DAX+0,88 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,95 %

Orad - Weltmarktführer mit Rekordauftragsbestand 20% unter Cash - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Kursverfall der letzten Wochen ist fundamental nicht zu begründen. Von 1,70 auf aktuell 1 Euro



und das obwohl zuletzt ein Großauftrag mit einem brasilianischem Fernsehsender verkündet wurde und die Auftragsbücher gut gefüllt sind.
Die Produkte sind einmalig und anderen Systemen weit überlegen. So steckt allein in der Sportwerbung weltweit riesiges Potential.




Kurzfristig ist ein Rebound in den Bereich 1,5 - 1,7 Euro überfällig.
Wenn es weiter gelingt die Cash Burn Rate zu verringern und den Break Even zu schaffen sind Kurse zwischen 3 und 5 Euro wieder realistisch.


Kurzportrait

Orad wurde 1993 gegründet und ist Weltmarktführer bei virtuellen Studios, virtueller Werbung und Sportübertragungsanwendungen. Orad`s Auftrag ist die Erfassung des Potenzials von Spitzentechnologien, die Verarbeitung von Echtzeitbildern, 3D-Graphiktechnologien für weltweite Fernsehübertragungen, Sportträgerschaften und Märkte im Internet. Zur Zeit verfügt Orad über zwei Hauptproduktarten: Produktionssysteme zur Übertragung, einschließlich virtueller Studios und On-air Graphiksysteme, die die Live-Animation von 3D-Graphiken als eigenständiges Element oder in Verbindung mit Live-Darbietungen ermöglichen. Sportübertragungsprodukte, einschließlich (Super)-Zeitlupensysteme, Programmerweiterung durch feld- und objektgebundene 3D-Graphiken, graphische Spielsimulationen, virtuelle Werbung und zeitnahe Übertragung von Sportveranstaltungen im Internet. Orad ist ein Alltechnolgieunternehmen, dass integrierte Lösungen für Studios, Außenproduktionen und Live-Übertragungen im Internet anbietet. Orad ist eine Aktiengesellschaft, die am Neuen Markt in Frankfurt gelistet ist.


mfg troi;)
In eine Aktie sollte man investieren, wenn keiner sich dafür interessiert.

Xetra Orderbuch

2000 0.98 1.01 2820

2000 0.96 1.03 2000

200 0.95 1.05 2000

1.59 1500

Im Augenblick sind 4820st bis 1,05 Euro zu haben, dann 1,59 Euro :eek:

mfg troi;)
Orad hat Börsenzulassung für Prime Standart erhalten.

Leider interessiert sich nach wie vor noch niemand für die Aktie.:cry:

Aber das wird sich bald ändern.:D

mfg troi;)
Wieder positive Nachrichten.

ORAD: Aufträge für On-Air Grafiksysteme, Notierung im Prime Standard Mittwoch, 12.02.03, 09:46


Die israelische ORAD Hi-Tec Systems Ltd., ein Anbieter für TV-Produktionstechnologie, gab am Mittwoch bekannt, dass sie von führenden Fernsehsendern in Korea (KBS), Brasilien (TV Globo), Frankreich (M6), Großbritannien (Sky News) und Indien (NDTV) Aufträge für CyberGraphics-Systeme erhalten hat. Die auf dem DVG, dem von ORAD hergestellten und derzeit leistungsstärksten Grafik-Computer der Welt, laufende Software deckt das gesamte Anforderungsspektrum für 3D-Realtime-Grafiken im TV-Bereich ab.


Der öffentliche koreanische Sender KBS hat zwei CyberGraphics-Systeme erworben, die für Sportsendungen genutzt werden. In Brasilien orderte TV Globo, die bedeutendste Sendeanstalt des Landes und einer der größten Fernsehsender der Welt, fünf CyberGraphics-Systeme. M6, der zur RTL-Gruppe gehörige zweitgrößte französische Privatsender, wird die CyberGraphics-Technologie ab dem 14. Februar für ihren neuen On-Air-Look einsetzen.


