Kapitalerhöhung bei Tele Atlas ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Eigentlich stellen sich bloß die Fragen:

Wann ?

Wie ?

Wer ?

Wie hoch ?

:confused:
Es gibt auch Unternehmen, die eine KE zum 3 fachen des aktuellen Börsenkurses hinbekommen. Kopf hoch ;)
@Cure /Lali


Eine KE muß sich nicht immer am Börsenkurs orientieren :D
So gesehen könnte TA6 der nächste "KE Zock" werden

:lick:


Jetter: "Das ist ein guter Deal"
(Instock) Die Lumberg Automation Components GmbH & Co. KG ist nicht nur neuer Partner der Jetter AG (Nemax) in einer gemeinsamen Vertriebsgesellschaft. Gleichzeitig hat sich das Unternehmen im Rahmen einer Kapitalerhöhung an Jetter beteiligt. Instock fragte Vorstandschef Martin Jetter, warum der Preis je Jetter-Aktie weit über dem Börsenwert lag.

Instock:
Wie konnten Sie ihren neuen Partner Lumberg überreden, für eine Aktie 4,50 Euro zu zahlen, wenn er diese am Montag an der Börse für 1,35 Euro bekam?
Jetter:
Das ist doch ein guter Deal.

Instock:
Das stimmt, doch was steckt dahinter?
Jetter:
Das ist ganz einfach. Obwohl man ja als Unternehmen den eigenen Wert nicht beziffern soll, ist klar, dass wir an der Börse zur Zeit mit der Hälfte unseres Eigenkapitals bewertet sind. Das weiß selbstverständlich ein strategischer Investor und das kann man ihm auch nahe bringen. Für eine breit angelegte Zusammenarbeit ist eine Voraussetzung, dass man Werte gegenseitig anerkennt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.