Vision schon seit fast 2Jahren und nichts tut sich!!:mad: :mad:

Gruß Lokator
Ich habe keine Ahnung warum jemand in Deutschland Algo zu .15 verkauft wenn er an der Euronext in Brüssel 0,23 bekommt!

hergeschenktes Geld!

Bid und Ask in Brüssel 0,23 zu 0,24

morchel
verdächtiger Handel in Brüssel:

52.000 St. auf einen Schlag zu 0,24€

morchel
Ja - sehr verdächtig!
Ob da einer nicht recht wusste was er tut :rolleyes:

Dem verdächtigen auf die Spur :laugh:
Algo Vision LuraTech GmbH - eNews Nummer 1 / 2004 - 28.01.2004
-----------------------------------------------------------------------

LESEN SIE IN DIESER AUSGABE:
- Noch naeher bei Ihnen: Neue Regionale Testcenter
- JPEG2000 wird jetzt auch Standard in der Biometrie: ISO/IEC 19794
- Partnerschaft in Sachen JPEG2000 und PDF: PDF Tools AG
- Neu aufgelegt: LuraDocument.jpm Capture 5 verfuegbar
- Neue Kunden: Entscheidung fuer LuraDocument.jpm und LuraWave.jp2
- Treffen Sie unsere Experten auf Messen und Veranstaltungen

-----------------------------------------------------------------------
Noch naeher bei Ihnen: Neue Regionale Testcenter
-----------------------------------------------------------------------
Im Raum Dortmund und in der Region Ostwestfalen in Deutschland, sowie
in der Schweiz werden die Wege fuer Sie kuerzer: Besuchen Sie das
regionale Testcenter in Ihrer Naehe und lassen Sie sich den
Einsatz von LuraDocument.jpm live zeigen. Regionales Testcenter
kann ein Partner nur werden, wenn er ueber genuegend praktische
Erfahrung mit LuraDocument.jpm im ganz alltaeglichen Workflow
verfuegt. Im regionalen Testcenter fuehrt man Ihnen den farbigen
Dokumentenmanagement-Prozess mit Ihren eigenen Beispieldokumenten vor!
Profitieren Sie von dieser Erfahrung:

dms GmbH
-> http://www.dms-dortmund.de

Repro Zentrum Rosenberger
-> http://www.repro-zentrum.de/indexjpm.htm

eMaert Linux Office Solutions
-> http://www.emaert.ch/imgp.jsp

Auch in Ihrer Region gibt es ein regionales Testcenter:
-> http://www.algovision-luratech.com/company/reseller" target="_blank" rel="nofollow">http://www.algovision-luratech.com/company/reseller


JPEG2000 wird jetzt auch Standard in der Biometrie: ISO/IEC 19794
-----------------------------------------------------------------------
JPEG2000 fliesst als ueberlegende Bildkompressionstechnologie
zunehmend in andere ISO-Standards ein.

Ganz wichtig ist der Biometrie-Standard ISO/IEC 19794, der
Standards in den Bereichen Fingerabdruecke,
Gesichts- und Iris-Erkennung festlegt.

Oder der Standard ISO/IEC 18013 (Personal Identification -
ISO Compliant Driving License)

Fuehrerscheine in Japan werden mit Hilfe von JPEG2000 erstellt.
Die oesterreichischen Paesse werden zukuenftig auch
auf JPEG2000-Technologie basieren.

Der Einsatz von JPEG2000 in biometrischen Anwendungen
beginnt gerade erst. Sichern Sie sich jetzt Wettbewerbsvorteile
fuer Ihre Biometrie-Loesung, in dem Sie fruehzeitig auf
diese moderne Technologie setzen !