Sky News nutzt die CyberGraphics-Technologie in Verbindung mit ferngesteuerten Studiokameras für On-Air Grafiken im Nachrichtenbereich. Der indische Sender NDTV hat ebenfalls fünf CyberGraphics-Systeme bestellt, die in das bestehende Newsroom-System integriert werden sollen.


Wie die Gesellschaft weiter mitteilte, hat sie nun die Zulassung zum Prime Standard erhalten.


Die Aktie von ORAD Hi-Tec Systems notiert in Frankfurt derzeit bei 1,01 Euro (+1,00 Prozent).


Völlig ungerechtfertigt abgestraft.

mfg troi;)
Die hab ich natürlich noch.
Bin aber über den Kursverlauf der letzten Zeit ziemlich frustriert. Eigentlich sind im Augenblick super Kaufkurse, was mich aber etwas stutzig macht ist, daß der Kurs im Vorfeld der Zahlen so stark gefallen ist. Zudem weiß ich garnicht, wann die Zahlen veröffentlicht werden. Weder unter deutsche-boerse.de ist ein Vermerk (im Prime Standart eigentlich Pflicht!), noch auf der Website von Orad (www.orad.tv), noch wurde meine Mail von Orad diesbezüglich beantwortet.
Eigentlich können die Zahlen garnicht schlecht ausfallen im Hintergrund des Rekordauftragsbestendes laut CEO. Aber darauf will ich mich nicht verlassen.
Fest steht, daß ein Verkauf im Augenblick Blödsinn wäre. Fallen die Zahlen gut aus ist der jetztige Kurs ein Witz (40% unter Cash).
Ich würde mich über ein bischen mehr Beteiligung an diesem Thread sehr freuen.

mfg troi;)
Der Verkäufer ist fertig. Rebound steht unmittelbar bevor. Jetzt noch zu 70 Cent rein. Positive News nach der Messe in Las Vegas zu erwarten. Kurzfristig 1,3 - 1,5 Euro.

mfg troi;)
Geht ja schneller hoch als man schreiben kann.
Aktuell 0,75:D
Der Weg bis zum Euro ist frei.
Hallo troi

habe ORAD erst heute gesichtet und zu 0,7 noch einige bekommen, die ich erstmal liegen lasse

Bilanz ist super - Geduld ist gefragt und die eiern gen Norden genauso wie sie es gen südlichen Gefilden taten

heute ist erst der Anfang



in FSE werden schon 0,8 gefordert
Hallo Marc,

befasse mich schon sehr lange mit Orad, hab bei den Witz-Kursen unter einem Euro nochmal so richtig nachgefasst. Wer sich mit der Firma und den Produkten befasst, wird schnell erkennen, welches Potential in diesem Markt noch vorhanden ist. Jederzeit kann ein neuer Deal verkündet werden und dann gehts ganz schnell wieder hoch.

mfg troi;)
sieht wirklich nach anrollenden news aus oder es wurde jemand zu Tiefstkursen rausgeekelt (soll vorkommen in diesen Zeiten :D

MM zieht schön nach, hier braucht man einfach nur abwarten

mfg
Der Kurs ist wieder etwas zurückgekommen, halte ich für normal, da einige Zocker aufgesprungen sind, die mit kurzfristigen 10% sicher zufrieden.
Schaut euch mal den Verlauf der letzten drei Monate im Vergleich zum Tec Dax an, obwohl nur positive News rauskamen. Hier ist noch enormes Aufholpotential da. Ich rechne in Kürze mit einer zweiten Kaufwelle.