-> http://www.iso.ch


Partnerschaft in Sachen JPEG2000 und PDF: PDF Tools AG
-----------------------------------------------------------------------
Im Rahmen des umfangreichen Partnervertrags wird die PDF Tools AG ihr
PDF-Technologieangebot um die PDF-Kompressionstools ~
PdfCompressor Desktop, PdfCompressor Server und LuraDocument.jpm
PDF-SDK ~ erweitern. Bereits im Sommer 2003 hatte sich die
PDF Tools AG ~ einer der weltweit fuehrenden Anbieter von performanten
und plattformunabhaengigen PDF-Produkten ~ fuer die Implementierung
von LuraWave.jp2 in die eigenen PDF-Loesungen zur Unterstuetzung der
PDF 1.5 Funktionalitaet entschieden.
Die PDF Tools AG liefert Standard-PDF-Werkzeuge und -Bibliotheken.
Darueber hinaus werden umfassende Entwicklungsdienstleistungen
angeboten, um hochprofessionelle und zugleich kundenspezifische
PDF-Loesungen aufbauen zu koennen. Ueber 1.200 Organisationen weltweit
setzen die Produkte der PDF Tools AG direkt ein. Tausende Anwender
nutzen die Technologie indirekt ueber OEM-Partner wie zum Beispiel
IBM und viele mehr.
`Die Nachfrage nach hochkomprimierten PDF-Dokumenten, welche farbig
gescannte Rasterbilder enthalten, wird immer groesser. Mit den
PDF-Solutions der Algo Vision LuraTech erweitern wir unsere
Produktpalette um wichtige Werkzeuge, die es ermoeglichen,
hochkomprimierte PDF-Dateien zu erzeugen`, sagt Dr. Hans Baerfuss,
Geschaeftsfuehrer der PDF Tools AG.

-> http://www.pdf-tools.com


Neu aufgelegt: LuraDocument.jpm Capture 5 verfuegbar
-----------------------------------------------------------------------
Jetzt ist die neue Version verfuegbar, die neben einer schnelleren und
einfacheren Installation vor allem Verbesserungen im Komfortbereich
aufweist. So wurden viele Kundenwuensche umgesetzt, die sich aus der
taeglichen Routinearbeit mit LuraDocument.jpm Capture ergeben. Dazu
zaehlen verbesserte Dialoge, gleichzeitiger Import auch
verschieden-formatiger Dateien, der Import von komprimierten TIFFs und
vieles mehr. Auch `einfache Dinge` - wie die Voreinstellung der
zuletzt benutzten Dateitypen - werden die Arbeit sehr erleichtern.

Probieren Sie es doch einfach aus:

-> http://www.algovision-luratech.com/download" target="_blank" rel="nofollow">http://www.algovision-luratech.com/download


Neue Kunden: Entscheidung fuer LuraDocument.jpm und LuraWave.jp2
-----------------------------------------------------------------------

Zahlreiche neue Kunden haben die Datenkompressionsprodukte von
Algo Vision LuraTech fuer Ihre Loesungen gewaehlt, unter anderem:


- Alstom Power Boiler GmbH setzt den LuraDocument.jpm PdfCompressor ein
- Merck KGaA entscheidet sich fuer den LuraDocument.jpm PdfCompressor
- PCS Security waehlt LuraWave.jp2 fuer den Einsatz in einer
Security-Loesung
- Northrop Grumman erwirbt LuraWave.jp2 fuer einen amerikanischen
Government-Kunden.
- Die Katasteraemter Dortmund, Borken, Steinfurt, Minden-Luebbecke und
Bottrop entscheiden sich fuer LuraDocument.jpm
- Mediaform GmbH integriert JPEG2000/Part6 mittels LuraDocument.jpm
C-SDK in seine ScanTools Software
- DocStream waehlt den LuraDocument.jpm PdfCompressor Server fuer ein
Patentarchiv mit ueber 1 Million Seiten
- Die Fraunhofer Gesellschaft nutzt LuraWave.jp2 CommandLine-Tool fuer
Biometrie-Anwendungen
- ISO Informatique stattet sein ISIMAGE mit LuraDocument.jpm aus
- IMAGE PRO erweitert SIP GIS mit LuraDocument.jpm um JPEG2000/Part6
- Vinci Park, Belgien ruestet wieder ein Parkhaus mit AVGlobalView
Videoueberwachung von Algo Vision aus.
- Berkeley University of California entscheidet sich fuer den
LuraDocument.jpm PdfCompressor

-> http://www.algovision-luratech.com/products/references" target="_blank" rel="nofollow">http://www.algovision-luratech.com/products/references


Treffen Sie unsere Experten auf Messen und Veranstaltungen
-----------------------------------------------------------------------

- DMS-Seminar unseres Partners dms GmbH in Dortmund, 17. Februar 2004,
Beginn 9:30h. Information und Anmeldung bitte unter:

-> mailto:augst@dms-dortmund.de

- AIIM 2004, New York City, Jacob Javits Convention Center,
8.-10. Maerz 2004

- CeBIT, Hannover, 18.-24. Maerz, Halle 1, Stand 5a5 auf dem
Partnerstand des VOI e.V.

- IEX, Zuerich, 5. und 6. Februar Bitte unbedingt vorab einen festen
Termin vereinbaren:

-> mailto:t.zellmann@algovision-luratech.com


-----------------------------------------------------------------------
Algo Vision LuraTech GmbH | Helmholtzstr. 2-9 | D-10587 Berlin
Tel.: 0 30 / 39 40 50 - 0 | Fax: 0 30 / 39 40 50 - 99
eMail: mailto:info@algovision-luratech.com
Internet: http://www.algovision-luratech.com
-----------------------------------------------------------------------
Ueber die Algo Vision LuraTech GmbH

Die Algo Vision LuraTech GmbH mit Sitz in Berlin ist eine
Tochtergesellschaft der Algo Vision Gruppe. Hervorgegangen
aus der 2002 erfolgten Fusion von Algo Vision Mediatec GmbH
und LuraTech GmbH gehoert die Algo Vision LuraTech GmbH
heute zu den fuehrenden Unternehmen in der Entwicklung von
JPEG2000 Implementierungen und Verfahren fuer die
Kompression von Bildern und Dokumenten. Zu den Kunden, die
die Kernprodukte von Algo Vision LuraTech - LuraWave.jp2
oder LuraDocument - bereits erfolgreich einsetzen, zaehlen
u. a. Alstom, Bauer Verlag, Corel Corporation, EADS,
Gedenkstaette Deutscher Widerstand, INOVIT, ITB, IMAGE PRO,
IXOS, Kodak Medical, Minol, PDF Tools sowie VITRONIC.
-----------------------------------------------------------------------
Sie erhalten diese eNews, da Sie mit der Algo Vision LuraTech GmbH
in Kontakt stehen. Sollten Sie keine weiteren eNews wuenschen, senden
Sie uns das bitte eine eMail mit dem Subject `unsubscribe`
an mailto:enews@algovision-luratech.de.
-----------------------------------------------------------------------
(C) 2004 Algo Vision LuraTech GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
jetzt könnte ja die wette von morchel,

wieder aktuell werden ,

wir haben ja bald aprill.

er hatte sich vielleicht nur im jahr geirrt.

:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
jetzt bid .21!

Aber schaut euch die Stückzahl an!

Bid 0,21 61.965

entnommen von consors!

morchel
oski..meistens wird alles gut...only a matter of time!

:D

Ask 0,23 46.105

morchel
es könnte weis gott mal hoch gehen,

lange genug halte ich sie ja schon ,

news kommen ja auch recht wenig
Merkt ihr was?

Da werden systematisch alle Stücke vom Markt genommen!

Egal was in Frankfurt auftaucht, es wird vom Markt genommen!

auch in Brüssel wird vorsichtig aufgekauft!

morchel
Das Vorhaben (Fleischhauer) ist für die erste
Jahreshälfte des neuen Jahres geplant!

So langsam müssten die jetzt alles gedeckelt haben.

:cool:
Im Brüssel steht der Kurs schon bei

Bid/Ask
0,26/0,28

letzter Kurs 0,26

auch in Frankfurt wird weiter eingesammelt!

:D

morchel
In Brüssel notiert Algo Vision nicht im "durchgehenden Handel".

Es gibt täglich nur 2 Preisfeststellungen.