mfg troi;)
84000 Stück gehandelt. Bald sind 3% des Freefloates über den Tisch gegangen.
Unglaublich
Wie ist das zu erklären, was heute passiert ist. 100000 gehandelter Aktien ohne News. Eine Menge Käufer heute am Markt, aber ein großer Verkäufer scheint immer noch nicht weg zu sein. Gebrandmarkte Neue Markt Anhänger müssen da an einen Insolvenzchart denken, aber das will ich hier ausschließen, da die Stücke nicht unlimitiert auf den Markt geworfen werden, sondern Stück für Stück oberhalb von 65 Cent verkauft werden (siehe Chart der letzten Tage).Außerdem sieht die Auftragslage sehr gut aus und es gibt eine Reihe namhafter Kunden in vielen Ländern. Ich tippe vielmehr auch an einen Neuen Markt Fonds, der seine Beteiligung auflösen will, oder einen Investor, der aus welchem Grund auch immer Liquidität braucht.
Auf jedenfall ist der Bekanntheitsgrad von Orad heute enorm gestiegen und das kann nur gut tun. Bin sehr zuversichtlich für die nächsten Tage.

mfg troi;)
Gehts heut gleich so weiter wie gestern. 6000 st. in den ersten Minuten gehandelt.
Wir sind gespannt.

mfg troi;)
Orad.

Spassvögel.

Habt Ihr Euch auch mal die kurzfristigen Verbindlichkeiten angesehen und das Tempo der Geldvernichtung?

Die Aktie ist alles andere als billig!
@ FT

Ich denke mal du hast dich mit der Aktie noch weniger lang beschäftigt, als du hier angemeldet bist.

Nur soviel:

Verbindlichkeiten 6 Mil Euro stehen gegenüber einem
Umlaufvermögen von 22 Mil Euro, davo 10 Mil in Cash.
Verringerung des Verlustes von 21,8 Mil Euro auf 8,7 in 2002 zeigt ganz klar den Erfolg der Restrukturierungsmaßnahman.
Erhöhung der Bruttomargen von 53% auf 61%
Auftragsbestand 9,5 Mil Euro

Eine Reihe von hervorragenden Produkten ist entwickelt und auf der NAB in Vegas vorgestellt worden (CyberGraphics, CyberSet Light, CyberSport), hier sind einige Auftragseingänge zu erwarten.

mfg troi;)
Habe bei Orad mal nach gefragt, ob denen etwas von den größeren Verkäufen bekannt ist.
Hier die Antwort.

"Sehr geehrte........,

vielen Dank für Ihr Interesse in ORAD. Da uns zur Zeit keine konkreten Informationen bezüglich Ihrer Frage vorliegen, bitte ich Sie um etwas geduld, da ich hierzu mit den entsprechenden Ansprechpartnern Rücksprache halten möchte.
Sobald wir etwas Näheres wissen, werden wir uns mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen."

Mit freundlichen Grüssen
Kind Regards

Julia Lange
Haubrok Investor Relations


Falls ich weiteres höre, werde ich es hier reinstellen.

mfg troi;)
45000 st im Ask zu 0,77 ????, obwohl heute schon kräftig im plus.
Was geht denn jetzt ab:eek:

mfg troi;)
Natürlich im Bid und nicht Ask. Aber sind eben wieder rausgezogen worden. Komische Spielchen.
Positiver Newsflow geht weiter.
Wieder ein bedeutender Auftrag in Indien. Nur noch eine Frage der Zeit bis der Kurs die Entwicklung widerspiegelt.

ORAD signs contract with the world’s largest
terrestrial broadcaster Doordarshan of India
Cologne, Germany, May 6th, 2003.

Orad Hi-Tec Systems (Prime Market - ISIN: IL0010838071; WKN: 928634), a world leader in TV production technology, has secured a significant order for its CyberGraphics system from Doordarshan, the world`s largest terrestrial Network and India`s national public service broadcaster. Doordarshan ordered Orad’s High end CyberSet Virtual Studio using Xpecto IR camera tracking and Orad`s CyberGraphics 3D On Air
Graphics system. Doordarshan purchased the CyberGraphics systems
to be used for its news channels, which is viewed by millions of viewers across India.
Orad was able to beat stiff competition with the customer-specific nature of the solution and the performance and user-friendliness of the system. This success reinforces Orad’s world leading position as virtual studio and On Air graphics systems provider. Orad`s virtual studio and on air graphics systems have become preferred solutions for India`s leading Television networks such as New
Delhi Television (NDTV) and Zee Telefilms. Both together with Doordarshan have purchased from Orad its virtual studio and on air graphics solutions at a value of more than USD 1.3 million.

About Doordarshan
About: Doordarshan, the Indian national television network devoted to public service broadcasting, is the largest terrestrial broadcasting network in the world, with 49 studio centers, 21 channels broadcast through a network of 1,150 transmitters reaching 87.9% of the
country`s 950 million people. Doordarshan operations output 1,485 hours of programming each week. Doordarshan uses a large number of transponders on the INSAT and other satellites to networks its terrestrial transmitters and also to provide additional satellite channels.
Doordarshan has established programme production facilities in 47 cities across the country.

mfg troi;)
Genaues Datum kann ich dir nicht sagen, in den letzten Jahren war es immer Ende Mai.
Bin aber auf jeden Fall sehr zuversichtlich, da wir gut gefüllte Auftragsbücher haben und die Produkte, wie der letzte Deal beweist, weltweit gekauft und angewendet werden.


mfg troi;)
Ergebnis des 1. Quartals 2003

* Umsatz steigt um 14% auf 4,2 Mio. USD im Vergleich zum 1. Quartal 2002 * Nettoverlust sinkt im Vergleich zum 1. Quartal 2002 um 56% auf unter 1 Mio. USD

Die im Prime Standard der Frankfurter Börse notierte ORAD Hi-Tec Systems, einer der weltweit führenden Anbieter für TV-Produktionstechnologie, erzielte im ersten Quartal 2003 mit 4,2 Mio. USD eine Umsatzsteigerung um 14 % gegenüber dem Vorjahresquartal (3,7 Mio. USD).

ORAD konnte ferner die Verluste deutlich reduzieren. Der Nettoverlust ging um 56 % von 2,2 Mio. USD auf weniger als 1 Mio. USD im 1. Quartal 2003 zurück. Darin berücksichtigt sind Abschreibungen von 1,1 Mio. USD (amortization of deferred share compensation (0,6 Mio. USD) and depreciation (0,5 Mio. USD)).

Im Berichtszeitraum erhielt ORAD Aufträge von wichtigen Kunden wie dem WDR, Sky News (England), TV Globo (Brasilien), M6 (Frankreich) und KBS (Korea).

Das Auftragsvolumen lag bei 9,5 Mio. USD.

Die Bruttomarge stieg im 1. Quartal 2003 auf 64 % (1. Quartal 2002: 62 %). Die hohe Marge wurde durch höhere Umsätze und Kosteneinsparungen erzielt.

Der Nettoverlust je Aktie reduzierte sich im 1. Quartal 2003 auf 0,09 USD, verglichen mit 0,21 USD im Vorjahresquartal.

Zum 31.3.2003 beliefen sich die liquiden Mittel von ORAD auf 9,2 Mio. USD.


Cash 0,83 Cent pro Aktie :D
Verluste deutlich reduziert :D
Umsatz gesteigert und hohes Auftragsvolumen :D

Der Kurs spiegelt die Entwicklung noch in keinster Weise wider :(

mfg troi;)
Wie kommt es das orad zum 31.12.02 einen Auftragsbestand
von fast 10 Mio. hat und nur einen Q1 Umsatz von über 4 Mio. meldet?
Jetzt wird wieder ein hoher Auftragsbestand vermeldet!?
Wurden Projekte storniert oder verschoben?

Immer noch hohe kurzfristige Verbindlichkeiten und
zweite Klasse Kunden.

Die Geldverbrennung wurde verlangsamt aber von Trendwende
kann keine Rede sein.
@ lenny

Ich dachte, du wärst im Urlaub.
Du läßt wohl keine Gelegenheit aus um Orad schlechtzureden.
Hat dich da einer mal angepisst?