Das soll ich aber bald ändern!

:D

morchel
100k wieder zu .28 in der Vormittagsauktion durchgegangen!

...das wird langsam!

morchel
na klar Oski! Ein paar Kilo hab ich immer noch1

heute sind schon wieder 100k am Stück durchgegangen in Brüssel!

morchel
Usersuche
Morchel



Threads des Users: Die gesammelten Antonov-Push-Threads
(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Threads des Users
Threads gesamt: 869 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | [>>]


Thread Postings Ansicht Autor Datum
Zahlen, Fakten, Fragen und Antworten über Antonov 75 morchel 04.04.04 20:01:34


Zugeschaut? Weggeschaut? Nicht getraut? 35% heute verschenkt? 472 morchel 03.04.04 18:59:47

TTTP =Tausend Tausend Tausend Prozent? 25 morchel 02.04.04 11:28:49

M. Frick empfiehlt... 51 morchel 02.04.04 10:37:20
30 Fragen 30 Antworten 300% 3 morchel 02.04.04 02:06:48

####STRONG BUY#### 5 morchel 02.04.04 02:04:59

1000% in einer Woche 3 morchel 01.04.04 10:21:49


````HEISS````HEISSER````ANTONOV```` 38 morchel 15.03.04 15:37:17

Verkauft alle anderen Aktien und kauft euch..... 6 morchel 15.03.04 01:15:57

Diese Aktie geht gerade durch die Decke..... 21 morchel 15.03.04 01:14:10


"SPEKTAKULÄRE KAUFEMPFEHLUNG" 24 morchel 15.03.04 01:09:08


€€€€€€€€€ EIN PENNY EXPLODIERT€€€€€€€€ 20 morchel 10.03.04 10:22:46
€-€-€-€-€ MEGACHANCE €-€-€-€ 20 morchel 10.03.04 10:21:18
Verdreifacht in 2 Zwei Wochen ---> Verfünffacht in 5 Wochen 12 morchel 10.03.04 01:32:48
######BOMBENNEWS NACHBÖRSLICH###### 49 morchel 09.03.04 22:45:14
Antonov geht wieder extrem ab! 13 morchel 06.03.04 15:39:48
###NEWS### gefolgt von Explosion! €€€€€€ 48 morchel


###HUNDERTPROZENTIGHOCHPROZENTIG### 2 morchel 28.02.04 17:21:47

Wer nicht hören will muß nachlaufen bei 897015 6 morchel 19.02.04 16:47:41
..........................................................

Und hier noch ein besonders schöner Tournigan-Push-Versuch:



#1 von morchel 20.06.03 15:08:38 Beitrag Nr.: 9.824.527 9824527
TOURNIGAN GOLD COR

aber einen wirklich guten sauberen Goldwert wo der Anleger endlich mal die Chance hat von vornherein dabeizusein! Ich räume Tournigan Gold eine chance von 500% in den nächsten 3 Monaten ein!


Meine Newsletterbezieher sind schon länger informiert und haben anscheinend schon kräftig zugegriffen!
Frankfurt AL1 EUR 0,200 0,211 + 0,011 + 5,50 0 200 02. Apr 10:19

Gehandelte Stück: 200 !!!!

Ich nehme an, der "morchel" hat bald ausgemorchelt!
:D
Algo Vision LuraTech GmbH - eNews Number 4 / 2004 - June 21, 2004
-----------------------------------------------------------------------

IN THIS EDITION:

- Many products already upgraded with the faster LuraWave.jp2 2.0 SDK
- Final opportunity to update JPEG2000/part6 for LuraDocument (LDF)
- LuraDocument.jpm: New features at the CommandLine tool
- New Proof-of-Concept-Center France: EBConsulting-ScanOptic
- JPEG2000 on mobile devices:ARM9 and SymbianOS portings
- New customers opt for LuraDocument.jpm and LuraWave.jp2
- Events: Meet Our Experts


-----------------------------------------------------------------------
Many products already upgraded with the faster LuraWave.jp2 2.0 SDK
-----------------------------------------------------------------------
Many users of LuraWave.jp2 have already updated and now they are
benefitting in their applications from the considerable increase in
performance of the new version 2.

20 to 40% faster in processing
50 to 80% less memory usage

Benefit as well from these enormous improvements and ask our sales
department for update conditions and update contracts: Users of other
products of our company should also consider an update because many
of our own products benefit from the improved 2.0 SDK as well:

- All available LuraWave.jp2 SDKs are now based on 2.0 whether it is