Du weißt doch wohl selber, daß Auftragsbestände nicht innerhalb eines Quartals abgerechnet werden, das ist bei Vizrt auch nicht anders.
Und verschweige bitte nicht das den Verbindlichkeiten ein Umlaufvermögen von ca. 21 Millionen Euro entgegensteht, davon über 9 Mill in Cash.
Zudem zeigen die Restrukturierungsmaßnahmen Wirkung, da Verluste im Vergleich zur Umsatzsteigerung überproportional gesunken sind.
Also genieß deinen Urlaub, ich geh jetzt grillen und genieß den Feierabend.
Aktuell übrigens +10%:D

mfg troi;)
@troi7

ich war derjenige, der Lenny im vizrt-Thread angepisst hatte, indem ich behauptete, dass Orad im Vergleich zu vizrt unterbewertet sei und Orad höhere Kurschancen einräume. Gleichzeitig gestand ich, dass vizrt langfristig die bessere Kurschancen hätte. Halt kurzfristig nicht, da der Kurs schon gut gelaufen ist und jetzt mehr als 100 % über Cash notiert.

Ich bin zwischenzeitlich auf OHB Technology umgeschwenkt, aber behalte Orad und vizrt in meiner Beobachtungsliste.
Cash allein hat keine große Bedeutung, es geht an der Börse um Umsatz- und vor Allem um Gewinnphantasie. Diese sehe ich weder bei Orad noch bei vizrt in großem Maße.
Trotzdem viel Erfolg :)

@lenny007

Du brauchst nicht pissig zu sein, man muss auch mal Kritik vertragen können. Außerdem gab es eine Diskussion. Es ist langweilig wenn alle die gleiche Meinung teilen und sich gegenseitig über eine Aktie aufgeilen.

Apropos Aufgeilen, da du 007 im Namen trägst, bist du ein Bond-Girl und siehst du auch so aus... :lick: :lick:
@ derLustige

Lenny war schon immer negativ zu Orad eingestellt, das hat nichts mit dem Vizrt-Thread zu tun.

Du siehst bei OHB mehr Potential als bei Vizrt oder Orad?
Die sind momentan mit über 100 Mil. Euro bewertet bei einem Quartalsgewinn von 1,5 Mil. und 17 Mil. Umsatz. Zudem sind die in letzter Zeit schon gut gelaufen. Also ich seh da nicht viel Luft nach oben, eher nach unten, wenn die ihre ambitionierten Ziele nicht erreichen.

Ansonsten teile ich deine Meinung zu Orad und Vizrt.
Langfristig ist Vizrt bestimmt die bessere Wahl. Kurz bis mittelfristig bestehen bei Orad die besseren Chancen.

mfg troi ;)
@troi

OK, OHB ist auch schon gut gelaufen und könnte durchaus konsolidieren in der kommenden Zeit.

Dass die Ziele ambitioniert sind, sehe ich nicht so bei einem Auftragsbestand von ca. 250 Millionen Euro. Es könnte beim Gewinn sogar sehr positive Überraschungen geben. Für 2002 hatte OHB die eigenen Planungen auch schon übertroffen, sie planen eher konservativ. Ich rechne damit, dass die Erfolgsstory von SAP oder vielleicht sogar EM-TV durch OHB wiederholt werden könnte. Einen langen Atem wird hier auf jedem Fall gebraucht.

Aber dies ist der Orad-Thread und das will ich nicht ändern. Ich würde auf jedem Fall Orad vizrt zur Zeit vorziehen, da Orad noch nicht so gelaufen ist und möglicherweise den Break-Even in diesem Jahr noch schaffen wird. Bei vizrt rechnet man jeden Tag mit der Bekanntgabe von Großaufträgen, also: sell on good news :cool:

Vielleicht sollte ich doch noch eine Position in Orad aufbauen, mal sehen: vielleicht wenn Orad etwas zurückfällt?? :eek:

Ich gehe wieder raus, das schöne Wetter lockt!

Schöne und erfolgreiche Woche wünsche ich alle Orad- und vizrt-Fans :look:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.