for Windows, Linux, Mac or C-SDK, Geo Edition or Java/JNI
- The LuraWave.jp2 CommandLine tools for Windows and Linux provide
full 2.0 power
- LuraDocument.jpm also improves by the faster JPEG2000 function: The
CommandLine tool and the C-SDK now attach on LuraWave.jp2 2.0.

Further releases will follow. Visit our online-shop:

-> http://www.algovision-luratech.com/shop" target="_blank" rel="nofollow">http://www.algovision-luratech.com/shop


Final opportunity to update JPEG2000/part6 for LuraDocument (LDF)
-----------------------------------------------------------------------
One year after the successful introduction of the LuraDocument.jpm
products the update time limit for the C-SDK and the CommandLine-Tool
ends: The two old LuraDocument (LDF) products can only be updated at
the update price till 31st July 2004.

In most of all cases an update is recommended urgently, because
LuraDocument is compliant to the JPEG2000/part6 standard. Users of
LuraDocument will certainly receive continuing support; innovations
and progresses will be found predominantly in the JPM-version.

Ask for your update offer quickly:

-> mailto:info@algovision-luratech.com


LuraDocument.jpm: New features at the CommandLine-Tool
-----------------------------------------------------------------------
Not only the performance of LuraDocument.jpm CommandLine-Tool is new
due to the faster JPEG 2000 compression of the color layer, but above
all the possibility to create a fax G4 TIFF file parallel to the JPM
file in one pass from the bitonal layer. This G4 file includes the
extract of the original file which is optimal prepared for an OCR -
without further computing effort!

In addition a number of further customer wishes have been realised,
for example:
- further TIFF dialects can be read
- the quality of the two color layers can be tuned individually
- JPEG2000 files are read, whereby also lossless JPEG2000 files which
are used as digital master for example can be converted into JPM
for their publication.

-> http://www.algovision-luratech.com/products/luradocument_jpm" target="_blank" rel="nofollow">http://www.algovision-luratech.com/products/luradocument_jpm


New Proof-of-Concept-Center France: EBConsulting-ScanOptic
-----------------------------------------------------------------------
The successful concept of the regional test centers is now being
practised in France. Until now, potential customers mostly from Germany
have been able to try out LuraDocument for use in everyday archival
activities by bringing in their own documents to the regional test
centers and using them in simple, very practical tests. Now this is
also possible in the Paris area: We are delighted with the first French
`Proof-of-Concept-Center` at EBConsulting in Paris, France.

The advantage of the regional test center or proof-of-concept centers
for the customers is obvious: In the centers there are practical
customers` examples using LuraDocument in the workflow from scanning
to archiving. The staff at the centers also know LuraDocument from
daily use in their own work and will be glad to share their experience
with you! Well, take a few of your documents which have to be archived
and make an appointment to visit EBConsulting. Or in one of the other
regional test centers near to your location:

-> http://www.algovision-luratech.com/company/reseller" target="_blank" rel="nofollow">http://www.algovision-luratech.com/company/reseller
-> http://www.scanoptic.fr


JPEG2000 on mobile devices: ARM9 and SymbianOS portings
-----------------------------------------------------------------------
What should a JPEG2000 toolkit provide to be integrated successfully
also on mobile devices?

It should be fast, little complex, because the mobile device shouldn`t
be stressed too much: The LuraWave.jp2 version2 is one of the fastest
toolkits.

The memory requirement shouldn`t be high: LuraWave.jp2 version 2
fulfils the condition because after all the memory usage has been
decreased again at about 50 to 85%!

The toolkit has to provide porting. 100% ANSI-C, external memory
management, no dependance on operating systems are only a few of the
keywords which can be mentioned here referring to LuraWave.jp2.

And: Many processors have no floating point assistance. A pure integer
version is needed. At this point nearly all toolkits have to pass.
But: LuraWave.jp2 offers this, too!

It`s safe to say that the porting of the LuraWave.jp2 library is easy:
In short, the ideal toolkit for your mobile JPEG2000 application!

And also our customers` recently realised portings on, for example,
ARM9 processors have proved this because the portings were done within
a few days!

We will be glad to advise you:

-> mailto:t.zellmann@algovision-luratech.com


New customers opt for LuraDocument.jpm and LuraWave.jp2
-----------------------------------------------------------------------
Numerous new customers have opted for solutions based on
Algo Vision LuraTech data compression products.
They include:

- ThinPrint, Berlin ports LuraWave.jp2 Source Code on SymbianOS
- Ricoh, Japan uses the LuraDocument.jpm CommandLine tool
- Docutec, Aachen uses LuraDocument.jpm for improved OCR processes in
the BKK Abrechnungszentrum in Emmendingen
- Navionics, Italy has ported LuraWave.jp2 Source Code on the ARM9
processor
- The Bauer Verlagsvertriebs KG, Hamburg enlarges its front page data
base, built on LuraDocument
- Nexpress, USA uses LuraWave.jp2 for securing the PDF 1.5 compability
- Stadtwerke Wuppertal use LuraDocument
- AED Sicad, Neubiberg licences all-in LuraWave for its
Geo-information-systems
- TRIBVN, France uses the PdfCompressor in the service of a
customer`s project.

-> http://www.algovision-luratech.com/products/references" target="_blank" rel="nofollow">http://www.algovision-luratech.com/products/references


Events: Meet our experts
-----------------------------------------------------------------------

- ScanPoint Open House and Workshop, Waldbronn: June 24.-25., 2004
- JPEG2000 Meeting at Microsoft, Seattle: June, 19.-23. 2004

Schedule the visit at our booth by now:

- DMS-Expo, Essen, Germany: September 7.-9., 2004
- Intergeo, Stuttgart, Germany: October 13.-15., 2004

For information and to make appointments:

-> mailto:info@algovision-luratech.com


-----------------------------------------------------------------------
Algo Vision LuraTech GmbH | Helmholtzstr. 2-9 | D-10587 Berlin, Germany
Tel: +49 (0) 30 / 39 40 50 - 0 | Fax: +49 (0) 30 / 39 40 50 - 99
Email: mailto:info@algovision-luratech.com
Internet: http://www.algovision-luratech.com
-----------------------------------------------------------------------
About Algo Vision LuraTech GmbH

Algo Vision LuraTech GmbH is a subsidiary of the Algo Vision Group with
headquarters in Berlin. Resulting from the 2002 merger of
Algo Vision Mediatec GmbH and LuraTech GmbH, Algo Vision LuraTech GmbH
is now one of the leading developers of JPEG2000 implementations and
compression technology for images and documents. Customers who have
already successfully implemented Algo Vision LuraTech’s core products
LuraWave.jp2 or LuraDocument include: Alstom, Bauer Verlag,
Corel Corporation, EADS, Gedenkstätte Deutscher Widerstand, INOVIT,
ITB, IMAGE PRO, IXOS, Kodak Medical, Minol, PDF Tools and VITRONIC.
-----------------------------------------------------------------------
This eNews has been sent to you as a result of your contact with
Algo Vision LuraTech GmbH. Should you no longer wish to receive eNews,
please let us know via email to enews@algovision-luratech.com with
the word `unsubscribe` in subject.
-----------------------------------------------------------------------
(C) 2004 Algo Vision LuraTech GmbH. All rights reserved.
Hey Morchel !!!!
was ist den hier los?
Du hast doch bestimmt bald News :-)))

SplitDancer
LuraTech GmbH - eNews Flash 03/2004 - 25.08.2004
------------------------------------------------------------------------

Aus Algo Vision LuraTech wird wieder LuraTech. Nach der Trennung von der
Algo Vision Gruppe uebernimmt das langjaehrige Management-Team die
Geschaefte und fuehrt das Unternehmen unter dem alten neuen Namen
LuraTech GmbH in Eigenregie weiter.

LuraTech legt seinen Aufgabenschwerpunkt weiterhin auf die beiden
JPEG2000-Produktfamilien LuraDocument.jpm und LuraWave.jp2.

Das Management Buy-Out ist ein wichtiger Meilenstein. LuraTech
Komprimierungsloesungen liegen, wie die stetig steigende Nachfrage zeigt,
voll im Trend. Durch das MBO steht LuraTech jetzt zusaetzliches Kapital
zur Verfuegung, das vor allem in die Entwicklung neuer Produkte und
den Ausbau des internationalen Vertriebsnetzes investiert wird.

Die grundsaetzliche Strategie, einfach zu integrierende,
standardkonforme Toolkits und erstklassigen Support fuer Industrie und
oeffentliche Hand zu liefern, bleibt unveraendert. Der Eigentuemerwechsel
hat auch keine Auswirkungen auf die bestehenden Geschaeftsbeziehungen:
Denn durch die Umfirmierung gab es weder Aenderungen bei den
Ansprechpartnern noch deren Verantwortungsbereichen innerhalb des
Unternehmens.

Dipl.-Ing. Carsten Heiermann ist weiterhin Geschaeftsfuehrer der Berliner
LuraTech GmbH sowie President der LuraTech, Inc. mit Sitz in Redwood
City (Kalifornien). Darueber hinaus hat er die Geschaeftsfuehrung der in
Remscheid angesiedelten Management-Gesellschaft LuraTech Imaging GmbH
uebernommen.

-> http://www.luratech.com

Allgemeine oder vertriebliche Fragen richten Sie gerne an:
-> mailto:info@luratech.com

Fuer technische Fragen benutzen Sie bitte:
-> mailto:support@luratech.com

------------------------------------------------------------------------
LuraTech GmbH
Helmholtzstr. 2-9 | 10587 Berlin | Germany
Tel.: 0 30 / 39 40 50 - 0 | Fax: 0 30 / 39 40 50 - 99

LuraTech, Inc.
PMB #708, 270 Redwood Shores Parkway | Redwood City, CA 94065/1173 | USA
Phone: (650) 326 - 8829 | Fax: (650) 364 - 1063

eMail: mailto:info@luratech.com
Internet: http://www.luratech.com

------------------------------------------------------------------------
LuraTech, fuehrend in der Entwicklung von JPEG2000-Komprimierungs-
verfahren fuer die farbige Archivierung von Dokumenten und Bildern,
liefert leicht integrierbare, ISO-Standard-konforme JPEG2000-Produkte
und erstklassigen Support. Ob im oeffentlichen Sektor oder in
kommerziellen Unternehmen, mit den Produktfamilien LuraWave.jp2 und
LuraDocument.jpm wird die Kompression von Farbbildern und -dokumenten
entscheidend schneller, effizienter und kostenguenstiger.

LuraTech wurde 1995 gegruendet. Hauptsitz des Unternehmens ist
Berlin/Deutschland, weitere Niederlassungen befinden sich in Europa und
den USA. LuraTech-Produkte werden weltweit erfolgreich eingesetzt,
u. a. von Avision, Canon, Corel Corporation, Duerr Dental, EADS, ESA,
FujiFilm, IMAGE PRO, IXOS SOFTWARE, Kodak Medical, Minol, NYPD,
Reprozentrum Rosenberger, Scanpoint sowie VITRONIC.

------------------------------------------------------------------------
Sie erhalten diese eNews, da Sie mit LuraTech in Kontakt stehen. Sollten
Sie keine weiteren eNews wuenschen, senden Sie uns bitte eine eMail mit
dem Subject `unsubscribe` an mailto:enews@luratech.com.
------------------------------------------------------------------------
(C) 2004 LuraTech GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.